Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

PAC: Cloud-Trend setzt IT-Projektdienstleister unter Zugzwang

Die zunehmende Bedeutung von Cloud-Konzepten stellt für das klassische IT-Projektgeschäft eine große Herausforderung dar. So gehen die Analysten von PAC davon aus, dass der Umfang an benötigten Beratungs- und Systemintegrationsdienstleistungen durch die steigende Nutzung von Cloud-Angeboten langfristig absinken wird.

Haupttreiber für das IT-Projektgeschäft sind laut PAC die komplexen Strukturen vorhandener IT-Landschaften. Bislang konnten die IT-Berater und Integratoren hier durch Integrationsdienstleister punkten. Cloud-Konzepte durchkreuzen nun durch ihre Standardisierung und damit einhergehende Vereinfachung das Geschäftsfeld der zuvor genannten Akteure. Es gilt für die IT-Berater und Integratoren nun, neue Geschäftspotenziale rund um die Cloud für sich auszuschöpfen. Eine Möglichkeit sehen die PAC-Analysten in Cloud-bezogenen Dienstleistungen. Hierzu zählt Karsten Leclerque, Principal Consultant bei PAC, beispielsweise Beratungsangebote, die Kunden ihren Weg in die Wolke ebnen helfen. Daneben sieht er auch Potenzial darin,  verschiedene Cloud-Dienstleistungen in bestehende Systemlandschaften zu integrieren.

PAC hat zu diesem Thema eine ausführliche Analyse unter dem Namen „The Impact of Cloud Computing o the Project Services Market – Potentials and Challenges for IT Project Services Provider“ erstellt, die über die Website des Analystenhauses zu beziehen ist. (BD)

Weitere Backgrounder

ITIL entwickelt sich zum Renner

ITIL (IT Infrastructure Library) für das Management der IT-Services soll innerhalb der näc

...
Virtuelles Desktop-Management - Ende der Sysiphus-Arbeit

Die Vielzahl der heute am Arbeitsplatz eingesetzten Anwendungen bringt das Desktop-Managem

...
IT-Fachkräftemangel kostet Milliarden

Die gigantische Summe von 11 Milliarden Euro entgeht den hiesigen IT-Unternehmen im Jahr d

...
Hoher Preis für technischen Stillstand

Obwohl Störungen in der technischen Infrastruktur laut einer Studie des Marktforschungsunt

...
Frauen ärgern sich über unpersönliche Post von Unternehmen mehr als Männer

Eine unpersönliche Unternehmenskommunikation wirkt dann besonders negativ, wenn Frauen die

...
Schlechte Erfolgsquote auf dem Weg zur Prozessorientierung

Zahlreiche Unternehmen scheitern in ihrer Absicht, prozessorientierte Organisationsstruktu

...
Schlechte Datenqualität führt zu hohen Risiken bei Business-Entscheidungen

Ein großer Teil von Geschäftsentscheidungen basieren laut einer internationalen Studie im

...
Cyber-Ark mit Tipps für mobile Datensicherheit

Die zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte lässt Smartphones und Co. für Internetkrimine

...
Sicherheitsupdate für ihren Golf verfügbar?

Der IT-Security-Spezialist McAfee hat unter dem Titel „Achtung: Malware voraus“ seinen ers

...
Meta Workflow Management erweitert den BPM-Gedanken

Der bisher IT-lastige Ansatz beim Business Process Management muss nach Meinung von Gartne

...