Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

GULP-Projektmarktindex 2010: Projektstau löst sich auf

02.07.10

Der Projektstau in den deutschen Unternehmen gehört der Vergangenheit an. Das erste Halbjahr 2010  ist das zweitstärkste Halbjahr seit Beginn der Erhebung.  Nur 2008 war die Nachfrage nach IT-Freelancern noch größer.

Der GULP-IT-Projektmarktindex zählte in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres mehr als 61.000 Projektanfragen. Damit wurden in der Summe knapp 30 Prozent mehr Angebote an entsprechende Freiberufler vergeben. Bereits im November 2009 hatte GULP die ersten Zeichen einer sich entspannenden Situation festgestellt. Damals konnte der Index erstmalig seit 2009 wieder die 10.000er Anfragen-Marke knacken. Dann, im Februar 2010, ging jede Minute ein Angebot an einen IT-Freelancer (10.794 Anfragen) und im März waren es schon 11.794 Anfragen – ein Steigerung gegenüber dem Format von rund 9 Prozent.

Besonders IT/Engineering-Freiberufler profitieren laut Stefan Symanek, Marketing-Leiter bei GULP, vom Fachkräftemangel innerhalb der Branche.  Die deutschen Unternehmen wenden sich unabhängig der Branchenzugehörigkeit wieder verstärkt externen Spezialisten zu. Allen voran das Automotiv-Segment. Hier hat sich laut GULP der Anteil an Anfragen innerhalb eines Jahres mehr als verfünffacht. Auch die  Telekommunikationsbranche spürt den Wind in den Segeln: hier schnellte der Anteil an Projektanfragen seit Juni 2009 um 32 Prozent nach oben.

Weitere Meldungen

Centracon mit praktischen Leitlinien zum Aufbau der zukünftigen IT-Arbeitsplätze

Nach den Erwartungen des Beratungshauses Centracon werden IT-Arbeitsplätze in naher Zukunf

...
FELTEN Group gründet französische Gesellschaft

Der MES-Spezialist FELTEN Group hat im Rahmen seiner Internationalisierungsstrategie eine

...
BitDefender hat was zu verschenken

BitDefender, Sicherheitsspezialist und Anbieter von Anti-Malware-Lösungen bietet seine pop

...
Webbasierte B2B-Applikationen haben sich etabliert

Eine aktuelle Umfrage von Akamai Technologies zeigt: Webbasierte Applikationen sind im Tag

...
Huber Packaging Group GmbH & Co KG setzt auf SAP

Die Huber Packaging Group GmbH & Co KG, Hersteller von Metallverpackungen für die Industri

...
SAP-Branchenlösung für Buchverlage

Auf der Basis der SAP-Produkte im Bereich Medien bietet der Karlsruher SAP-Branchenpartner

...
Fachworkshops der INFORA zur IT-Beschaffung

Das Beratungshaus INFORA GmbH bietet ergänzend zu der von ihm organisierten Fachtagung IT-

...
HRworks nun auch mit Online-Mitarbeiter-Training

HRworks bietet ab September für Benutzer bzw. Mitarbeiter ihrer Employee Self Services-Lös

...
15 Prozent weniger Unternehmensinsolvenzen im ersten Halbjahr 2006

Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes meldeten die deutschen Amtsgerichte für das

...
Searchmetrics Lösung für SEO, SEM und Social-Analysen

Der Anbieter von Search-Analyse-Tools, Searchmetrics, hat die Verfügbarkeit eines Tools zu

...