Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Cloud Computing: Unternehmen übersehen Netzwerkinfrastruktur

30.08.11

Laut einer aktuellen Vanson Bourne-Umfrage im Auftrag des Service Provider Easynet vernachlässigen die meisten Unternehmen beim Thema Cloud Computing ihre eigene Infrastruktur. So wollen weniger als die Hälfte (43 Prozent) der 800 befragten CIOs und IT-Verantwortlichen in den Netzausbau investieren. Lediglich ein Fünftel der Befragten macht sich beim Gang in die Wolke Gedanken über die Leistungsfähigkeit der Unternehmensnetze. Mehr als die Hälfte (57 Prozent) glaubt, dass für den Einstieg in die Cloud keine weiteren Investitionen notwendig sind. Analog hierzu sehen die meisten Unternehmen die Verfügbarkeit ihrer Systeme nicht durch Cloud Computing torpediert. Lediglich 37 Prozent gaben zu Protokoll, dass Cloud Computing ein Risiko für das Business darstellen kann, weil den Endnutzern kein bestimmtes Verfügbarkeitsniveau garantiert werden kann; 28 Prozent sehen darin keine Gefahr und weitere 35 Prozent könnten keine abschließende Beurteilung hierzu abgeben. (BD)

Weitere Meldungen

Schwierige Vorauswahl der potenziellen Outsourcing-Partner

Wer seine IT an einen Dienstleister auslagern will, steht vielfach bei der Evaluierung des

...
Actinium-Erhebung: Vertrieb wehrt sich gegen Business Intelligence

Während sich das Thema Business Intelligence (BI) in den Strategien des Unternehmensmanage

...
Erste Platinum-Partner von d.velop ausgezeichnet

Das ECM-Softwarehaus d.velop AG hat im Rahmen der CeBIT seine ersten vier Platinum-Partner

...
Dell hilft bei der Implementierung von Microsoft Exchange 2010

Mit umfangreichen Services (ProConsult) möchte der Distributor Dell Unternehmen bei der Ei

...
Ingentis org.manager erleichtert qualifizierte Neubesetzung von Arbeitsplätzen

Die Unternehmen stehen regelmäßig vor der Herausforderung, die frei werdenden Positionen m

...
16. Anwenderforum E-Government diskutiert politische Vorgaben für die Behörden

Das Beratungshaus INFORA GmbH richtet am 17. und 18. Februar 2010 im Bundespresseamt in Be

...
domainfactory rechnet mit FibuNet ab

domainfactory wird künftig FibuNet-Software als Basis für die Abrechnungsprozesse einsetze

...
Ab Juli gelten vereinfachte Gesetze für die elektronische Rechnungsstellung

Ab dem 1. Juli 2011 gelten vereinfachte gesetzliche Bedingungen für den elektronischen Rec

...
VoIP-Minuten wechseln illegal den Besitzer

Laut der New Yorker Kommunikationsfirma Stealth verdienen sich Hacker mit dem Vertrieb von

...
Sonepar steuert Vertriebscontrolling mit IBM Cognos

Der Elektrogroßhändler Sonepar Deutschland hat in seinem Vertrieb IBM Cognos 8 Business In

...