Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Acer: Nachfrage nach Vista erreicht nicht das Soll

14.06.07

Der Vormarsch des taiwanesischen PC-Herstellers soll auch 2007 fortgesetzt werden. Jedoch sei dieses grenzenlose Wachstum vorbei. Grund hierfür sei der schleppende Vista-Absatz. Acer plant, im laufenden Jahr 2007 den Absatz von PC um 30 – 40 Prozent zu steigen. 2006 verkaufte der Konzern ca. 14. Million Rechner, rund 39 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Acer hatte zuvor verkündet, dass eine Absatzsteigerung vom mehr als 40 Prozent für das Geschäftsjar 2007 leicht möglich sei. Im Rahmen der Hauptversammlung begründete Chairman J. T. Wang die gekürzten Prognosen mit dem neuen Betriebssystem von Microsoft. Dessen Effekt auf den Absatz sei bis zu jetzigen Zeitpunkt geringer ausgefallen, als angenommen. Man blicke dennoch optimistisch auf die Steigerung der Stückzahlen. Acer hatte im ersten Quartal 2007 mit dem PC-Absatz Lenovo weltweit vom dritten Platz verdrängt. (BD)

Weitere Meldungen

ORGA GmbH wird „Early Partner“ für SAP Business ByDesign

Die ORGA gehört jetzt zu den ersten 17 „Early Partnern“ in Deutschland, die SAP bei der Ma

...
Fehlinvestitionen bei ITSM-Tools durch praxisbewährte Evaluierung vermeiden

Die ITSM Consulting AG unterstützt mit einem modularen Portfolio herstellerunabhängig Unte

...
Serview-Vergleichsstudie: ITIL macht den Unterschied

Unternehmen mit ITIL-konformem IT Service Management weisen deutliche Vorteile gegenüber d

...
Analyse: Deutliche Ersparnisse durch Automation im Benutzermanagement

Nach einer Modellberechnung durch das IQ Professionals Institute führt eine prozessorienti

...
Einfaches Schichtmanagement mit neuem TPM-Modul von FELTEN

Durch ein neues Modul der PILOT TPM-Lösung der FELTEN Group können Unternehmen nun auch ei

...
Spam 2.0 und Phishing haben Hochkonjunktur

Sophos, Anbieter von Lösungen für IT- und Datensicherheit, hat für das 4. Quartal 2010 die

...
Cyber-Ark definiert die zentralen Gefahren bei der Virtualisierung

Nach der Meinung des IT-Security-Spezialisten Cyber-Ark geht die Einführung von Virtualisi

...
SecurStar macht mobile Endgeräte sicher

Reisezeit ist Gefahrenzeit. Ob im Urlaub oder privat. Denn mobile Endgeräte haben sich zu

...
Steigender Erkenntnisbedarf verlangt ein Kennzahlen-Profiling

Das Kennzahlen-Profiling stellt nach Ansicht der Business-Beratung coretelligence eine evo

...
Software-Bewertung: Unternehmen ignorieren Milliardenwerte

In die IT wird mehr investiert als je zuvor, die selbst geschaffenen Werte sind in der Unt

...