Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Agresso prognostiziert die ERP-Trends 2010

03.12.09

Laut Agresso, Anbieter von betriebswirtschaftlicher Standard-Software, sind Agilität und Anpassungsfähigkeit die Kennzeichen einer zukunftsfähigen ERP-Lösung. Mit Blick auf das kommende Jahr hat der Anbieter neben Kosteneinsparungen und Bemühungen um eine Prozessoptimierung fünf weitere Trends im ERP-Markt ausgemacht:

- Business Alignment: Das Zusammenspiel zwischen Business und IT findet vielfach nicht oder nur unzureichend statt. Unvorhergesehene wirtschaftliche Turbulenzen verschärfen die Probleme in diesem Bereich. Bei der Wahl von IT-Systemen müssen laut Agresso Faktoren wie der Return on Investment, die Kostensenkung  sowie die Reaktionsfähigkeit Berücksichtigung finden.
- Changemanagement: Anpassungsfähigkeit  und eine Kosten-Nutzen-Betrachtung stehen bei Auswahlprozessen im kommenden Jahr  im Vordergrund. Neben den Beschaffungs- und Implementierungskosten ist der Anpassungsaufwand an sich verändernde Rahmenbedingungen essentiell. Mit Kennzahlen sollen künftig auch nötige Systemanpassungen kalkulierbar gemacht werden, um die Budgets besser planen zu können.
- Nachhaltige ERP-Software: Zukunftsfähigkeit und Nachhaltigkeit werden im kommenden Jahr das ERP-Umfeld prägen. Denn die Anwender wollen künftig nicht mehr alle zwei bis drei Jahre in eine neue Version investieren.
- Cloud Computing: Auch im kommenden Jahr wird Cloud Computing das Hype-Thema der Branche sein. Zwar ist Cloud Computing laut Agresso nicht für jede Anwendung die richtige Wahl, doch auch im ERP-Segment nimmt der Trend zu, da dieser Ansatz unter finanziellen Gesichtspunkten attraktiv scheint.
- eGovernment / Shared Service Center: Moderne Verwaltungskonzepte wie Shared Service Center werden 2010 eine entscheidende Rolle im eGovernment spielen. In England und Skandinavien werden Shared Service Center für eine Reorganisation und Effektivitätssteigerungen der öffentlichen Verwaltungen genutzt.  

Weitere Meldungen

Unternehmen fliegen beim Application Portfolio Management blind

Die Analyse und Bewertung der eigenen IT-Applikationslandschaft ist für viele Unternehmen

...
Umfrage: Manuelle Rechnungsprozesse ineffiziente

Eine Untersuchung von Itella im Rahmen der DMS EXPO legt umfassenden Verbesserungsbedarf b

...
IBM bietet ganzheitlichen Ansatz für Identitäts- und Zugriffsmanagement

Kritische Unternehmensdaten befinden sich heute nicht nur in Datenzentren, sondern verteil

...
Leitfaden zur Erlangung des TÜV-Siegels für die Qualität der IT-Services

Inzwischen kann für die IT-Services auch ein TÜV-Siegel erlangt werden. Dieses neue Qualit

...
Tele-Consulting lässt sich BSI-zertifizieren

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die seit 1988 im IT-Secu

...
Compliance als Anreiz für die Prozessoptimierung

Einer Studie der Universität Erlangen und Novell entsprechend, richten sich deutsche Unter

...
Business Intelligence für Navision-Anwender in wenigen Tagen

Ohne lange Projekte können Anwender des ERP-Systems Navision eine voreingestellte Business

...
Ritter Sport: Zurück in die Zukunft

msg Plaut unterstützt die Alfred Ritter GmbH & Co. KG bei der SAP-Systembereinigung und Ne

...
Business Process Outsourcing (BPO) für Provisionsabrechnungen

Die Nord-Soft GmbH beschreitet aufgrund gezielter Nachfragen aus dem Markt einen neuen Weg

...
Quickcheck unterstützt bei der Statusüberprüfung zur SEPA-Umstellung

Am 1. Februar 2014 fällt der Startschuss zur Single Euro Payments Area (SEPA). Bis zu dies

...