Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Erhebung zeigt Innovationslosigkeit deutscher Unternehmen auf

15.03.07

Das Bundesforschungsministerium hat eine Erhebung zum Thema „Innovationsverhalten deutscher Software-Entwicklungsunternehmen“ durchgeführt, bei der rund 10.000 Firmen befragt wurden. Hiernach sehen sich fast 90% der Unternehmen selbst als innovativ und über 90% erachten Innovationen als nötig zur Festigung der eigenen Stellung im Markt. Um dies zu erreichen, konzentrieren sich die Unternehmen vornehmlich auf ein stärkeres Qualitäts-Bewusstsein und die Weiterentwicklung des Wissens- und Technologietransfers. Wobei fast ein Drittel der Firmen in Zukunft auf die Nutzung von Software-Engineering-Methoden setzen will.

Außerdem sind 80% an der Erhebung teilgenommener Unternehmen der Ansicht, dass vorhandene oder mögliche Kunden auf Innovation besonderen Wert legen. Über fünf Prozent glauben allerdings, dass ihre Kunden innovative Veränderungen als „eher unbedeutend“ oder „nicht erwünscht“ beschreiben würden.

Zu den möglichen Ursachen einer nicht vorhandenen „Innovations-Kultur“ zeigt die Umfrage besonders die fehlerhafte Organisation des Qualitäts-Managements im Hinblick auf die Softwareentwicklung auf. Ebenso zählen Innovations- und Ideenentwicklung zu den Mankos vieler Unternehmen. Derartige Produktionsabläufe werden zudem nicht entsprechend der Planung verwirklicht.

Der Erfassung zur Verbesserung der Qualität ihrer Produkte und Services gehen laut Umfrage lediglich ein Drittel der Firmen nach, was traditionelle Unternehmen in neuem Glanz erscheinen lässt. Diese lassen Vorgänge in der Entwicklung von Ingenieuren verwirklichen.

Auch die Vermarktung und Markteinführung stellt laut Erhebung des Bundesforschungsministeriums eine Schwierigkeit für Unternehmen dar. Besonders kleine Firmen sind wegen ihrer geringen finanziellen Möglichkeiten als auch ihrem noch nicht vollständig ausgebildeten Know-how im Marketing davon betroffen. (MM)

Weitere Meldungen

FELTEN Group mit Lösung für das OEE-Management

Mit OEE (Overall Equipment Effectiveness) wird eine Methode zur Messung der Produktionseff

...
Symrise AG zieht positive Bilanz bei MES-Projekt

Die FELTEN Group hat für die Symrise AG am Standort in Singapur die Production Intelligenc

...
Rechenzentren haben einen großen Konsolidierungsdruck

Viele Rechenzentren weisen nach Einschätzung der Unternehmensberatung INFORA einen hohen K

...
Bundesagentur für Arbeit vergibt Folgeauftrag an Siemens

Siemens IT Solutions and Service ist von der Bundesagentur für Arbeit (BA) zum dritten Mal

...
d.velop sieht seine Einfachheitsstrategie durch aktuelle ECM-Marktpotenzialanalyse bestätigt

Die d.velop AG sieht sich durch die aktuelle ECM-Marktpotenzialanalyse 2011 der Pentadoc A

...
Controlware-Veranstaltung zum Thema Virtualisierung und IT-Security

Controlware veranstaltet am 25. Februar 2010 in Dietzenbach das IT-Forum „Security und Net

...
Strategische Roadmap zur Digitalisierung der Produktion

Sechsstufiges Vorgehensmodell der FELTEN Group gewährleistet frühzeitige Nutzeneffekte

 

 

...
BMC Software und McAfee bieten integrierte Sicherheitslösungen

Die gemeinsam entwickelte Software-Lösung integriert fortan BMC BladeLogic Client Automati

...
BITKOM ermittelt Verdrängung des Festnetzes durch Handys in Europa

Der herkömmliche Festnetzanschluss wird in europäischen Haushalten zunehmend durch Mobilfu

...
SOA: Viele Anwender enttäuscht

Laut einer Umfrage der US-Ausgabe der Information Week hat nur jedes zehnte befragte Unter

...