Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Abschluss der Vergaberechtsreform - was ändert sich in der Praxis?

07.09.10

Die INFORA Unternehmensberatung richtet vom 15. bis 16. September 2010 in Berlin zum 6. Mal die Fachtagung IT-Beschaffung aus. Sie hat sich mit zuletzt über 500 Teilnehmern inzwischen als größte bundesweite Informationsbörse für IT-Beschaffer aus der öffentlichen Verwaltung etabliert. Alljährlich bietet sie einen konzentrierten Überblick über die aktuellen vergabe- und vertragsrechtlichen Rahmenbedingungen bei der Beschaffung von IT-bezogenen Lieferungen und Leistungen. Gleichzeitig erhalten die mit Beschaffungsfragen befasste Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung eine lebendige Plattform für den persönlichen Erfahrungsaustausch. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Referat unter dem Titel „Von der Reichsverdingungsordnung zum Shared-Service Center“, in dem der kontinuierliche Wandel der IT-Beschaffung skizziert wird.

„Der besondere Vorzug der Tagung besteht darin, dass sie die rechtlichen Vorgaben nicht nur theoretisch beleuchtet, sondern für deren Umsetzung im konkreten IT-Vergabealltag nutzbringende Empfehlungen gibt“, erläutert INFORA-Berater Per Wiegand den Nutzen für die Teilnehmer. Im besonderen Fokus stehen dabei die Themen der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen (aktuell: UfAB V), an deren Erstellung INFORA-Berater im Auftrag des Beschaffungsamtes des Bundesministeriums des Innern aktiv mitwirken.

Die bundesweite Reputation der Tagung stellt auch 2010 sicher, dass kompetente Referenten aus allen Bereichen von Verwaltung, Rechtsprechung und Forschung bereit stehen, um an die Teilnehmer Informationen und Einschätzungen aus erster Hand weiterzugeben. Dazu gehören aktuell diskutierte Themen wie die Praxistauglichkeit des neuen Vergaberechts, Green IT, Cloud Computing, Shared Center und Open Source für die öffentliche Verwaltung. Großes Interesse bei den Teilnehmern dürften aber auch der juristische Blick auf das Vertragsmanagement und eine Betrachtung der rechtlichen Problemfelder in der IT-Beschaffung finden.

Die Teilnahme an der 6. Fachtagung IT-Beschaffung der INFORA in Berlin ist für Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung kostenfrei. Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.fachtagung-it-beschaffung.de/.

Weitere Meldungen

Behörden-Server als Spam-Magnet

Rund 85 Prozent aller bei der Bundesregierung, im Parlament und bei den Ministerien eingeh

...
Ardour kritisiert eine zu große Gläubigkeit an IT-Regelwerke

Die Unternehmen sollten sich nicht zu sehr IT-Regelwerken wie beispielsweise ITIL, Cobit o

...
Fujitsu Siemens Computers und SAP Consulting machen IT-Infrastrukturen fit für Enterprise SOA

Fujitsu Siemens Computers und SAP Consulting bieten mit „Enterprise SOA Landscape Design“

...
CRM-Effizienzcheck analysiert online Optimierungspotenziale

Der CRM-Spezialist ec4u expert consulting ag unterstützt Unternehmen mit einem Online-Chec

...
Studie: Unternehmen fürchten in Informationen zu ertrinken

Ein Großteil der deutschen Manager befürchtet, dass die Unternehmensprozesse angesichts im

...
Prince2 auf dem größten ITSM-Anwenderkongress

Die Projektmethode Prince2 stellt auf dem diesjährigen 7. „meetITIL“-Kongress vom 20. bis

...
Deutsche Post DHL vergibt IT-Dienstleistung an AT&T

Die Deutsche Post DHL vertraut in den folgenden fünf Jahren auf die Telekommunikationsdien

...
Tipps zur Personifizierung der Benutzeroberflächen von BI-Software

Nachdem Consumer-Software, Smartphones und Tablet-PCs immer einfachere Benutzeroberflächen

...
DE-CIX: Internet-Verkehr soll bis 2015 um Faktor 20 wachsen

DE-CIX, der zentrale, internationale Internet-Knotenpunkt in Frankfurt am Main bleibt der

...
Whitepaper zur Evolution der Desktop-Services zu einem Cloud-Reifegrad

Angesichts der immer vielfältigeren Abbildung von IT-Anforderungen über Cloud-Dienste gerä

...