Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

ec4u mit Online-Planspiel für CRM on Demand

19.07.10

Der CRM-Spezialist ec4u expert consulting ag hat ein Online-Planspiel veröffentlicht, mit dem man auf spielerische Weise produktneutral eine konzeptionelle Ausrichtung des CRM On Demand-Modells entwickeln kann. Der Benutzer durchläuft dabei alle relevanten Themenbereiche von der Ausgangsanalyse über die strategischen Zieldefinitionen bis zur differenzierten Ermittlung des gewünschten Anforderungsprofils der SaaS-Lösung.

In jedem der insgesamt 15 Schritte des Planspiels werden dem Benutzer verschiedene Entscheidungsaspekte angeboten, bei denen er die unpassenden bzw. falschen Vorschläge eliminiert. Dadurch erhält er am Ende schließlich eine umfassende Roadmap, anhand derer er den unternehmensindividuellen Nutzen von CRM On Demand ermitteln kann und sich die gewonnenen Informationen für die systematische Planung eines solchen Vorhabens verwenden lassen. „Insofern erhält er einen praktischen Nutzen von hohem Wert, weil er diese Roadmap ausdrucken und als Blaupause für sein konkretes Vorgehen nutzen kann“, erläutert ec4u-Direktor Mario Pufahl.

Gleichzeitig zielt ec4u nach seinen Aussagen mit dem Planspiel auf einen Lerngewinn für die Benutzer ab. „Sie testen nicht nur ihr Wissen zum Thema CRM on Demand, sondern bekommen zudem auch über das vielfältige Informationsangebot zusätzliche Einblicke und Denkanstöße, um mit einem breiteren fachlichen Hintergrund eine On Demand-Entscheidung vorbereiten oder treffen zu können.“ Damit jeder Teilnehmer seinen individuellen Wissensstand ermitteln kann, sieht das Planspiel ein Punktesystem für die richtigen Antworten vor. Deren Summe wird mit der durchschnittlichen Punktezahl aller weiteren Teilnehmer verglichen. Außerdem besteht die Chance auf einen Gewinn, weil ec4u bis Ende September 2010 unter den Besten ein iPad verlost. >zum Planspiel „CRM On Demand“

Weitere Meldungen

Studie: IT-Anbieter noch ohne einheitliche Meinung in der Bewertung des EVB-IT

Die deutschen IT-Anbieter haben noch keine einheitliche Meinung zu dem seit Sommer letzten

...
Sixt gründet Unit für Online-Geschäftsmodelle

Die Sixt AG, Deutschlands größter Autovermieter und Leasing-Anbieter, hat die Tochtergesel

...
Fertigungsunternehmen schöpfen ihre Leistungsreserven zu wenig aus

In den Produktionsprozessen der deutschen Fertigungsunternehmen befinden sich hohe Leistun

...
Studie deckt Aufholbedarf bei digitalen Technologien in den Unternehmen auf

Laut den Ergebnissen der Studie „Digitale Transformation: A Roadmap for Billion-Dollar Org

...
Micron reagiert mit Stellenstreichung auf Quartalsverlust

Der US-Amerikanische Speicherchiphersteller Micron Technology reagiert mit der Reduzierung

...
Provisionssystem STAB C/S auch für Honorarberatung geeignet

Sollte sich die Honorarberatung aufgrund politischer Interventionen des Gesetzgebers oder

...
Qualität der IT-Prozesse: wichtig aber unbekannt

Die Geschäftsprozesse der Unternehmen stehen zwar in immer größerer Abhängigkeit von der I

...
Stonesoft entdeckt neue IT-Bedrohung

Der Anbieter von integrierten Lösungen für Netzwerksicherheit und Business Continuity, hat

...
Actinium macht die Change-Prozesse transparent

Abgeleitet aus den realen Praxisverhältnissen mit ihren komplexen Bedingungen hat Actinium

...
Dienstleister setzen auf Individualsoftware

Im Wirtschaftszweig Dienstleister der Informationsgesellschaft nutzen mehr als zwei Dritte

...