Letzte News:

P&I Personal & Informatik AG setzt auf ein Informationssicherheitsmanagementsystem

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte das Zertifizierung

... [mehr]
Impulse zur Digitalisierung der Produktion

8. Best Practice Day der FELTEN Group am 15. November 2016 in Höxter (Niedersach

... [mehr]
Silo-Denken in der IT-Sicherheit erzeugt Schwächen und steigert die Kosten

CARMAO-Studie: Kein ganzheitlicher Umgang mit den zahlreichen Teilbereichen vom

... [mehr]
Atos und Felten entwickeln Data Analytics Use Cases für Produktionsbetriebe

Atos Codex Cloud-Plattform unterstützt Manufacturing Execution System (MES) PILO

... [mehr]
iCONOMY ePaper
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Unzufriedenheit mit wichtigen Prozessen

Eine Studie unter Mitwirkung des Marktforschungsunternehmens Gartner ergab, dass es bei globalen Unternehmen hinsichtlich der Verbindung von Strategie und deren Ausführung ein großer Nachholbedarf besteht, auch wenn ihnen die Bedeutung dessen durchaus bewusst ist. Dabei geben 76 Prozent der Unternehmen weltweit an, dass sie eine bessere Verknüpfung von operativer Ausführung und Unternehmenszielen erreichen müssen.

Lediglich 21 Prozent der Befragten äußerten sich sehr zufrieden mit der Anpassungsfähigkeit ihrer Budgetierungsprozesse an veränderte Geschäftsbedingungen und nur 18 Prozent sehr zufrieden mit ihrer aktuellen Anwenderoberfläche und den Möglichkeiten für die Budgeterstellung. Zudem bewerten nur 25 Prozent der Entscheider die Kontrolle, die sie über die gesamte Planung haben, als zufriedenstellend.

„Budgetierung, Planung und Forecasting bilden derzeit die heftigsten „Schmerzpunkte“ für die meisten Organisationen“, so Frank Buytendijk, Research VP bei Gartner. „Die Umsetzung eines Management-Projekts im Hinblick auf diese drei Aspekte bietet die größten möglichen Vorteile und ist die Voraussetzung für eine „High-Performance-Kultur“ im Unternehmen. Ein solches Unternehmen wird Marktentwicklungen früher und gründlicher als andere verstehen und weniger Probleme mit der Reaktion auf externe Anforderungen haben.“

Weitere Backgrounder

Wertschöpfung durch die IT - Getrübte Stimmung in den Unternehmen

Die mittelständischen Unternehmen sind mehrheitlich nur begrenzt von der Wertschöpfung ihr

...
BITKOM: Online-Lebensmittelhandel legt weiter zu

Rund sechs Millionen Deutsche (12 Prozent der Internetnutzer) haben schon Lebensmittel übe

...
M-Payment setzt deutsche Anbieter unter Zugzwang

Die Markteinführung läuft laut Steria Mummert Consulting besser als erwartet: Seit Mai die

...
Tipps zur Optimierung der Telekommunikation

Der kritische Blick in die Unternehmen zeigt, dass die Telekommunikation häufig entweder k

...
Deutliche Mängel im IT-Service-Management der Verwaltungen

Prozessorientierte Organisationen benötigen längst nicht nur leistungsfähige Informationst

...
Outsourcing: Risikominderung durch Vier-Augen-Prinzip

Häufig knarrt es in den Scharnieren der Outsourcing-Services oder es entstehen sogar Probl

...
Flexiblere und kostengünstigere IT-Ressourcen durch Utility Computing

Konstante IT-Anforderungen sind in den Unternehmen eine Seltenheit. Als neue Variante des

...
ITK-Branche im Stimmungshoch

Diese Ergebnisse lassen aufhorchen. Nach Durststrecken und Talfahrten scheint die Krise üb

...
IBM-CIO-Studie: Cloud-Lösungen und Business Intelligence hoch im Kurs

Laut der aktuellen IBM-CIO-Studie wollen 60 Prozent der befragten CIOs in den kommenden fü

...
Change Management wird immer wichtiger in IT-Projekten

Die Implementierung neuer IT-Systeme erzeugt in der Regel deutliche Änderungen in den Proz

...