Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

COMCO-Lösung gegen Datenspionage auf der CeBIT

15.02.08

Der Dortmunder Security-Spezialist COMCO AG wird auch dieses Jahr auf der CeBIT seine Lösungen auf dem Gemeinschaftsstand NRW in Halle 6, Stand A46, präsentieren. Im Mittelpunkt stehen die marktführende Lösung „IntraPROTECTOR“ mit ihren neuen Features sowie die darauf basierenden neuen Branchen-Editions für die Finanzwirtschaft, Industrie, Medien und öffentliche Verwaltung.

„IntraPROTECTOR“ ist ein herstellerübergreifendes Security-Management-System zum Schutz der gesamten IT-Infrastruktur vor internen Angriffen. Die Lösung ist mit Access Control ausgestattet, um den Zugang zum Netzwerk mit Port Security zu überwachen und unternehmensfremde Hardware gezielt auszuschließen. Das modulare System beinhaltet eine Vielzahl von Incident Analyzern zur Abwehr interner Angriffe auf PCs, Notebooks und Server sowie Infrastruktur-Komponenten (Switches, Router, WLAN Access Points), die mittels herkömmlicher Security-Produkte wie Firewalls oder IDS- / IPS-Systeme nicht erkannt werden.

Das Alarm Center des „IntraPROTECTOR“ initiiert Abwehrmaßnahmen gemäß definierter Regeln oder Policies und protokolliert alle Security-Events im standardisierten IDMEF-Format mit einem Zeitstempel. So lässt sich mit dem System nicht nur eine Manipulation, Entwendung oder Zerstörung von Daten verhindern, sondern auch ein Risk-Management revisionssicher zur Compliance Unterstützung anhand der umfassenden Analyse- und Reporting-Funktionalitäten auch mit einer Mandanten-Architektur umsetzen.

Die schnell zu implementierende Lösung entlastet zudem durch einfaches Handling bei der täglichen Administration die verantwortlichen Mitarbeiter, wobei eine Änderung oder Erweiterung des Netzwerkes nicht erforderlich ist, da „IntraPROTECTOR“ die vorhandene IT-Infrastruktur als Sensoren automatisiert integriert und nutzt. „Die Überwachung der gesamten IT-Infrastruktur kann mit einem einzigen „IntraPROTECTOR“ System unternehmensweit erfolgen“, erläutert COMCO-Vorstand Udo Kalinna. „Das spart Kosten, weil nur sehr kurze Projektzeiten entstehen und die Mitarbeiter zudem keine neuen Systeme verwalten müssen.“ Die Security Lösungen der COMCO AG sind bei namhaften Unternehmen unterschiedlicher Branchen erfolgreich im Einsatz und haben ihre hohe Wirksamkeit für den Schutz sensibler Unternehmensdaten unter Beweis gestellt.

Weitere Meldungen

Nutzenpotenziale einer flexiblen Bereitstellung von IT-Arbeitsplätzen

Zukünftig wird es für die Firmen nach Ansicht der Unternehmensberatung Centracon immer wic

...
Bundesinnenminister prämiert erfolgreiche ITK-Unternehmensgründungen

Im Rahmen des Korngresses „Junge ITK-Wirtschaft: Gründen – Investieren – Wachsen“ hat der

...
SAP kündigt Übernahme von Visiprise an

Der Walldorfer Software-Riese SAP hat die Übernahme des US-amerikanischen Unternehmens Vis

...
Ogitix mit Lösung für eine automatisierte Software-Bereistellung

Die Ogitix Software AG hat eine neue und kostenlose Process-App herausgegeben, mit der Unt

...
Studie: Jedes zweite Unternehmen will in seine BI-Fitness investieren

Mehr als jedes zweite deutsche Unternehmen will sich in den nächsten zwei Jahren verstärkt

...
ISF gibt Standard of Good Practice 2011 heraus

Die unabhängige Non-Profit-Organisation Information Security Forum (ISF) hat die neueste V

...
Cloudability-Check für eine sichere Cloud-Nutzung

Zu den größten Herausforderungen bei der Nutzung von Cloud-Diensten gehören die Sicherheit

...
Ranking der 10 größten CRM-Schwächen in der Unternehmenspraxis

Die Leistungsqualität der CRM-Landschaft zeigt in vielen Firmen deutliche Optimierungspote

...
Nordrhein-Westfalen überweist per SAP

Das Landesamt für Besoldung und Versorgung (LBV) wird zukünftig für die Bezügeabrechnungen

...
Neuer Bereichsleiter Kundenservice bei der ORGA GmbH

Seit Mitte Februar 2008 ist Klaus-Günther Rimpel neuer Bereichsleiter Kundenservice beim K

...