Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Leistungsbezogene Bezahlung beliebt

Laut einer aktuellen Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft verknüpfen fast vier von zehn Unternehmen Prämien mit Zielen, die es zu erreichen gilt. Mehr als die Hälfte der ca. 1.800 befragten Unternehmen versucht mit der leistungsorientierten Entlohnung die Mitarbeiter an das Unternehmen zu binden. Der Anteil an variabler Vergütung  beträgt in den größten Unternehmen hierzulande je nach Karrierestufe zwischen 15 und 35 Prozent der Gesamtbezüge. Die Höhe des Lohns der Mitarbeiter in den Führungsetagen der Unternehmen orientiert sich an Unternehmenskennzahlen wie dem Gewinn und der Art der Tätigkeit. Grundsätzlich – so das Institut der deutschen Wirtschaft – befürworten drei Viertel der Arbeitnehmer eine leistungsgemäße Bezahlung. Hierbei bieten die Arbeitgeber unterschiedliche Modelle an. So können erfolgsorientierte Boni, Leistungsprämien oder variable Vergütungsbestandteile gezahlt werden.

Weitere Backgrounder

Verfügbarkeit - Benutzer registrieren weniger Systemprobleme

Die Computernutzer in den Unternehmen und Behörden haben in den vergangenen zwölf Monaten

...
ITK-Branche im Stimmungshoch

Diese Ergebnisse lassen aufhorchen. Nach Durststrecken und Talfahrten scheint die Krise üb

...
IBM-Studie: Mittelstand bekennt sich zum König Kunde

Laut aktueller Mittelstandsstudie „Inside the Midmarket: A 2011 Perspective“ von IBM hat s

...
Prozess-Industrie: Gesetzliche Vorgaben machen Probleme

Steigende Komplexität von Produktionsprozessen, Supply Chain, Logistik sowie gesetzliche V

...
Unzufriedenheit mit wichtigen Prozessen - Planungen und Kontrolle oft unzureichend

Eine Studie unter Mitwirkung des Marktforschungsunternehmens Gartner ergab, dass es bei gl

...
83 Prozent der weltweiten E-Mails sind Spam

Laut Ralf Benzmüller, IT-Sicherheitsexperte und Leiter der G Data SecurityLabs, sind durch

...
IW: Jedes zweite Unternehmen stellt ein

Nach dem der Branchen-Index des BITKOM ein neues Allzeithoch erreicht hat meldet nun auch

...
Virtuelles Desktop-Management - Ende der Sysiphus-Arbeit

Die Vielzahl der heute am Arbeitsplatz eingesetzten Anwendungen bringt das Desktop-Managem

...
Die Europäische Chemieindustrie: eine Analyse

Europaweit betrachtet, hat die chemische Industrie binnen der letzten zwölf Monate kräftig

...
Schlanke Projekte bei der Integration von E-Business-Lösungen

Obwohl das E-Business immer mehr zur Selbstverständlichkeit wird, weisen die technischen L

...