Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

6. Best Practice Day zur Optimierung des Produktionsmanagements

06.08.15

Im Mittelpunkt stehen Best Practices der Produktion von
AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG


Die FELTEN Group führt am 01. Oktober 2015 in Ludwigshafen ihren sechsten Best Practice Day mit bewährten Lösungen für das Produktionsmanagement durch. Diese Fachveranstaltungen zielen darauf ab, den Teilnehmern unter Beteiligung von Anwendern eine breite Fülle an wertvollem und unmittelbar nutzbarem Praxiswissen für ihre eigenen Vorhaben zur Verfügung zu stellen.

Diesmal stehen die Best Practices des BioPharma-Unternehmens AbbVie Deutschland im Mittelpunkt, ergänzt durch Workshops zu unterschiedlichen Aspekten des Produktionsmanagements. Auch neue Funktionalitäten der PILOT Suite von FELTEN gehören zum inhaltlichen Spektrum der Veranstaltung, abgerundet wird sie durch aktuelle Themen wie Industrie 4.0.

Die Veranstaltung beginnt mit der Vorstellung einer ganzheitlichen Best Practice-Konzeption mit individueller Ausprägung, die regelmäßig zu vielfältigen signifikanten Verbesserungen in der Produktion und einem überdurchschnittlichen Return on Investment geführt hat. Im Anschluss daran werden durch einen Vertreter von AbbVie Deutschland praxisbewährte Strategien und Vorgehensweisen des Unternehmens vorgestellt und diskutiert.

Im Mittelpunkt des nächsten Themenblocks stehen Workshops, in denen zu den Themen Manufacturing Execution System (MES), Verwiegung (Rezepturmanagement), Kennzahlen, Big Data und dynamische Produktionsplanung gemeinsam Lösungsansätze erarbeitet werden. Weitere Themen der Veranstaltung widmen sich den Methoden zur ressourcenschonenden Instandhaltung durch ein intelligentes Maintenance-Management sowie dem Status und den Perspektiven von Industrie 4.0.

Die Teilnahme an dem Best Practice Day ist kostenfrei. Allerdings sind die Teilnehmerplätze begrenzt, deshalb wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen unter: www.best-practice-days.com


Über FELTEN
Die FELTEN Group ist ein international tätiges Software- und Beratungsunternehmen, das Lösungen zur Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche und nach internationalen Qualitätsnormen entwickelt. Zu den Kunden gehören Beiersdorf, Boehringer Ingelheim, Symrise, Henkel, Sensient, usw. FELTEN verfolgt als erster Anbieter den ganzheitlichen und prozessorientierten Production Intelligence-Ansatz. Das Unternehmen hat in weltweit über zwei Dutzend Ländern MES-Projekte realisiert. www.felten-group.com

Weitere Meldungen

Quest Software mit Tipps für effektivere Datenzugriffskontrolle

Der Lösungsanbieter Quest Software hat ein Modell entwickelt, mit dessen Hilfe sich anhand

...
COMCO-Tipps gegen Wirtschaftsspionage

Das Problem der Wirtschaftsspionage macht nach einer aktuellen Warnung des Bundesamtes für

...
Analyse der wichtigsten Methoden für Network Access Control-Lösungen

Das Angebot an Network Access Control-Lösungen (NAC) zum Schutz vor Fremdgeräten im Untern

...
Virtualisierung und Cloud Computing setzen Rechenzentren zu

Der international operierende Service Provider Easynet hat die Auswirkungen  alternat

...
Umsätze mit mobilen Datendiensten schnellen in die Höhe

Laut einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Goldmedia und des Bundesverbandes In

...
FELTEN schafft grenzenlos flexible Produktionsprozesse

In der Prozessindustrie entwickelt sich mit Production Intelligence zunehmend eine strateg

...
Trend Micro mit Sicherheitstipps für Android-Geräte

Schadsoftware für mobile Endgeräte ist den Kinderschuhen längst entwachsen. Die Schädlinge

...
Präziser Durchblick im gesamten Netzwerk

Netzwerke sind eine sensible Angelegenheit, insbesondere wenn sie in unterschiedlicher Ver

...
IT-Services selten auf Katastrophen oder große Systemausfälle vorbereitet

Wenn technische Ausfälle die Geschäftsprozesse bedrohen, dann sind auch unmittelbar die IT

...
Software erstellt Ranking von angreifbaren Netzkomponenten

Den Forschern an der US-amerikanischen Universität von Massachusetts ist es gelungen, ein

...