Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

IT-Manager liebäugeln mit eGovernment-Beratern

IT-Beratungsunternehmen mit speziellen Kompetenzen im eGovernment genießen auch bei Unternehmen eine große Akzeptanz. Mehr als vier von fünf Anwendern sind der Meinung, dass sich die Kompetenzen aus Projekten in der Öffentlichen Verwaltung auch für Beratungsaufgaben in privatwirtschaftlichen Unternehmen  nutzen lassen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung des Beratungshauses Infora GmbH unter IT-Managern von über 300 Mittelstands- und Großfirmen mit mehr als 100 Mio. Euro Umsatz.

Ihrer Ansicht nach lassen sich die speziellen Erfahrungen aus IT-Projekten in der Öffentlichen Verwaltung vorteilhaft in den Maßnahmen der Unternehmen einsetzen. Insbesondere wird den Consultants mit eGovernment-Expertise von mehr als zwei Drittel der Befragten eine präzise Ausrichtung auf Richtlinien und Standards sowie ein ausgeprägtes Innovations-Engagement als nutzensteigernd für die eigenen Anforderungen zugeschrieben. Auch ihre Methodik in der Projektplanung und die Budget-Disziplin bewerten ähnlich viele als positiv.

Außerdem wird diesen Beratungshäusern von 60 Prozent der Befragten eine überdurchschnittliche Prozesskompetenz und besondere Qualitäten in der Projektkoordination zugesprochen. Ebenso sind 56 Prozent der IT-Manager aus den Wirtschaftsunternehmen der Meinung, dass Berater mit eGovernment-Erfahrung typischerweise über ausgeprägte Fähigkeiten im erfolgsorientierten Projektmanagement unter schwierigen Rahmenbedingungen verfügen.

Im direkten Vergleich dieser Beratungshäuser mit den industrie-fokussierten Consultants hinsichtlich der IT-Skills bestehen nach mehrheitlicher Einschätzung der Befragten keine wesentlichen Unterschiede. Für drei Viertel sind sie laut der Infora-Erhebung weitgehend identisch, andere bewerten sie entweder etwas höher (12 Prozent) oder etwas geringer (17 Prozent).

„Offenbar bestehen in den Wirtschaftsbranchen mit Blick auf die eigenen Anforderungen positive Ableitungen aus den Beratungskompetenzen in der Öffentlichen Verwaltung“, interpretiert Rainer Ullrich, Geschäftsführer der Infora GmbH, die Ergebnisse. „Angesichts der spezifischen Planungs- und Entscheidungsstrukturen werden im behördlichen Umfeld zusätzliche Qualitäten insbesondere in der Konzeption und dem Projektmanagement verlangt, die nach den Einschätzungen der Firmen auch bei ihren IT-Maßnahmen einen Mehrwert erzeugen können.“

Weitere Backgrounder

Mitarbeiterbindung über weiche Faktoren

Der Aufschwung ist da und gleichermaßen erneut das Thema Fachkräftemangel. Für die Stellen

...
Dreamteam ECM und CRM: Unternehmensweit Kundendaten im Griff

Einen positiven Einfluss auf Unternehmenserfolg, Kundenservice und Kundenzufriedenheit erw

...
Vertragsmanagement - Unternehmen verschlafen vertragliche Fristen

Fast zwei Drittel der deutschen Unternehmen haben in den letzten zwei Jahren vertragliche

...
Virtualisierung - Ressourcen lassen sich effizienter nutzen

Mit Hilfe von Verfahren der so genannten „Virtualisierung“ können IT-Ressourcen besser aus

...
Deutscher Mittelstand trägt Wirtschaft

Ob der deutsche Mittelstand tatsächlich die wesentliche Triebfeder der wirtschaftlichen En

...
Digitale Betriebsprüfung - Auf Augenhöhe mit GDPdU

Vier Jahre nach Inkrafttreten der GDPdU hat die praktische Ausübung der digitalen Betriebs

...
Bitdefender wagt den Blick in die Malware-Glaskugel

90 Millionen Malware-Typen werden in diesem Jahr im weltweiten Netz kursieren, so die Prog

...
Veränderungsmanagement wird ein zentrales ITSM-Thema

Nach Einschätzung des Beratungshauses exagon wird zu den elementaren Anforderungen in der

...
Komplexe Geschäftsprozesse leiden unter Effizienzproblemen

Obwohl mit viel Engagement an der Prozessorientierung gearbeitet wird, erweisen sich die m

...
Informationssicherheit und Compliance - Absichten scheitern meist am begrenzten Budget

Weltweit werden Unternehmen immer häufiger Opfer von Computerangriffen auf ihre Informatio

...