Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

coretelligence und Panoratio schmieden gemeinsame BI-Konzepte

27.05.08

Das auf Business Intelligence (BI) spezialisierte Beratungshaus coretelligence und Panoratio Database Images, Hersteller der in-memory Suite PANOsight, die ein revolutionäres Konzept für Data Warehousing und Analyse bietet, sind eine strategische Kooperation eingegangen. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, dass coretelligence mit ihrer Business-Beratung die Panoratio-Kunden konzeptionell beim Einsatz von PANOsight unterstützt. Panoratio wurde nicht zuletzt wegen seiner innovativen und mehrfach-patentierten Technologie von Gartner als Cool Vendor gewürdigt. PANOsight ermöglicht selbst bei großen Datenmengen eine schnelle Visualisierung komplizierter betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und weist automatisch auf Problembereiche hin. Dadurch erzeugt PANOsight eine Entscheidungsbasis von außergewöhnlich hoher Güte.

„Unser jeweiliges Leistungsprofil für Business Intelligence ist absolut komplementär“, begründet coretelligence-Geschäftsführer Andreas Wilmsmeier die Kooperation. „Die innovative Analyse-Software von Panoratio ergänzen wir im Planungs- und Einführungsprozess mit unserem als 130%-BI bezeichneten Ansatz in der Strategieberatung, der durch sein spezielles Konzept auf deutlich höhere Nutzenergebnisse abzielt“, erläutert der Consultant. Der deutliche Mehrwert resultiere aus den nachhaltig wirksamen Strategieimpulsen und einer Realisierungsmethodik mit schrittweisem, iterativem Vorgehen sowie einer konsequenten Ausrichtung auf Best Practice im Unternehmen. „Durch dieses Zusammenspiel von einerseits sehr zukunftsorientierter Technologie und andererseits intelligenter Konzepte für den wertschöpfenden Einsatz entsteht ein garantiert überdurchschnittlicher Nutzen für die Anwender“, ist sich Wilmsmeier sicher.

Laurence Malroux, CEO und Präsident von Panoratio, sieht in dieser Partnerschaft große Chancen für gemeinsame Kunden. „Wir sehen in dem Zusammenspiel der strategischen Beratungskompetenz von coretelligence und der Mächtigkeit unserer Lösung den Schlüssel für unternehmerische Agilität. Unternehmen, die in dynamischen Märkten ihre Wettwerbsvorteile ausbauen und sichern möchten, sind darauf angewiesen, Wissen so schnell und einfach wie möglich aus ihren Datenbeständen gewinnen zu können. Dafür benötigen Sie zum einen die richtige Technologie und zum anderen die richtige Vorgehensweise.“

Weitere Meldungen

IT-Services selten auf Katastrophen oder große Systemausfälle vorbereitet

Wenn technische Ausfälle die Geschäftsprozesse bedrohen, dann sind auch unmittelbar die IT

...
Exagon erhält Preis der Vereinigung Mittelstandsförderung

Exagon Consulting hat von der Vereinigung Mittelstandsförderung eine Auszeichnung in der K

...
Scheer als BITKOM-Präsident wiedergewählt

Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer wurde als Präsident des Hightech-Verbandes BITKOM im Amt b

...
Vodafone vertraut bei Speicherprodukten auf EMC

Der Telekommunikationsanbieter Vodafone hat EMC zum favorisierten Partner im Bereich Speic

...
Indien ist Wachstumslokomotive für die Hightech-Industrie

Der indische ITK-Markt wächst weiterhin im Rekordtempo. Für das laufende Jahr rechnet der

...
Studie: Noch ein weiter Weg bis zu Production Intelligence

Production Intelligence lautet die strategische Zielrichtung der Fertigungsbetriebe für ih

...
OEE und TPM die ideale Kombination für das Produktionscontrolling

Zwar hat sich in den Fertigungsbranchen die Kennzahl OEE (Overall Equipment Effectiveness)

...
IT-Security ist Chefsache

Laut einer aktuellen Untersuchung des Sicherheitsspezialisten Websense geht die Sicherheit

...
secunet errichtet Sicherheitsinfrastruktur für Ägypten

Die deutsche secunet Security Networks AG hat gemeinsam mit Giesecke & Devrient (G&D) Egyp

...
Centracon identifiziert Symptome für eine zu komplexe Desktop-Infrastruktur

Die Bedingungen im Management der dezentralen Arbeitsplatzsysteme haben nach dem Komplexit

...