Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Customer Excellence neu definiert

01.09.14

Die ec4u expert consulting ag (“ec4u”) und die DemandGen AG (“DemandGen Europe”) geben nach 18 Monaten erfolgreicher und wachstumsintensiver Kooperation bekannt, dass die Partnerschaft ab sofort durch ein strategisches Investment des ec4u-Gründerteams in die DemandGen Europe ausgebaut wird. DemandGen Europe wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen am Markt agieren. Die aktuelle Geschäftsleitung, bestehend aus Erwin Arnold (COO) und Reinhard Janning (CEO), wird voraussichtlich durch ec4u-Vorstand Jens Rehwinkel ergänzt, der die Bereiche Human Resources und Finance übernehmen wird.

 

Mit dieser strategischen Beteiligung werden die beiden Unternehmen integrierte Service-Angebote anbieten, um der steigenden Nachfrage nach Beratung in den Bereichen Sales-, Marketing- und Service- Cloud sowie Professional Services Rechnung zu tragen. Der Brand „DemandGen“ steht weltweit für eine umfassende Expertise im integrierten Lead Management und Customer Lifecycle Management. Als langjähriger Partner von Eloqua und Oracle hat DemandGen Europe viele Kunden bei der Einführung von Marketing Automation begleitet. Das CRM-Beratungsunternehmen ec4u ist mit Beratungsleistungen rund um die führenden CRM-Systeme sowie der Strategie- und Fachberatung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Service eines der marktführenden Unternehmen in Zentraleuropa.

 

„Noch bis vor wenigen Jahren kauften Kunden eine CRM-Software, die wir vor Ort implementieren sollten. Mit dem Siegeszug des Cloud Computings durch alle Unternehmensbereiche, auch Marketing, Vertrieb und Service, brauchen Kunden heute einen Partner, der sowohl die Expertise als auch die Ressourcen hat, um Systeme vollständig und prozessintegriert für alle „Front-Office“-Bereiche anbieten zu können. Die großen Software-Hersteller haben es vorgemacht und bieten inzwischen Sales-, Marketing-, Service- und Cloud-Lösungen vereint in ihrem Produktportfolio an“, erläutert David D. Laux, CEO der ec4u. „Wir gehen mit unserer strategischen Beteiligung sogar noch ein Stück weiter und bauen ein einzigartiges Angebot im Bereich Customer Excellence auf. Marketing, Sales und Service werden damit zu einer neuen unternehmenskritischen Disziplin definiert.“

 

ec4u und DemandGen Europe blicken auf insgesamt über 500 erfolgreiche Projekte in zehn Kernbranchen, u.a. Telekommunikation, Financial Services, HighTech, Pharma, Manufacturing und Consumer Goods zurück und erhalten seit Jahren Top-Auszeichnungen in ihren Dienstleistungskategorien und beste Bewertungen für ihren Service.

 

Zusammen beschäftigen ec4u und DemandGen Europe mehr als 250 Mitarbeiter an insgesamt 10 Standorten in Deutschland, Schweiz, Österreich, Großbritannien sowie den zwei Joint Ventures in Singapur und Australien. Beide Unternehmen werden für B2B- und B2C-Kunden gemeinsam ein integriertes Service-Portfolio anbieten, das sich sowohl auf Marketing-, Sales- und Service-Excellence, aber auch auf Themen wie Business Intelligence und Big Data fokussieren wird.

 

Reinhard Janning, CEO der DemandGen Europe ergänzt: „ec4u und DemandGen Europe blicken nicht nur auf einen unglaublich großen Erfahrungsschatz zurück. Als anerkannte Platin & Goldpartner bieten wir zudem industriespezifische Lösungskompetenzen in den marktführenden Technologien von Oracle, Microsoft und Salesforce. Gemeinsam schaffen wir einen ganz neuen Mehrwert, denn wir bieten unseren Kunden nicht nur ein erweitertes Portfolio: Wir definieren Customer Excellence neu.“

Weitere Meldungen

BI-Survey 10: mobile BI kommt nur langsam in Schwung

Laut dem aktuellen BARC BI-Survey 10 greifen nur acht Prozent der Business Intelligence-Nu

...
Kundenindividuelles Beschwerdemanagement für SAP-Anwender

Automatisierte Standardbriefe auf Reklamationen zur Produkt- oder Servicequalität beeinträ

...
EU-Dienstleistungsrichtlinie erzeugt großen Handlungsbedarf bei Behörden

Die Unternehmensberatung INFORA GmbH weist auf einen dringenden und zudem erheblichen Hand

...
Informationslecks bedrohen Ruf und Kundenvertrauen deutscher Unternehmen

Die Mehrzahl der deutschen Unternehmen geht äußerst fahrlässig mit sensiblen Daten um. Das

...
Investitionsschützende Innovation der Desktop-Architekturen

Angesichts der momentan vielfältigen neuen technologischen Einflüsse auf die Desktop-Archi

...
Unternehmen kämpfen mit Integrationsinseln

Laut einer aktuellen Studie von Forrester Consulting im Auftrag von Sterling Commerce zum

...
Centracon sichert den Start in die Client-Virtualisierung ab

Zwar verspricht die Desktop-Virtualisierung grundsätzlich erhebliche Einsparpotenziale und

...
Effizientes E-Government durch effiziente Service-Strukturen

Die INFORA GmbH und der Berliner Senator für Inneres und Sport veranstalten am 11. und 12.

...
Intelligente Lastverteilung im Netzverkehr für die Server

Wenn Unternehmen und Service Provider eine hohe und skalierbare Server-Leistung benötigen

...
Typische Indizien für Schwächen in den Kennzahlen-Systemen

Kennzahlen kommen in vielfältiger Art und Weise im Unternehmen zum Einsatz. Sie helfen, di

...