iCONOMY ePaper

Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Shared Service Center: mehr Effizienz im Personalwesen

Jedes sechste Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern nutzt im Personalbereich ein Shared Service Centern im Konzernverbund. Bei weiteren zwei Prozent ist der Einsatz einer zentralen Unternehmenseinheit geplant. So lautet das zentrale Ergebnis einer RAAD-Befragung unter mehr als 300 Personalleitern, die in Zusammenarbeit mit SAP Deutschland Ende 2010 durchgeführt wurde.

Die Einführung von Shared Service Centern ist laut RAAD die Umkehrung einer Entwicklung in den 80er Jahren, als vor allen die Dezentralisierung von Prozessen priorisiert wurde. Gerade bei multinationalen Konzernen führten lokal optimierte Systeme zu einer Vielzahl unterschiedlicher HR-Prozesse und Systeme. In der zurückliegenden Dekade gingen die Unternehmen dazu über, Prozesse aufgrund des anvisierten konzernweiten Opt

... weiter

Starke Nachfrage nach Lösungen für Business Intelligence

Laut aktueller SoftTrend-Studie BI Software 2011 sind Business Intelligence-Lösungen (BI) das am stä

... weiter

Change Management wird immer wichtiger in IT-Projekten

Die Implementierung neuer IT-Systeme erzeugt in der Regel deutliche Änderungen in den Prozessen und

... weiter

RAAD-Research: Schatten-IT bremst Unternehmen

Erfolgreiche Unternehmen haben weniger Insellösungen bzw. Schatten-IT und folgen somit eher einer ze

... weiter

Detecon: Enterprise 2.0 braucht kritische Masse an Nutzern

Laut der Technologie-Beratung Detecon bestimmen richtig gesetzte Motivationsanreize den Erfolg von E

... weiter

Weitere Backgrounder

Business Process Management kommt in der Chefetage an

Weltweit betrachtet gewinnt Business Process Management in der aktuellen wirtschaftlichen Situation als Mittel für Kosteneinsparungen immer mehr an Be

...
IT-Fachkräftemangel kostet Milliarden

Die gigantische Summe von 11 Milliarden Euro entgeht den hiesigen IT-Unternehmen im Jahr durch Wissens- und Kompetenzverlust. Dieses Ergebnis weist ei

...
Im Einkauf fehlt es an IT-Unterstützung

Trotz der zunehmenden Bedeutung des strategischen Einkaufs betreiben viele Unternehmen diesen immer noch mit immensem manuellen Aufwand, der neben Kos

...
Unternehmen fliegen beim Application Portfolio Management blind

Die Analyse und Bewertung der eigenen IT-Applikationslandschaft ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Dies brachte nun die Studie „Mai

...
Freiberufliche Software-Entwickler sind gefragt

In den zurückliegenden 12 Monaten wurden laut aktuellen GULP-Zahlen im Schnitt in 36 Prozent der Projekte Software-Entwickler nachgefragt. Unter dem S

...
IBM prognostiziert 100 Prozent mehr Cloud bis 2015

Binnen der nächsten drei Jahre wird sich die Anzahl der Unternehmen, die mit Hilfe des Cloud Computing ihre bestehenden Geschäftsmodelle neu gestalten

...
Unternehmen investieren in Einsparung von Ressourcen und Energie

Hierzulande sind die Unternehmen bestrebt, ihre Energiekosten und den Verbrauch von Ressourcen durch den Einsatz von Unternehmensberatern zu optimiere

...
Capgemini: Business-IT-Alignment soll Unternehmenszukunft sichern

Für die CIOs steht fest: Die stärkere Vernetzung von Fach- und IT-Bereichen ist in diesem noch jungen Jahr der wichtigste Faktor für die Sicherung der

...
PAC: Cloud-Trend setzt IT-Projektdienstleister unter Zugzwang

Die zunehmende Bedeutung von Cloud-Konzepten stellt für das klassische IT-Projektgeschäft eine große Herausforderung dar. So gehen die Analysten von P

...
Bitdefender wagt den Blick in die Malware-Glaskugel

90 Millionen Malware-Typen werden in diesem Jahr im weltweiten Netz kursieren, so die Prognose der Bitdefender-Experten. Damit wären es rund 17 Millio

...