Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Unternehmen investieren in Einsparung von Ressourcen und Energie

Hierzulande sind die Unternehmen bestrebt, ihre Energiekosten und den Verbrauch von Ressourcen durch den Einsatz von Unternehmensberatern zu optimieren. Dabei ist die Bandbreiten solcher Nachhaltigkeitsprojekte laut dem Bundesverband Deutscher Unternehmensberater (BDU) groß: Angefangen von der Analyse bis hin zur Optimierung der Produktions- und Arbeitsprozesse in Zulieferbetrieben. Im Rahmen der BDU-Befragung unter mehr als 700 Beratungsgesellschaften gaben rund drei Viertel an, dass die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit in Beratungsprojekten deutlich zugenommen hat. Bei den kleineren Marktteilnehmern  liegt der Anteil laut BDU bei 80 Prozent, bei großen bei 55 Prozent. Viele dieser Projekte spielen sich derzeit noch auf kleinerem Niveau ab und werden häufig von mittleren oder kleineren spezialisierten Unternehmensberatungen durchgeführt. Vertreter der großen internationalen Consulting-Firmen bauen  jedoch ihre Kompetenzen und Kapazitäten rund um das Thema Sustainability aus.

Nachhaltigkeitsprojekte zur Ressourcen- und Energieeinsparung spielen indes nicht nur auf Konzernebene eine Rolle. Dem Druck von Konsumentenseite und Vorgaben der Großunternehmen folgend, projektiert auch der Mittelstand in optimierte Bedingungen. Laut BDU ist die zugrunde liegende Akzeptanz weiterhin eng mit der Kostenfrage verknüpft. (BD)

Weitere Backgrounder

BITKOM registriert sehr gutes Geschäftsklima in der Hightech-Branche

Das Geschäftsklima in der Hightech-Wirtschaft hat sich im dritten Quartal verbessert. Laut

...
Schlechte Datenqualität sind hohe Risiken bei Business-Entscheidungen

Ein großer Teil von Geschäftsentscheidungen basieren laut einer internationalen Studie im

...
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Die IT-Services scheinen eine längere Erfolgsgeschichte zu schreiben. Denn innerhalb der n

...
Informationssicherheit und Compliance - Absichten scheitern meist am begrenzten Budget

Weltweit werden Unternehmen immer häufiger Opfer von Computerangriffen auf ihre Informatio

...
Lünendonk-Studie untersucht Standard-Software-Markt

Die führenden Standard-Software-Unternehmen blicken positiv in die Zukunft. Nachdem das Ja

...
Unternehmen fliegen beim Application Portfolio Management blind

Die Analyse und Bewertung der eigenen IT-Applikationslandschaft ist für viele Unternehmen

...
Im Einkauf fehlt es an IT-Unterstützung

Trotz der zunehmenden Bedeutung des strategischen Einkaufs betreiben viele Unternehmen die

...
IBM-Studie: Mittelstand bekennt sich zum König Kunde

Laut aktueller Mittelstandsstudie „Inside the Midmarket: A 2011 Perspective“ von IBM hat s

...
Ständige Erreichbarkeit wird die Regel

Die Grenzen zwischen Job und Privatleben verschwinden mit zunehmender Verbreitung moderner

...
ITIL entwickelt sich zum Renner

ITIL (IT Infrastructure Library) für das Management der IT-Services soll innerhalb der näc

...