Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

PAC: Cloud-Trend setzt IT-Projektdienstleister unter Zugzwang

Die zunehmende Bedeutung von Cloud-Konzepten stellt für das klassische IT-Projektgeschäft eine große Herausforderung dar. So gehen die Analysten von PAC davon aus, dass der Umfang an benötigten Beratungs- und Systemintegrationsdienstleistungen durch die steigende Nutzung von Cloud-Angeboten langfristig absinken wird.

Haupttreiber für das IT-Projektgeschäft sind laut PAC die komplexen Strukturen vorhandener IT-Landschaften. Bislang konnten die IT-Berater und Integratoren hier durch Integrationsdienstleister punkten. Cloud-Konzepte durchkreuzen nun durch ihre Standardisierung und damit einhergehende Vereinfachung das Geschäftsfeld der zuvor genannten Akteure. Es gilt für die IT-Berater und Integratoren nun, neue Geschäftspotenziale rund um die Cloud für sich auszuschöpfen. Eine Möglichkeit sehen die PAC-Analysten in Cloud-bezogenen Dienstleistungen. Hierzu zählt Karsten Leclerque, Principal Consultant bei PAC, beispielsweise Beratungsangebote, die Kunden ihren Weg in die Wolke ebnen helfen. Daneben sieht er auch Potenzial darin,  verschiedene Cloud-Dienstleistungen in bestehende Systemlandschaften zu integrieren.

PAC hat zu diesem Thema eine ausführliche Analyse unter dem Namen „The Impact of Cloud Computing o the Project Services Market – Potentials and Challenges for IT Project Services Provider“ erstellt, die über die Website des Analystenhauses zu beziehen ist. (BD)

Weitere Backgrounder

Virtuelles Desktop-Management - Ende der Sysiphus-Arbeit

Weil das herkömmliche Desktop-Management ein dauerhaftes und nur schwer beherrschbares Pro

...
Schlechte Datenqualität führt zu hohen Risiken bei Business-Entscheidungen

Ein großer Teil von Geschäftsentscheidungen basieren laut einer internationalen Studie im

...
Nur jede zweite Unternehmenstransaktion erfolgreich

Der Fusions- und Übernahmeboom in Deutschland wird nach Meinung der deutschen Unternehmen

...
M-Payment setzt deutsche Anbieter unter Zugzwang

Die Markteinführung läuft laut Steria Mummert Consulting besser als erwartet: Seit Mai die

...
Mitarbeiterbindung über weiche Faktoren

Der Aufschwung ist da und gleichermaßen erneut das Thema Fachkräftemangel. Für die Stellen

...
ERP-Systeme schwächeln beim Output-Management

ERP-Systeme wie SAP verfügen über andere Stärken, als sich mit der Gestaltung, dem Druck u

...
Vertragsmanagement - Unternehmen verschlafen vertragliche Fristen

Fast zwei Drittel der deutschen Unternehmen haben in den letzten zwei Jahren vertragliche

...
Improvisation ist Deutschlands Liebling bei Software-Tests

Etwa drei Viertel der IT-Abteilungen hierzulande konzentrieren ihren Testaufwand auf regel

...
BITKOM registriert sehr gutes Geschäftsklima in der Hightech-Branche

Das Geschäftsklima in der Hightech-Wirtschaft hat sich im dritten Quartal verbessert. Laut

...
Entscheidungshilfe in Sachen ECM gesucht

Die Unternehmen digitalisieren zwar vehement ihre Produktions-, Kunden- und Logistikprozes

...