Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

„Auf Schalke“ Best Practice Day für das Produktionsmanagement

04.09.12

Die FELTEN Group führt „Auf Schalke“ in der Gelsenkirchener Veltins-Arena ihren diesjährigen Best Practice Day durch. Er findet am 25. Oktober 2012 unter dem Motto „Vorsprung im Produktionsmanagement“ statt und will der Themenausrichtung entsprechend auf eine Vielzahl praxisrelevanter Herausforderungen konkret nutzbare Antworten geben.

Zu diesen Fragestellungen gehört etwa, wo sich in der Produktion noch unentdeckte Verbesserungspotenziale befinden oder welche Optimierungsmethoden sich als zukunftsorientiert in der Praxis bewährt haben. Aber auch wie sich ein zu hoher Energieaufwand nachhaltig in den Griff bekommen lässt, gehört zu den aktuellen Herausforderungen der Verantwortlichen in den Fertigungsunternehmen. Gleichzeitig werden auf dem Best Practice Day 2012 von international agierenden Konzernen verschiedene Erfolgsmodelle zur nachhaltigen Optimierung der Produktionsbedingungen vorgestellt.

Zu den zusätzlichen Besonderheiten der Veranstaltung gehört, dass die Teilnehmer ihre eigenen Problemstellungen einbringen können und während der Workshops einen konkreten Lösungsansatz erarbeitet bekommen. „Damit bekommt die Teilnahme einen sehr praktischen Nutzwert, da die für verschiedene Anforderungen erarbeiteten Konzepte für die Problemstellungen im eigenen Unternehmen angewandt werden können“, beschreibt Werner Felten, Geschäftsführer des Softwarehauses für Lösungen im Produktionsmanagement, den Nutzen. „Gleichzeitig passen die ambitionierten Ziele der Veranstaltung zu einer Location, wie sie ein Stadion bietet, in dem in der Champions League gespielt wird.“

Um diese Atmosphäre aufzugreifen, finden im Begleitprogramm des Events für die Teilnehmer eine Führung durch die Veltins-Arena und weitere Erlebnisse „Auf Schalke“ statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.best-practice-day-2012.com

Weitere Meldungen

Lösung von Nord-Soft vermeidet Provisionsreklamationen

Das Provisionsabrechnungssystem STAB C/S der Nord-Soft GmbH vermeidet durch seine Lösungsp

...
Infora-Veranstaltungen vermittelt kompaktes Wissen zum EVB-IT Systemvertrag

Im Sommer des letzten Jahres wurde vom Bundesministerium des Innern mit dem so genannten S

...
Compuware mit Tipps zur optimierten Website-Performance

Der Lösungsanbieter Compuware hat aus der Analyse von ca. 500 Millionen Internet-Transakti

...
Telekommunikationsunternehmen setzten auf Service

Telekommunikationsunternehmen setzten auf Service

Deutschlands Telekommunikationsanbieter

...
Endlich einfache Koordination von IT-Prozessen

Mit „Ogitix unimate“ der Ogitix Software AG können die Unternehmen nun sehr einfach belieb

...
Thesen zur Weiterentwicklung des IT-Service-Managements

Lange Jahre wurde ITIL als Zauberformel für die Optimierung des IT-Service-Managements dis

...
MES-Projekte richtig planen

Zwar lassen sich die grundsätzlichen Vorteile von MES-Lösungen mit der ganzheitlichen Proz

...
Bombardier Transportation setzt auf Security as a Service

Bombardier Transportation, Lieferant von Schienenverkehrstechnik, hat sich für die Absiche

...
Renolit startet mit weltweitem Rollout von SAP Business One

Die Renolit AG, Hersteller von Kunststoff-Folien und -Produkten hat mit der Unterstützung

...
A.T. Kearney-Studie: Organisches Wachstum von Unternehmen auch kurzfristig möglich

Zusätzliches Wachstum bis zu 6% im ersten und 15% im zweiten Jahr kann bei großen, multina

...