Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

DMS Expo 2012: d.velop competence network präsentiert Lösungen für höhere Produktivität

13.09.12

Der Messeauftritt von fünf Partnern des d.velop competence network (d.cn) am Stand C11 in Halle 5 auf der diesjährigen DMS Expo vom 23. bis 25. Oktober 2012 in Stuttgart wird ganz im Zeichen der Produktivitätssteigerung durch  zukunftsorientierte Lösungen auf Basis des Enterprise Content Management (ECM) Systems d.3 stehen. Durch ihr Einfachheitskonzept erzeugen sie eine höhere Effizienz in der Sachbearbeitung und beschleunigen die Geschäftsprozesse. Ihr umfangreiches d.3-Leistungsportfolio präsentieren in Stuttgart die System- und Beratungshäuser Axxedo AG, codia Software GmbH, ECM Consulting GmbH, edoc solutions ag sowie PAPERLESS Solutions GmbH.

Die Produktivitätsvorteile von smarten d.3-Anwendungen werden den Besuchern des Messestands anhand verschiedener Lösungen, von digitalen Akten über die Eingangsverarbeitung für Post und Rechnungen bis zum E-Mail- und Vertragsmanagement oder Mobile ECM, persönlich erlebbar gemacht werden.

„Nicht ohne Grund sind wir im aktuellen ECM-Kundenmonitor 2011 von Pentadoc Radar die Nummer eins geworden“, verweist d.velop-Vorstand Mario Dönnebrink darauf, dass der Markt die Strategie zur einfacheren Benutzerführung, schnelleren Implementierung und zur schlankeren aufwandsreduzierten Administration honoriert habe. „Dieser, konsequent auch in den Lösungen unserer Partner umgesetzte, Ansatz unterstützt das Ziel einer höheren Produktivität auf verschiedenen Ebenen und führt damit zu nennenswerten wirtschaftlichen Effekten. Uns ist es wichtig, das äußerst breite Spektrum an branchenorientierten und weiteren spezifischen Lösungsansätzen mit seinen vielfältigen Ausprägungen innerhalb unseres Partnernetzwerks zu präsentieren, weil kein anderer ECM-Anbieter über eine solche Vielfalt an Partnerlösungen verfügt“, betont Dönnebrink.

Interessenten für ein persönliches Gespräch auf der DMS Expo können elektronisch einen individuellen Termin vereinbaren.

Weitere Meldungen

Orange-Erhebung belegt großes Interesse an Festnetz-Services

Ein komplettes Outsourcing der Kommunikations- und IT-Services wird derzeit nur von einer

...
C&A vertraut beim Online-Handel auf IBM

Der Bekleidungsartikelhändler C&A hat mit IBM einen Vertag über die Erneuerung des Web

...
GWS glänzt mit der 200. Installation ihrer Archivlösung s.dok

Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH aus Münster hat die 200. Installatio

...
Qualität und Sicherheit: ORGA weiterhin in der Spitzengruppe der deutschen Unternehmen

Der Karlsruher IT-Dienstleister ORGA GmbH gehört zu den wenigen Unternehmen in Deutschland

...
BVDW veröffentlicht Ratgeber „Social Commerce“

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BVDW) hat die Verfügbarkeit eines neuen Ratgeb

...
Strategische E-Commerce-Kooperation von Poet und All for One Steeb

Mehrwert für die Kunden durch ganzheitliche Projektausrichtung

 

Kooperation zur Digitali

...
GPS testet zehn CRM-Systeme

Die Ulmer Gesellschaft zur Prüfung von Software mbH (GPS) nimmt in den kommenden Wochen ze

...
Social ECM als Brücke für die digitale Informationsvernetzung nach außen

d.velop beschreibt die wesentlichen Merkmale und Nutzenaspekte der neuen Variante des Doku

...
Mehr Erfolg des IT-Vertriebs im Public Sector

Welche Vorgehensweisen in der vertrieblichen Ansprache von Behörden durch IT-Anbieter die

...
Kaspersky wird Chef von Kaspersky Lab

Der Firmen-Mitbegründer und bisher in der Funktion als Chef-Entwickler tätige Eugene Kaspe

...