Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Business Process Management wenig verbreitet

10.02.10

Laut einer aktuellen Umfrage der Trovarit AG und Pentadoc Radar haben rund zwei Drittel der Unternehmen noch keine Lösung für das Business Process Management im Einsatz. Ein weiteres Ergebnis: bei Anwenderunternehmen liegt die Einführung entsprechender Tools nicht länger als zwei Jahre zurück und 40 Prozent der Unternehmen nutzen BPM-Lösungen seit zwei bis fünf Jahren.

Prozesskontrolle und Transparenz im Fokus

Als wesentlicher Motivator stand eine bessere Prozesskontrolle und Transparenz (72 Prozent) Pate für die Einführungen entsprechender Lösungen. Auch das Reduzieren des Bearbeitungsaufwands, die Prozessbeschleunigung und die Sicherheit der Prozesse rangieren laut Umfrage weit oben auf der Motivationsleiter. Auf das Senken der Kosten zielten indes nur 30 Prozent der Umfrageteilnehmer.

Nach der Meinung der Studienautoren wird das Thema Business Process Management als „ernstzunehmendes“ Geschäftsthema wahrgenommen. Lediglich 12 Prozent der Befragten gaben zu Protokoll, dass BPM nur ein Modewort sei. Für das Gros der Studienteilnehmer (48 Prozent) sprechen fehlende Ressourcen oder fehlende Kompetenzen gegen die Einführung.

Weitere Meldungen

Zeichen stehen auf geringere Fertigungstiefe in der IT

Die Unternehmen werden sich zunehmend von Teilen ihrer IT trennen und sie an Dienstleister

...
Prozessindustrie setzt auf MES-Lösungen

Die Unternehmen in der Prozessindustrie wollen zur Optimierung ihrer Produktivität verstär

...
Das nächste Botnetz steht in den Startlöschern

Schätzungen des Antivirus-Spezialisten F-Secure zufolge hat der Wurm „Downadup“ inzwischen

...
Bei CRM-Strategien in der Konsumgüterindustrie sind oft Anforderungen und Produktentscheidung nicht im Einklang

Die Unternehmen in der Konsumgüterindustrie stehen nach den Einschätzungen des Beratungsha

...
Service Level-Monitoring ist in den Unternehmen noch eine Seltenheit

Die Unternehmen leben nach einer Erhebung des Softwarehauses Servicetrace in einem deutlic

...
KPI-Leitfaden für Produktionsprozesse

Die FELTEN Group hat eine neue Praxishilfe unter dem Titel „KPIs zur Produktionssteuerung“

...
IT-Manager der Unternehmen liebäugeln mit eGovernment-Beratern

IT-Beratungsunternehmen mit speziellen Kompetenzen im eGovernment genießen auch bei Untern

...
Regelmäßige Best-Practice-Tipps für das IT Service Management

Serie der ITSM Consulting AG mit wöchentlich neuen Hilfestellungen aus dem Fundus der Bera

...
Kernpunkte einer systematischen Gefährdungsanalyse der IT

Obwohl ein Pflichtprogramm der Unternehmen, werden mögliche Gefährdungen der Informationst

...
Heimische Industrie setzt auf IT

Die deutsche Industrie setzt verstärkt auf Informations- und Kommunikationstechnologien. D

...