Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

BPM-Erfolg abhängig von Engagement des Managements

16.04.07

Business Process Management (BPM)-Projekte lassen sich nur dann erfolgreich in der Praxis umsetzen, wenn das Business die Führung übernimmt. Dies ergab eine Umfrage von BEA Systems unter Unternehmen aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und der Schweiz. So gaben 85 Prozent der Teilnehmer an, dass es regelmäßig zu Konflikten zwischen Business und IT bei der Kontrolle über die BPM-Systeme kommt. Nur 7 Prozent der Befragten waren der Meinung, dass ausschließlich die IT die Leitung von BPM-Systemen übernehmen sollte. 82 Prozent dagegen befürworten den direkten Einfluss der Business-Seite (CTOs, CEOs und Abteilungsleiter) auf Umsetzung und Anwendung von BPM im Unternehmen. BEA Systems hat für die Erhebung 150 Unternehmen in Europa befragt.

Welchen Einfluss das aktive Engagement der Geschäftsleitung für den Erfolg von BPM-Maßnahmen ist, zeigt unter anderem die Einschätzung der Erhebungsteilnehmer in Bezug auf die wichtigsten Erfolgsfaktoren einer BPM-Einführung. Fast die Hälfte (46 Prozent) gaben an, dass das organisatorische Change Management der entscheidende Faktor sein, weitere 39 Prozent sehen eine starke Führung und gute Kommunikation als erfolgsentscheidend an. Eine solide technische Infrastruktur wird dagegen nur von 16 Prozent der Unternehmen als wichtiger Erfolgsfaktor angesehen.

„Service-orientierte Architektur (SOA) leitet eine neue Ära der Agilität für Unternehmen ein. Business Process Management kann dabei helfen, diese Agilität tatsächlich zu erreichen – und zwar durch den optimierten Lebenszyklus von Geschäftsprozessen“, meint Martin Percival, EMEA Senior Technology Evangelist bei BEA Systems. „Die Umfrage zeigt, dass Unternehmen nur dann das Beste aus BPM machen können, wenn von Anfang an die Geschäftsleitung die Führung übernimmt. Technologie ist natürlich grundsätzlich wichtig, aber BPM ist eine Management-Aufgabe. Geschäftsergebnisse werden an strategischen Zielen gemessen und das geht nicht ohne eine wirkliche Partnerschaft von IT und Business bei den Prozessen.“

Hürden bei der Implementierung von BPM-Projekten sind dabei in den Augen der Teilnehmer der Befragung vor allem die notwendigen organisatorischen Veränderungen, die Komplexität bei Management und Verwaltung sowie ein Mangel an qualifizierten Fachkräften.

Weitere Meldungen

Unternehmen investieren in Einsparung von Ressourcen und Energie

Hierzulande sind die Unternehmen bestrebt, ihre Energiekosten und den Verbrauch von Ressou

...
McAfee: Mittelständler schlecht auf Cyber-Bedrohungen vorbereitet

Für IT-Security scheint der deutsche Mittelstand kein Geld übrig zu haben. Denn einer aktu

...
Microsoft veröffentlicht neue ERP-Lösung

Der Software-Hersteller Microsoft hat die Verfügbarkeit seiner Lösung Microsoft Dynamics A

...
ORGA und Partner Consono gemeinsam auf dem DSAG Kongress in Leipzig

Auf dem diesjährigen DSAG Kongress vom 23. bis 25. September stellt sich die ORGA GmbH mit

...
Energieversorgern ist der Handlungsbedarf für ihre Informationssicherheit oft noch unklar

Das geplante IT-Sicherheitsgesetz der Bundesregierung und der IT-Sicherheitskatalog der Bu

...
Outsourcing-Kunden wissen nicht welche Leistung sie bekommen

Obwohl die Unternehmen mit IT-Outsourcing von der Leistungsfähigkeit ihre Provider abhängi

...
Strategische Partnerschaft zwischen ec4u und virtual7 ergänzt das Beratungs-Portfolio

Die Beratungsunternehmen ec4u expert consulting ag und virtual7 GmbH beschließen ihre stra

...
EMC startet mit Umsatzrekord in das Jahr 2008

Der amerikanische Storage-Spezialist erzielte im ersten Quartal einen Erlös von 3,47 Milli

...
Unternehmen fliegen beim Application Portfolio Management blind

Die Analyse und Bewertung der eigenen IT-Applikationslandschaft ist für viele Unternehmen

...
Service Level-Monitoring ist in den Unternehmen noch eine Seltenheit

Die Unternehmen leben nach einer Erhebung des Softwarehauses Servicetrace in einem deutlic

...