Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

DZ Bank AG modernisiert rund 5.600 Arbeitsplätze

22.09.10

Der DZ Bank AG steht im kommenden Jahr eine umfangreiche Modernisierung der IT-Infrastruktur ihrer Mitarbeiter-Arbeitsplätze und entsprechender Server Systeme ins Haus. Den Zuschlag für das Vorhaben erhielt ein Konsortium der IT-Dienstleister des genossenschaftlichen Finanzverbundes aus Fiducia IT AG, GAD eG und Ratiodata GmbH. Neben der Bereitstellung neuer Desktops, Laptops und Drucker gilt es auch, ein umfangreiches Service-Portfolio bestehend aus File-, Print- und Message-Services auf die neue Infrastruktur zu überführen. Die Bank zielt mit der Erneuerung auf eine höhere Kosteneffizienz und zusätzlichen Synergiegewinn.

Die GAD eG übernimmt im Rahmen des Konsortiums die Rolle des Generalunternehmens. Ratiodata ist für den Bereich Desktop Services und dezentrale Leistungen zuständig. In ihrem Rechenzentrum wird Fiducia Leistungen in den Bereichen File, Message- und Print-Services erbringen.

Weitere Meldungen

Ultimo-Archiv von C&P sichert Banken den Zugriff auf alle juristischen Bestandsdaten

Das internationale Systemhaus C&P AG hat mit „Ultimo-Archiv“ eine Lösung für Banken entwic

...
Baden-Badener Versicherung AG verlässt sich auf GDPdU-Komplettlösung mit DOXiS Archiv

Die Baden-Badener Versicherung entscheidet sich erneut für SER. Der langjährige SER-Archiv

...
PROFI AG und bayerischer Verfassungsschutz referieren über Sicherheit

Die PROFI AG lädt am 2. Mai nach München zu einem Vortrag mit anschließender Diskussionsru

...
Defizite im Risikomanagement

Die deutschen Unternehmen haben bei ihrem Risikomanagement einen erheblichen Nachholbedarf

...
Größter ITSM-Anwenderkongress trotzt der Wirtschaftskrise

Der ITSM-Spezialist Serview führt am 20. bis 23. April 2009 in Bad Neuenahr seinen 7. „mee

...
Nicht nur beim Urlaubsgepäck: Richtig packen schafft Platz für mehr

So mancher Urlaubskoffer böte noch jede Menge Platz, wenn ihn jemand gepackt hätte, der si

...
BI fertig für den schnellen Einsatz bei Anwendern von Navision

Die Unternehmensberatung Actinium hat speziell für Anwender des ERP-Systems Navision ein e

...
Deutsche Unternehmen mit Nachholbedarf bei Arbeitszeitmodellen

Unternehmen hierzulande, die bereits über flexible Arbeitszeitmodelle verfügen, gehen bess

...
BSI veröffentlicht erstes IT-Grundschutz-Überblickspapier Smart Phones

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat das erste IT-Grundschutz

...
Leitfaden hilft bei der Leistungsanalyse des Dokumentenmanagements

 

Methodenwerk des dii zur einfachen Generierung von Kennzahlen für die Wirtschaftlichkeit

...