Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Abschluss der Vergaberechtsreform - was ändert sich in der Praxis?

07.09.10

Die INFORA Unternehmensberatung richtet vom 15. bis 16. September 2010 in Berlin zum 6. Mal die Fachtagung IT-Beschaffung aus. Sie hat sich mit zuletzt über 500 Teilnehmern inzwischen als größte bundesweite Informationsbörse für IT-Beschaffer aus der öffentlichen Verwaltung etabliert. Alljährlich bietet sie einen konzentrierten Überblick über die aktuellen vergabe- und vertragsrechtlichen Rahmenbedingungen bei der Beschaffung von IT-bezogenen Lieferungen und Leistungen. Gleichzeitig erhalten die mit Beschaffungsfragen befasste Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung eine lebendige Plattform für den persönlichen Erfahrungsaustausch. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Referat unter dem Titel „Von der Reichsverdingungsordnung zum Shared-Service Center“, in dem der kontinuierliche Wandel der IT-Beschaffung skizziert wird.

„Der besondere Vorzug der Tagung besteht darin, dass sie die rechtlichen Vorgaben nicht nur theoretisch beleuchtet, sondern für deren Umsetzung im konkreten IT-Vergabealltag nutzbringende Empfehlungen gibt“, erläutert INFORA-Berater Per Wiegand den Nutzen für die Teilnehmer. Im besonderen Fokus stehen dabei die Themen der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (aktuell: UfAB V), an deren Erstellung INFORA-Berater im Auftrag des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern aktiv mitwirken.

Die bundesweite Reputation der Tagung stellt auch 2010 sicher, dass kompetente Referenten aus allen Bereichen von Verwaltung, Rechtsprechung und Forschung bereit stehen, um an die Teilnehmer Informationen und Einschätzungen aus erster Hand weiterzugeben. Dazu gehören aktuell diskutierte Themen wie die Praxistauglichkeit des neuen Vergaberechts, Green IT, Cloud Computing, Shared Center und Open Source für die öffentliche Verwaltung. Großes Interesse bei den Teilnehmern dürften aber auch der juristische Blick auf das Vertragsmanagement und eine Betrachtung der rechtlichen Problemfelder in der IT-Beschaffung finden.

Die Teilnahme an der 6. Fachtagung IT-Beschaffung der INFORA in Berlin ist für Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.fachtagung-it-beschaffung.de/.

Weitere Meldungen

Business Intelligence für Navision-Anwender in wenigen Tagen

Ohne lange Projekte können Anwender des ERP-Systems Navision eine voreingestellte Business

...
Profitable Vereinigung von enteo und FrontRange

Durch die Kooperation zwischen der enteo Software GmbH und FrontRange Solutions Inc. ist n

...
Projektrisiken steigen überproportional mit der Anzahl der IT-Vorhaben

Die Vielfalt und die Erfolgsrisiken der IT-Projekte der Unternehmen sind während der letzt

...
ECM Hersteller müssen breiter denken

Dokumentenmanagement oder auch Enterprise Content Management (ECM) ist längst kein isolier

...
Ricoh erweitert seine Produktportfolio um IT Infrastruktur Services

Ricoh, Lösungsanbieter für digitale Bürokommunikation, Produktionsdruck und unternehmenswe

...
McAfee mit SaaS-Lösung

Der Sicherheitsspezialist McAfee gibt die Verfügbarkeit seiner neuesten Version von Total

...
Blindes Vertrauen in die IT bei Unternehmen

Stromausfall, Feuer im Rechenzentrum oder Hackerangriff: Deutsche Unternehmen sind organis

...
IT-Investitionen trotzen der schwächelnden Konjunktur

Die weltweite Nachfrage nach Informationstechnologie steigt trotz der allgemeinen konjunkt

...
Microsoft mit Business Intelligence Angebot für den Mittelstand

Mit dem nun verfügbaren Office Performance Point Server 2007 sollen vor allem die Anwender

...
Identity Management von xTigo in wenigen Tagen einsatzbereit

Das Softwarehaus xTigo AG hat auf Basis seines „xTigo Automation Framework“ eine Ready-to-

...