Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Der bessere Weg durch die Krise: Personalsteuerung statt Entlassung

21.07.09

Jeder vierte Arbeitgeber plant als Reaktion auf die  konjunkturelle Lage  Mitarbeiter freizusetzen. Eine andere Strategie empfehlen die Berater von Steria Mummert Consulting. Ihnen zufolge sei es  gerade in wirtschaftlich turbulenten Zeiten notwendig, bestehendes Personal zu halten. Denn die Folgekosten des Personalabbaus überstiegen die Einsparungen um ein Vielfaches. Schon bei 100 entlassenen Mitarbeitern können je nach Unternehmensgröße und Mitarbeiter-Struktur Kosten für Abfindungen und Schulungsmaßnahme in einer einstelligen Millionenhöhe entstehen, so die Rechnung der Consultants. Ein weiteres Problem des Personalabbaus: Jedes zweite Unternehmen betrachtet die Rekrutierung von qualifizierten Arbeitskräften als ein zukünftiges Damoklesschwert.  Spätestens mit dem nächsten Aufschwung würden  die Betriebe daher unter einem Mangel an qualifizierten Fachkräften und somit auch am Know-how leiden. Daher sei es nach Ansicht von Thomas Dorow, Principal Consultant bei Steria Mummert Consulting, notwendig, die Personalsteuerung langfristig zu betrachten und die Krise für eine Identifikation von Mitarbeiterpotenzial zu nutzen. Die so erkannten Qualifikationen könnten dann weiter ausgebaut werden.  Dies garantiere  laut Dorow, dass bei anziehender Konjunktur genug Fachpersonal vorhanden sei.

IT-gestützte Beurteilungssysteme sollen Potenzial aufdecken
Großes Potenzial bei der Verbesserung des Personaleinsatzes sieht der  Consultant im Einsatz computerbasierte Beurteilungssysteme. Solche Systeme unterstützten nicht nur die Leistungsbeurteilung und das Überprüfen der Zielvereinbarung, sondern schafften auch Transparenz bei der Darstellung von im Unternehmen vorhandenen Potenzialen. Mit einher geht nach Meinung von  Steria Mummert Consulting die Möglichkeit, die geschaffene Transparenz als Basis für eine leistungsorientierte Bezahlung zu nutzen. Doch  IT-gestützte  Beurteilungssysteme sind laut den Beratern in den Unternehmen noch eine Seltenheit. Denn ein Viertel der Betriebe verfüge nicht über die notwendige IT.

Weitere Meldungen

Internet Security Days machen in Brühl bei Köln halt

In der Zeit vom 13. bis 15. September 2011 treffen sich internationale  Sicherheitsex

...
Mittelstand im Visier der Cyber-Kriminellen

Laut dem aktuellen McAfee-Report  „Das Sicherheitsparadoxon“ haben mittelständische U

...
Presseinformation Integrationsstrategie von drei Security-Herstellern bringt Anwendervorteile

Die macmon secure gmbh ist im Rahmen ihrer Integrationsstrategie mit weiteren Unternehmen

...
Dynamische Märkte erfordern mehr Können als Wissen

Die Dynamik des Marktumfelds hat einen großen Einfluss darauf, wie Unternehmen die Talente

...
BitDefender benennt aktuelle Cybercrime-Trends

In den Monaten Januar bis August waren laut dem IT-Security-Spezialisten zahlreiche E-Thre

...
novem mit Business Intelligence auf der CeBIT

Das Hamburger Beratungshaus novem business applications, 2007 von Cognos als Platinum Rese

...
Whitepaper „Kooperative Datenintegration“ verfügbar

Der Lösungsanbieter Informatica hat ein Whitepaper zur Integration von Unternehmensdaten h

...
Red Hat gibt Verfügbarkeit von Red Hat Enterprise Linux 5.4 bekannt

Red Hat, weltweiter Anbieter von Open Source Lösungen, hat nun das vierte Update von Enter

...
IT Security Championship ist gestartet

Vor wenigen Tagen ist die erste Deutsche IT Security Meisterschaft 2011 gestartet. Über 20

...
Wenn die Malware freundlich grüßt!

Ein neuer Trojaner bereichert die IT-Welt in einer sehr freundlichen Art und Weise. Das Sc

...