Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Centracon mit Best Practice-Konzept für Smart Client-Architekturen

14.02.08

Das Beratungshaus Centracon hat ein Best Practice-Konzept für Smart Client-Architekturen entwickelt. Es enthält einerseits systematische Vorgehensmodelle zur differenzierten Analyse der Rahmenbedingungen und nutzbaren Potenziale, andererseits gehört ein umfangreiches Set an praxisbewährten Methoden für die zielgerichtete Entwicklung einer administrationsarmen und dennoch flexiblen Infrastruktur dazu. Die erforderlichen Technologien werden durch ein Automation Framework von Centracon so aufeinander abgestimmt, dass eine übergreifende Verzahnung entsteht.

Smart Client-Architekturen verleihen dem Arbeitsplatzmanagement eine bisher unbekannte Flexibilität, indem sie die klassischen Methoden für das Desktop- und Softwaremanagement um innovative Lösungen wie die Zentralisierung, Virtualisierung und das Streaming ergänzen. „Sie erweisen sich als dauerhafte Spardose für die Ressourcen im Arbeitsplatzmanagement“, erläutert Centracon-Geschäftsführer Robert Gerhards. „Sie erzeugen einen deutlich höheren Grad an Standardisierung und Automatisierung, verschlanken auf diese Weise den Application Management Life-Cycle, stellen neue Arbeitsplätze schneller bereit, bieten Infrastruktur als eigenen Service an und bilden einen qualitativ hochwertigen Servicekatalog ab.“

Im Gegensatz zu den klassischen Infrastrukturkonzepten ermöglichen Smart Client-Architekturen mit ihrer zentralen oder virtuellen Bereitstellung von Anwendungen und Arbeitsplätzen eine Modularisierung. Auf dieser Grundlage kann die heute meist unflexible Zuordnung von Anwendungen und Arbeitsplätzen aufgebrochen werden. Im Ergebnis entsteht eine bedarfsgerecht nutzbare IT-Architektur, die Unternehmen als hochwertigen Service mit minimalen Infrastrukturvoraussetzungen bereitstellen können.

Das Best Practice-Konzept für Smart Client-Architekturen von Centracon befindet sich derzeit in verschiedenen Konzernen der Energie- und Versicherungswirtschaft sowie der Industrie in der Einführungsphase.

Weitere Meldungen

BITKOM sieht Licht am Ende des Tunnels

Der europäische Hightech-Markt wird sich nach der Meinung des Branchen-Verbandes BITKOM na

...
BITKOM: Online-Lebensmittelhandel legt weiter zu

Rund sechs Millionen Deutsche (12 Prozent der Internetnutzer) haben schon Lebensmittel übe

...
ClearingStation unterstützt Unternehmen beim sicheren Handling externer Datenträger

Externe Datenträger stellen eine oft unbeachtete Sicherheitslücke in den Unternehmen dar.

...
Leitfaden des PI-Institute zur Optimierung der Kennzahlen in der Produktion

Das Production Intelligence-Institute hat eine Praxishilfe zur Optimierung der Kennzahlen

...
Centracon blickt in die Zukunft der IT-gestützten Arbeitsplätze

Der Bedarf an IT-Unterstützung der Arbeitsplätze in den Unternehmen weist teilweise ganz e

...
Dell mit Angebot zur vereinfachten Vista-Migration

Dells neue Lösung soll die Migration zu Windows Vista und den Einsatz von Office-PCs deutl

...
Schwedischer Bettenproduzent nutzt SAP

Hästens, Hersteller von Betten in Schweden, hat sich für die Lösung von SAP entschieden un

...
Studie: Unternehmen ohne klare CRM-Strategien

Die meisten Unternehmen sind mit dem Nutzen ihrer Lösungen für das Kundenmanagement unzufr

...
TÜV TRUST IT in 2014 mit erneutem Umsatzwachstum

Die TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA verzeichnet für das Geschäftsjahr 201

...
Die wahre Qualität der Kundenbeziehung systematisch ermitteln

Das Verhältnis eines Unternehmens zu seinen Kunden ist entscheidend für den Geschäftserfol

...