Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Green IT im Rechenzentrum der Continum AG

11.01.10

Der Freiburger Hosting-Anbieter Continum AG bekennt sich zu seiner Verantwortung beim Umweltschutz und hat in ein neues energieeffizientes Kühlsystem für das eigene Rechenzentrum investiert. Es ist konsequent klimafreundlich aufgebaut und reicht von FCKW-freier Isolierung bis zur intelligenten Schaltung der Freikühlung. Dadurch wird eine jährliche Energieeinsparung von über 35 Tonnen CO2 erreicht. Diese Reduzierung entspricht dem durchschnittlichen Verbrauch von 15 Vier-Personen-Haushalten pro Jahr.

Mit dieser Maßnahme setzt die Continum AG ihre vorangegangenen Anstrengungen in Richtung Green IT fort, bei denen Investitionen und technische Strategien jeweils nicht zuletzt auch unter ökologischen Aspekten entschieden wurden. „Wir haben uns als Unternehmen schon länger dazu in die Pflicht genommen, Investitionen immer auch unter dem Aspekt eines wirkungsvollen Beitrags zum Umweltschutz zu prüfen“, begründet Continum-Vorstand Rolf Mathis. Dabei würden mitunter auch neue Wege gegangen oder schwierigere Realisierungsprozesse in Kauf genommen, wie dies beim neuen Kühlsystem der Fall war. „Dieses Projekt stellte für alle beteiligten Unternehmen und Ingenieure eine große Herausforderung dar, dennoch hat sich dieser Aufwand angesichts der positiven Ergebnisse mit ihrer deutlichen CO2-Reduzierung aber gelohnt“, zeigt sich Mathis zufrieden.

Weitere Meldungen

Jedes vierte Unternehmen nutzt E-Learning-Angebote

42 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen nutzen computergestützte Weiterbi

...
Infor und Microsoft tun sich beim Cloud-Computing zusammen

Infor, Anbieter von Business Software für mittelständische Unternehmen, bietet mit Infor24

...
Triumph Adler launcht Themenportal zu Dokumenten

Unter dem Namen documentblog kann ab sofort laut dem Betreiber Triumph Adler alles Wissens

...
Micro Focus und T-Systems erweitern Partnerschaft

Micro Focus,  Anbieter von Lösungen für Enterprise Application Management and Moderni

...
Vier-Augen-Prinzip mindert die Risiken der BI-Strategien

Weil Business Intelligence-Projekte ebenso wie andere IT-Vorhaben vielfach ihre Ziele nich

...
Shared Service Center: mehr Effizienz im Personalwesen

Jedes sechste Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern nutzt im Personalbereich ein Share

...
Institut für Internet-Sicherheit fordert Einführung des Elektronischen Datenbriefs

Das zur Fachhochschule Gelsenkirchen gehörende Institut für Internet-Sicherheit richtet si

...
Kundenmanagement oft mangelhaft

In mehr als der Hälfte (57 Prozent) der deutschen Unternehmen steht die strategische Planu

...
EMC startet mit Umsatzrekord in das Jahr 2008

Der amerikanische Storage-Spezialist erzielte im ersten Quartal einen Erlös von 3,47 Milli

...
DMS Expo 2013: Vielfältige Business-Ideen für den ECM-Einsatz

Der Messeauftritt des d.velop competence network (d.cn) wird auf der DMS Expo 2013 ganz im

...