Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

BSA „sammelt“ 1,8 Millionen Euro für Lizenzverstöße „ein“

02.09.09

Laut dem Initiator des Anti Piracy-Programms konnte das Wachstum im ersten Halbjahr 2009 weiter fortgesetzt werden. So leitete die Business Software Alliance (BSA) in 71 Fällen rechtliche Schritte ein – nicht ohne Konsequenzen für die Unternehmen, die nicht über die erforderlichen Lizenzen verfügten. Insgesamt beläuft sich die Summe für Nachlizenzierungen und Schadenersatz für das erste Halbjahr 2009 allein in Deutschland auf 1,8 Millionen Euro. Für die EU weißt die Vereinigung eine Summe von runden 6,1 Millionen Euro aus.  Die im Juni angelaufene TV-Kampagne, die zum Anzeigen auffordert, führte zu einem signifikanten Anstieg der Hinweise auf Lizenzverstöße von ca. 800 Prozent. Laut eigenen Angaben führt die BSA an jedem Werktag über 30 rechtliche Maßnahmen in der Region EMEA durch.

Weitere Meldungen

Felten-Studie zu Industrie 4.0: Mehr Fragen als Antworten

Positive Nutzenerwartungen, aber noch Zurückhaltung bei den Planungen

 

Erste Schritte si

...
coretelligence mit Assessment Workshops für SAP BI- und Business Objects-Anwender

Das auf Business Intelligence spezialisierte Beratungshaus coretelligence bietet für Anwen

...
BITKOM gibt Muster-AGBs für Hightech-Unternehmen heraus

Laut BITKOM-Präsident Prof. Dr. August Wilhelm Scheer können Streitigkeiten aufgrund recht

...
Windows-Nutzer mögen den Apfel-Browser

Bereits 48 Stunden nach der Veröffentlichung der Windows-Version des Appel-Browsers Safari

...
US-Verkehrsministerium will Windows Vista nicht

Der Chief Information Officer (CIO) des US-amerikanischen Verkehrsministeriums (Department

...
Die Europäische Chemieindustrie: eine Analyse

Europaweit betrachtet, hat die chemische Industrie binnen der letzten zwölf Monate kräftig

...
Beta Systems lädt zum „FrontCollect Invoice“-Anwendertreffen

Die Beta Systems AG veranstaltet im Rahmen ihrer Jubiläumsfeier am 25. September im Estrel

...
Reseller wählen ITIL-Schulungsangebote anders aus als Anwenderunternehmen

Wenn Reseller einen Schulungspartner für die ITIL-Ausbildung auswählen, legen sie andere E

...
Wyse präsentiert Thin Clients auf Basis von Microsoft Windows Embedded Standard

Wyse Technology, Anbieter von Thin Computing und Client-Virtualisierung, wird auf dem dies

...
FELTEN-Lösung vereinfacht das Rezeptmanagement in der Produktion

Mit dem PILOT Rezept Editor hat die FELTEN Group ihr Wiege- und Dosiersystem (WDS) funktio

...