Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Unzufriedenheit mit wichtigen Prozessen

Eine Studie unter Mitwirkung des Marktforschungsunternehmens Gartner ergab, dass es bei globalen Unternehmen hinsichtlich der Verbindung von Strategie und deren Ausführung ein großer Nachholbedarf besteht, auch wenn ihnen die Bedeutung dessen durchaus bewusst ist. Dabei geben 76 Prozent der Unternehmen weltweit an, dass sie eine bessere Verknüpfung von operativer Ausführung und Unternehmenszielen erreichen müssen.

Lediglich 21 Prozent der Befragten äußerten sich sehr zufrieden mit der Anpassungsfähigkeit ihrer Budgetierungsprozesse an veränderte Geschäftsbedingungen und nur 18 Prozent sehr zufrieden mit ihrer aktuellen Anwenderoberfläche und den Möglichkeiten für die Budgeterstellung. Zudem bewerten nur 25 Prozent der Entscheider die Kontrolle, die sie über die gesamte Planung haben, als zufriedenstellend.

„Budgetierung, Planung und Forecasting bilden derzeit die heftigsten „Schmerzpunkte“ für die meisten Organisationen“, so Frank Buytendijk, Research VP bei Gartner. „Die Umsetzung eines Management-Projekts im Hinblick auf diese drei Aspekte bietet die größten möglichen Vorteile und ist die Voraussetzung für eine „High-Performance-Kultur“ im Unternehmen. Ein solches Unternehmen wird Marktentwicklungen früher und gründlicher als andere verstehen und weniger Probleme mit der Reaktion auf externe Anforderungen haben.“

Weitere Backgrounder

Virtuelles Desktop-Management - Ende der Sysiphus-Arbeit

Die Vielzahl der heute am Arbeitsplatz eingesetzten Anwendungen bringt das Desktop-Managem

...
Cyber-Ark mit Tipps für mobile Datensicherheit

Die zunehmende Verbreitung mobiler Endgeräte lässt Smartphones und Co. für Internetkrimine

...
Prozess-Industrie: Gesetzliche Vorgaben machen Probleme

Steigende Komplexität von Produktionsprozessen, Supply Chain, Logistik sowie gesetzliche V

...
Geschäftsprozesse als zu IT-lastig beklagt

Bei den Projekten zur Implementierung von Geschäftsprozessen herrschen zwischen den Techni

...
Virtuelles Desktop-Management - Ende der Sysiphus-Arbeit

Weil das herkömmliche Desktop-Management ein dauerhaftes und nur schwer beherrschbares Pro

...
Zahl der Intensiv-Nutzer sozialer Netzwerke steigt

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes BITKOM steigt die Summ

...
Praxishilfe für Continuous Business Improvement

Es ist eine altbekannte Tatsache, dass sich durch den dynamischen Wandel des Unternehmens

...
Stiefkind Risikovorsorge - Business Continuity-Strategien verhindern Geschäftsausfälle

Gravierende Störungen in der technischen Infrastruktur unterbrechen den Geschäftsbetrieb,

...
IW: Jedes zweite Unternehmen stellt ein

Nach dem der Branchen-Index des BITKOM ein neues Allzeithoch erreicht hat meldet nun auch

...
CIOs häufig in der Rolle des Sündenbocks

Die IT-Verantwortlichen haben es nicht leicht, fühlen sie doch ihren Wertbeitrag durch die

...