Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Steria Mummert Consulting: Telkos investieren in IT-Sicherheit

70 der Prozent Telekommunikationsunternehmen (Telkos) planen bis 2013  Investitionen in IT- und Datensicherheit. Daneben stehen die Anbieter vor der Herausforderung, ganzheitliche Sicherheitskonzepte für die mobilen Netze und deren Infrastruktur zu entwickeln. Das Problem hierbei: kein Unternehmen hat die Hoheit über die gesamte Infrastruktur inne. Und dennoch: infrastrukturbezogene Projekte und die Vernetzung erscheinen laut der Studie als besonders attraktiv. So will sich knapp die Hälfte (43 Prozent) bis 2013 in diesem Segment engagieren und etwas mehr als ein Drittel (35 Prozent) der befragten Unternehmen sieht energiebezogene Dienstleistungen im Fokus des Interesses. Zudem wollen 27 Prozent der Anbieter Telekommunikationsdienstleistungen bei Telematik-Diensten erbringen.

Für die aktuelle Entscheider-Studie „Branchenkompass 2011 Telekommunikation“ von Steria Mummert Consulting in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z-Institut wurden 100 Führungskräfte großer Telekommunikationsunternehmen aus Deutschland um Rede und Antwort gebeten.

Weitere Backgrounder

Herkömmliches Desktop-Management schwächelt bei den modernen Anforderungen

Das Zukunftsmodell der Arbeitsplatzgestaltung führt weg von starren, ortsgebundenen Formen

...
Virtuelles Desktop-Management - Ende der Sysiphus-Arbeit

Weil das herkömmliche Desktop-Management ein dauerhaftes und nur schwer beherrschbares Pro

...
Zertifizierung der IT-Servicequalität - Das Problem der Nachhaltigkeit

Immer häufiger stellen Unternehmen deutliche Schwächen in ihren IT-Prozessen fest und hole

...
Standardisierte IT-Prozesse im Visier

Nachdem sich Standardsoftware in den Unternehmen etabliert hat, heißt der logische Folgesc

...
Change Management wird immer wichtiger in IT-Projekten

Die Implementierung neuer IT-Systeme erzeugt in der Regel deutliche Änderungen in den Proz

...
Wertschöpfung durch die IT - Getrübte Stimmung in den Unternehmen

Die mittelständischen Unternehmen sind mehrheitlich nur begrenzt von der Wertschöpfung ihr

...
Shared Service Center: mehr Effizienz im Personalwesen

Jedes sechste Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern nutzt im Personalbereich ein Share

...
BITKOM: Online-Lebensmittelhandel legt weiter zu

Rund sechs Millionen Deutsche (12 Prozent der Internetnutzer) haben schon Lebensmittel übe

...
Application Management verlangt nach neuen Ideen

Die Applikationslandschaften – nicht nur der großen Unternehmen – wirken mit ihren mehrere

...
Digitale Sicherheit - Wege aus der Identitätskrise

„Single Sign On“ heißt das Schlagwort, mit dem Identity Management punkten will: Nur noch

...