Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Detecon und BITKOM blicken in die Zukunft von IT-Organisationen

25.08.10

Mit der Studie „IT-Organisation 2015 – Facelift oder Modellwechsel“ wollen der Branchenverband BITKOM und die Management-Beratung Detecon das Aussehen und die Anforderungen an IT-Organisationen in fünf Jahren untersuchen. Hierzu werden rund 1.000 IT-Entscheider und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um Stimmabgabe gebeten. Die Ergebnisse sollen voraussichtlich im November dieses Jahres vorliegen. Ziel der Studie ist es, die wichtigsten Faktoren einer erfolgreichen zukünftigen IT-Organisation zu ermitteln. Daher stehen die heutigen Merkmale in den Bereichen Demand, Supply und Governance, ergänzt um die wichtigsten Problemfelder, im Mittelpunkt. Auch aktuelle Technologie- und Markttrends sowie deren Konsequenzen werden vor dem Hintergrund ihrer künftigen Bedeutung durchleuchtet. Einen weiteren Schwerpunkt bilden IT-Reorganisationsvorhaben, für die Erfolgsfaktoren und Stolpersteine herausgearbeitet werden sollen.

Die teilnehmenden IT-Entscheider erhalten nach Abschluss der Untersuchung den Studien-Report kostenlos sowie den Detecon-Best-Practice-Ansatz zur Gestaltung von IT-Organisationen. Weitere Informationen und eine Anmeldung zur Teilnahme finden sich auf der Website der Detecon.

Weitere Meldungen

1. Bayerisches Anwenderforum eGovernment

Die INFORA GmbH lädt am 18. und 19. Mai 2009 zum 1. Bayerischen Anwenderforum eGovernment

...
@FRIENDS setzt bei interner Netzwerk-Sicherheit auf TOP-Performer

Die Direktmarketing-Agentur @FRIENDS GmbH gehört im deutschen Mittelstand zu den TOP 100-A

...
Praxistipps für das IT-Risikomanagement

Häufig fehlt es an etablierten Strategien und werden mögliche Gefahren nicht systematisch

...
HRworks auf der CeBIT mit über drei Dutzend funktionalen Erweiterungen

Der ASP-Anbieter ClassWare präsentiert auf der CeBIT (Halle 6, Stand E31) umfassende Erwei

...
Anwender wollen mehr Sicherheit bei Hosting-Services

Das Hosting von Geschäftsanwendungen weist schon seit geraumer Zeit überdurchschnittliche

...
Erfolgreiche Leadqualifizierung durch richtigen Einsatz der CRM-Maßnahmen

ec4u expert consulting ag hat Phasenmodell zur systematischen Qualitätsoptimierung von Lea

...
Unternehmen wollen mit neuen Arbeitsplatz-Strategien durchstarten

Die Unternehmen beginnen nun offenbar, mit der Umgestaltung ihrer Client-Strategien ernst

...
8 typische Schwächen der CRM-Praxis

Das heutige Kundenmanagement ist zwar nicht mehr ohne moderne CRM-Lösungen denkbar, aber d

...
d.velop stellt die Weichen für weiteres Wachstum

Der ECM-Spezialist d.velop AG hat Anfang 2012 durch eine Neustrukturierung des Führungstea

...
Weltweit erste Production Intelligence-Lösung wird vorgestellt

Am 18.09.2009 in Nürnberg und 09.10.2009 in Frankfurt/M. veranstaltet die FELTEN Group zwe

...