Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Banken und Versicherungen setzen auf Outsourcing

26.11.09

Jeder zweite Finanzdienstleister bewertet das Outsourcing als vielversprechend, so das zentrale Ergebnis der Studie „Erfolgsmodelle im Outsourcing“ von Steria Mummert Consulting. Vor allem Banken gehen davon aus, dass das Outsourcing künftig zunehmen wird. Mehr als acht von zehn Kreditinstituten halten die Auslagerung für wichtig, 42 Prozent stufen sie als besonders wichtig ein. Ein ähnliches Bild zeigt die Versicherungsbranche.
 
Neben der Außerhausgabe von IT sowie Finanz- und Rechnungswesen, rangieren auch das Personalwesen, Logistik- und Einkaufsfunktionen weit oben auf der Outsourcing-Liste. Knapp 30 Prozent der Kreditinstitute und jede fünfte Versicherung halten die Outsourcing-Maßnahmen im eigenen Unternehmen für noch nicht voll ausgeschöpft.

Unverändert sind es nach wie vor Kosteneinsparungseffekte, die das Schlüsselargument für eine Auslagerung angegeben werden, während die Banken gleichzeitig vor allem auch den besseren Service im Falle einer Auslagerung zu schätzen wissen und mögliche Anbieter mit Blick auf die Datensicherheit sowie Fachkompetenz auswählen.

Für Versicherer zählt vor allem die Professionalität der Dienstleister und sie wählen ihren Partner neben Sicherheitsaspekten auch vor dem Hintergrund des Branchen-Know-hows aus.

Weitere Meldungen

DE-CIX: Internet-Verkehr soll bis 2015 um Faktor 20 wachsen

DE-CIX, der zentrale, internationale Internet-Knotenpunkt in Frankfurt am Main bleibt der

...
FELTEN ergänzt wichtigen Standard der Brau- und Getränkeindustrie

Die gesamte Brau- und Getränkeindustrie orientiert sich an einem vom Lehrstuhl für Lebensm

...
Auch der Mittelstand fragt zunehmend nach Business Intelligence

Auch für die mittelständischen Unternehmen wird der Einsatz von Business Intelligence-Lösu

...
Unternehmen tendieren immer stärker zum Backup-Outsourcing

Still und heimlich entwickelt sich das Online-Backup zu einem neuen Trend. Nach einer Erhe

...
Hochschule Reutlingen und IBM bauen grünes Rechenzentrum

Die Hochschule in Reutlingen wächst und bietet zudem auch neue Medien in der Lehre an – ni

...
Die Änderungen im Reisekostenrecht 2008

Seit Anfang 2008 gilt das neue Reisekostenrecht für die Reisekostenabrechnung von Dienstre

...
Internet-Kriminalität: Deutsche Internet-Wirtschaft ging mehr als 126.000 Hinweisen nach

Die Kriminalität im Internet nimmt rapide zu. Die von der deutschen Internet-Wirtschaft ge

...
Leitfaden für CRM On Demand erleichtert den Planungsprozess

Die ec4u expert consulting ag hat einen umfangreichen und produktneutralen Leitfaden für C

...
EVB-IT Systemvertrag stößt bei den Behörden noch auf wenig Gegenliebe

Die öffentlichen Verwaltungen mühen sich mit dem seit letztem Jahr gültigen EVB-IT Systemv

...
Daimler AG führt elektronische Nachweisführung ein

Die Daimler AG hat mit der Einführung der elektronischen Nachweisführung (eANV) bei der En

...