Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Forsa-/BITKOM-Umfrage: google+ nur auf Platz 6 der sozialen Netzwerke

29.11.11

Die aktuellen Nutzerzahlen sozialer Netzwerke aus der Forsa-Umfrage im Auftrag des Branchenverbandes BITKOM (n=1.024 Internetnutzer ab 14 Jahren) bieten wenig Grund zur Überraschung: 51 Prozent aller deutschen Internetnutzer sind Mitglied bei Facebook. Aber: google+ hat sich nach der Meinung der Studien-Autoren seit Beginn der Markteinführung etabliert. Mit 9 Prozent belegt das Angebot des Suchmaschinen-Giganten in der Nutzerstatik den fünften Platz. Auf den Plätzen 2, 3 und 4 und rangieren derzeit die Netzwerke StayFriends (27 Prozent), die VZ-Netzwerke (23 Prozent), das RTL-Angebot wer-kennt-wen (19 Prozent) und Xing (9 Prozent).

Im Vergleich zur Reichweiten-Erhebung im März dieses Jahres konnten nur Facebook und google+ Mitglieder in größerer Zahl hinzugewinnen. Bei den restlichen Angeboten stagnieren laut BITKOM-Meldung die Reichweiten oder gehen gar zurück.

Die VZ-Netzwerke setzten sich aus StudiVZ, meinVZ und SchülerVZ zusammen. Die separaten Reichweiten der Einzelnetzwerke sind nicht angegeben worden. (BD)

Weitere Meldungen

Felten definiert typische Ursachen von Produktivitätsschwächen in der Fertigung

Drei von fünf Fertigungsbetrieben haben nach einer Studie der FELTEN GmbH in ihren Produkt

...
E-Commerce-Leitfaden will Einstieg in Web-Handel erleichtern

Das Forschungsinstitut ibi reseach an der Universität Regensburg hat einen Leitfaden E-Com

...
Trojaner dominieren weiterhin die E-Threat-TopTen

Wie auch im Vormonat dominierten auch im Juli Trojaner das Geschehen in den E-Threat-TopTe

...
Centracon-Studie: Strategische IT-Entscheidungen beruhen zur Hälfte auf Intuition

Selbst strategische IT-Planungen sind bei einem Großteil der Unternehmen häufig von einem

...
Steeb gewinnt IT-Dienstleister für On-Demand-Lösung

Mit der CSV GmbH hat der IT-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH einen weiteren Ku

...
BI-Branchenlösung für Pharma-Industrie mit Alleinstellungsmerkmalen

Das auf Business Intelligence spezialisierte Beratungshaus novem business applications Gmb

...
Projektdienstleister bemängeln Qualität ihrer IT-Lösungen

Die projektorientierten Dienstleistungsunternehmen verfügen nur selten über perfekte IT-Lö

...
Studie sieht Internet-Telefonie auf dem Vormarsch

Telefonieren über das Internet wird immer beliebter. In diesem Jahr wird die Anzahl an reg

...
Intelligente Stillstandanalysen zur Optimierung der Produktivität

Je präziser die Analysen von Maschinenausfällen in der Produktion erfolgen, desto zielgena

...
BITKOM sieht Licht am Ende des Tunnels

Der europäische Hightech-Markt wird sich nach der Meinung des Branchen-Verbandes BITKOM na

...