Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Einfaches Schichtmanagement mit neuem TPM-Modul von FELTEN

21.02.13

Durch ein neues Modul der PILOT TPM-Lösung der FELTEN Group können Unternehmen nun auch ein individuell einstellbares Schichtmanagement für die Produktion mit schicht- und auftragsbezogener Personalzeiterfassung vornehmen. Es bietet die Möglichkeit, systematische und hierarchisch angeordnete Schichtpläne mit verschiedenen Schichtzeiten und für unterschiedliche Schichtmodelle zu konfigurieren. Damit wird nicht nur eine vereinfachte Planung mit geringerem Aufwand und gleichzeitig höherer Transparenz des Personaleinsatzes geschaffen, sondern es können auch wichtige Daten erfasst und an das betriebswirtschaftliche ERP-System weitergegeben werden. Dadurch lassen sich beispielsweise schicht- und auftragsbezogene Kostenanalysen oder weitere Auswertungen vornehmen.

Die namentliche oder anonyme Abmeldung und Registrierung der Mitarbeiter erfolgt automatisiert über RFID-Systeme. Das Web-basierte PILOT-Modul ermittelt dann die Personalzeiten der an einer Linie angemeldeten Mitarbeiter. Dazu gehört eine jeweils getrennte Zeiterfassung für das Bandpersonal sowie für den Personal- und Schichtwechsel, aber auch Sonderfälle oder wenn Mitarbeiter an mehreren Anlagen parallel tätig sind, lassen sich in der der FELTEN-Lösung abbilden.

Zu ihren weiteren Vorteilen gehört, dass sie durch Auswertung und KPI-Berechnungen im TPM-System die notwendigen Voraussetzungen für eine wirtschaftlichere Steuerung und das Controlling schafft. Denn der ermittelte Zeitaufwand kann den jeweiligen Kostenstellen, beispielsweise für den Produktivbetrieb, die Wartung, Reinigung oder Mitarbeiterschulung zugeordnet werden.

„Zu den Besonderheiten dieses PILOT-Moduls gehört auch, dass es keine starre Vorgehensweise für den Schichtwechsel anbietet, sondern sie konsequent auf die unternehmensindividuellen Bedingungen ausgerichtet wird“, erläutert Geschäftsführer Werner Felten. In der Regel würde es auch wegen der Schichtübergabe zu zeitlichen Überschneidungen der alten und neuen Schicht kommen. „In einem einstellbaren Zeitfenster können sich die Mitarbeiter einer Folgeschicht bereits vor Schichtbeginn anmelden. Mit der im Schichtplan definierten Schichtwechselzeit erfolgt dann automatisch ohne Zeitlücke die Umschaltung auf die Folgeschicht.“

Weitere Meldungen

Schwedisches Normungsinstitut erklärt OpenXML-Abstimmung für ungültig

Das schwedische Normungsinstitut Swedish Standards Institute (SIS) hat seine Entscheidung

...
Seminar informiert über Vorteile der Virtualisierung im Mittelstand

Der Berliner Spezialist für IT-Infrastruktur, Kommunikation und Sicherheit, DYNAbit, infor

...
Usability-Framework gegen starre Benutzeroberflächen von BI-Software

Actinium Consulting hat für Business Intelligence-Appliktionen (BI) ein methodisches Frame

...
Studie: Unternehmen ohne klare CRM-Strategien

Die meisten Unternehmen sind mit dem Nutzen ihrer Lösungen für das Kundenmanagement unzufr

...
Fachtagung zur elektronischen Akte für die öffentliche Verwaltung in NRW

Das Beratungsunternehmen Infora GmbH veranstaltet gemeinsam mit Computacenter am 18. Septe

...
Man ist sich einig: Netbooks stützen den PC-Markt

Der Verkauf von Personal Computern wird in diesem Jahr trotz Wirtschaftskrise zulegen. Die

...
Cloudability-Check für eine sichere Cloud-Nutzung

Zu den größten Herausforderungen bei der Nutzung von Cloud-Diensten gehören die Sicherheit

...
Zusätzliche Dienste sollen Business ByDesign auf die Sprünge helfen

Zu Neue Kooperationen der Walldorfer Software-Schmiede SAP ermöglichen es dem Business ByD

...
Unternehmen unterschätzen Kosten von Systemausfällen

Die Kosten für den ausfallsicheren Betrieb der IT werden in vielen deutschen Unternehmen u

...
Online Networking hoch im Kurs

Das Internet wird immer intensiver für die Business-Kontaktpflege genutzt. Laut einer repr

...