Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Unternehmen fliegen beim Application Portfolio Management blind

Die Analyse und Bewertung der eigenen IT-Applikationslandschaft ist für viele Unternehmen eine große Herausforderung. Dies brachte nun die Studie „Mainframe Transformation: the Elephant in the Room“ von Vanson Bourne im Auftrag von Micro Focus ans Licht. So erklärten über die Hälfte (56 Prozent) der befragten CIOs und IT-Direktoren, dass sie kein klares Bild über die eingesetzten Anwendungen besitzen, wenn es um Detailfragen geht.  Fünf Prozent gaben an, dass ihr Applikationsportfolio ein „konfuses Durcheinander“ sei. Ein knappes Fünftel (18 Prozent) verfügt über niemanden, der vorhandene Legacy-Applikationen auf dem Laufenden hält. Die gleiche Summe an Befragten gab zu Protokoll, dass es schwer zu identifizierende Redundanzen bei den Anwendungen gebe, die zudem zu einem überflüssigen „MIPS-Verbrauch“ beitragen würden. Dieser Zustand ist bei 15 Prozent der Umfrageteilnehmer Fusionen und Übernahmen geschuldet.

Für die Studie wurden 509 CIOs und IT-Leiter im April dieses Jahres befragt. (BD)

Weitere Backgrounder

Erfolgreiche Restrukturierung der IT bei Woolworth Deutschland

Mit einer ehrgeizigen Modernisierungsstrategie hat die Deutsche Woolworth GmbH ihre IT deu

...
Es wird viel IT-Investitionsgeld versenkt

Die Kostenoptimierung bleibt weiterhin das zentrale Motiv der Unternehmen für IT-Investiti

...
Planungshilfen für Cloud-Strategien

Die Organisation des IT Service Managements ist auf Cloud-Initiativen der Unternehmen meis

...
Virtuelles Desktop-Management - Ende der Sysiphus-Arbeit

Weil das herkömmliche Desktop-Management ein dauerhaftes und nur schwer beherrschbares Pro

...
Unzufriedenheit mit wichtigen Prozessen

Eine Studie unter Mitwirkung des Marktforschungsunternehmens Gartner ergab, dass es bei gl

...
IT-Service Management in der Diskussion

Zu den Kernproblem der IT-Services gehören häufig Bewertungen aus dem Bauchgefühl, die feh

...
Die Europäische Chemieindustrie: eine Analyse

Europaweit betrachtet, hat die chemische Industrie binnen der letzten zwölf Monate kräftig

...
ITK-Branche im Stimmungshoch

Diese Ergebnisse lassen aufhorchen. Nach Durststrecken und Talfahrten scheint die Krise üb

...
Flexiblere und kostengünstigere IT-Ressourcen durch Utility Computing

Konstante IT-Anforderungen sind in den Unternehmen eine Seltenheit. Als neue Variante des

...
Meta Workflow Management erweitert den BPM-Gedanken

Der bisher IT-lastige Ansatz beim Business Process Management muss nach Meinung von Gartne

...