Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Banken und Versicherungen setzen auf Outsourcing

26.11.09

Jeder zweite Finanzdienstleister bewertet das Outsourcing als vielversprechend, so das zentrale Ergebnis der Studie „Erfolgsmodelle im Outsourcing“ von Steria Mummert Consulting. Vor allem Banken gehen davon aus, dass das Outsourcing künftig zunehmen wird. Mehr als acht von zehn Kreditinstituten halten die Auslagerung für wichtig, 42 Prozent stufen sie als besonders wichtig ein. Ein ähnliches Bild zeigt die Versicherungsbranche.
 
Neben der Außerhausgabe von IT sowie Finanz- und Rechnungswesen, rangieren auch das Personalwesen, Logistik- und Einkaufsfunktionen weit oben auf der Outsourcing-Liste. Knapp 30 Prozent der Kreditinstitute und jede fünfte Versicherung halten die Outsourcing-Maßnahmen im eigenen Unternehmen für noch nicht voll ausgeschöpft.

Unverändert sind es nach wie vor Kosteneinsparungseffekte, die das Schlüsselargument für eine Auslagerung angegeben werden, während die Banken gleichzeitig vor allem auch den besseren Service im Falle einer Auslagerung zu schätzen wissen und mögliche Anbieter mit Blick auf die Datensicherheit sowie Fachkompetenz auswählen.

Für Versicherer zählt vor allem die Professionalität der Dienstleister und sie wählen ihren Partner neben Sicherheitsaspekten auch vor dem Hintergrund des Branchen-Know-hows aus.

Weitere Meldungen

INFORA-Studie: Verwaltung moniert verzögerte Vergabeprozesse und rechtliche Unsicherheiten

Die meisten Beschaffungsverantwortlichen in den Behörden sind nur wenig mit dem seit letzt

...
Healthcare-Spezialist Compugroup mit mehr Umsatz und Gewinn

Der Healthcare-Spezialist Compugroup hat im ersten Halbjahr 2007 deutlich mehr Umsatz und

...
legodo: Output-Management verhindert persönliche Kundenkommunikation

Output-Management hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung für die Unternehmen gewo

...
IMU Hard- und Sofwareservice mit kostenlosem Testangebot für Online-Backup

Gegen Datenverlust schützt ein Backup. Im optimalen Fall befinden sich die gesicherten Dat

...
Jedes vierte Unternehmen nutzt E-Learning-Angebote

42 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen nutzen computergestützte Weiterbi

...
Sixt gründet Unit für Online-Geschäftsmodelle

Die Sixt AG, Deutschlands größter Autovermieter und Leasing-Anbieter, hat die Tochtergesel

...
IBM, SerCon und COMCO: (K)ein „Tag der offenen Tür“ für Datendiebe

Mit einer Informationsoffensive widmen sich die drei IT-Lösungspartner COMCO, IBM und SerC

...
Die Besten in der Kundenkommunikation wurden ermittelt

Sabine Ziegler von der msg services ag hat die zweite deutsche Meisterschaft in der Kunden

...
5. ITIL-Fachworkshop der Infora

Das Beratungshaus Infora veranstaltet am 19. April 2007 in Hamburg seinen 5. ITIL-Fachwork

...
Forrester Studie zur Server-Virtualisierung: Platz 3 für Europa

Laut einer Studie von Forrester ist die Server-Virtualisierung dem Nischendasein entwachse

...