Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

HelpMatics™ Online Suite – die IT Service Management Lösung aus der Cloud

18.05.11

Die COC AG gehört zu den ersten Anbietern, die mit der HelpMatics™ Suite eine ITSM-Plattform entwickelt haben, die auf der Cloud-Idee beruht und sich bereits in der Unternehmenspraxis bewährt hat. Das modulare Tool deckt alle wesentlichen Komponenten des ITIL-Prozessmodells ab. Durch vorbereitete Schnittstellen ist das Tool schnell einsatzbereit, zudem wird der Anwender von den üblichen Anforderungen für den Betrieb und die Wartung des Systems befreit. Auch der Schulungsaufwand für diese nach dem Einfachheitsprinzip konzipierte Lösung ist aufgrund der leicht erlernbaren und intelligenten Benutzerführung gering.

HelpMatics™ ist im Nutzungsumfang frei skalierbar und wird sicher über komplett verschlüsselte Verbindungen mit einem eigenen Browserzertifikat zur Verfügung gestellt.

Zur HelpMatics™ Suite gehören Komponenten für das Management der wichtigsten Kernprozesse von ITIL im Service Desk wie auch Change und Configuration Management. Zertifiziert ist die Lösung in neun ITIL-Prozessen.

Die Suite kann auch flexibel in Kombination mit Tools anderer Anbieter eingesetzt werden. „Unsere ITSM-Suite kennzeichnet sich durch eine große Flexibilität und zielt auf die Unternehmen ab, die ohne aufwändige Implementierungen und lange Projektzeiten ihr Service Management spürbar effizienter gestalten wollen“, erläutert Hans Zieglgänsberger, Produktmanager der COC AG, die besonderen Merkmale der Lösung. Er verweist beispielhaft auf die weltweit einzigartige „One-Click Ticket“ Funktion im Service Desk, die eine schnellstmögliche Erfassung von Vorgängen ermöglicht. „Dies bewirkt eine enorme Arbeitsentlastung und steigert gleichzeitig die Akzeptanz der Mitarbeiter“, berichtet Hans Zieglgänsberger über die Erkenntnisse der COC-Kunden, die HelpMatics™ bereits im Einsatz haben.

Zu den weiteren Stärken gehört das Service Cockpit der HelpMatics Suite. Die Prozess-Verantwortlichen im Unternehmen erhalten mittels eines webbasierten Dashboards kontinuierlich alle relevanten Informationen wie beispielsweise Prozesskennzahlen, die für das Management der IT Service-Strukturen notwendig sind. Auch an die Kundenseite wird bei der Lösung der COC AG gedacht, es werden kontinuierliche Befragungen und Analysen etwa zur Ermittlung der Zufriedenheit bereitgestellt.

„Während im Zusammenhang mit ITSM-Tools in der öffentlichen Diskussion üblicherweise von langen Projektzeiten bei der Implementierung und sehr personalintensiven Bedingungen im Betrieb gesprochen wird, so stellt HelpMatics™ mit seinem Overhead-freien Funktionsspektrum und der praxisgerechten Struktur eine überzeugende Alternative dar. Gerade auch für IT-Organisationen in mittelständischen Unternehmen“, positioniert Hans Zieglgänsberger diese ITSM-Suite. Besonders für die Cloud-Variante sieht er ein erhebliches Verbreitungspotenzial im Markt. „Gerade der Mittelstand will wegen seiner meist engen Ressourcen nicht zeitaufwändig in die Einführung und den Betrieb eines Tools investieren, sondern stattdessen möchte er so schnell wie möglich den Nutzen der Lösung erleben. Genau auf diese Anforderung ist die Online Version von HelpMatics™ zugeschnitten.“

Weitere Meldungen

d.velop-Partnerprogramm mit höchster Qualitätsstufe zertifiziert

Das Partnerprogramm des ECM-Spezialisten d.velop AG ist von insalcon zertifiziert worden u

...
Multimediabranche: Umsätze und Mitarbeiterzahlen wachsen zweistellig

Die Umsätze der deutschen Internet- und Multimedia-Dienstleister sind 2006 um durchschnitt

...
Licht in die Digitalisierung der Produktion bringen

7. Best Practice Day am 21. Juni 2016 an der RWTH Aachen widmet sich der praktischen Umset

...
Deutsche Unternehmen vernachlässigen Mobility-Strategien

Laut einer aktuellen Studie der Analyse- und Strategieberatungsgesellschaft PAC/Berlecon i

...
Phishing hat Hochkonjunktur

MessageLabs hat die Ergebnisse seines Intelligence Reports für September veröffentlicht. D

...
Berlecon geht dem Nutzen von Unified Communications auf den Grund

Laut Berlecon muss bei Unified Communications (UC)-Projekten darauf geachtet werden, dass

...
Felten-Studie zu Industrie 4.0: Mehr Fragen als Antworten

Positive Nutzenerwartungen, aber noch Zurückhaltung bei den Planungen

 

Erste Schritte si

...
IT-Service-Performance über ein Self Assessment online ermitteln

Das Beratungshaus ITSM Consulting AG hat zur Ermittlung der Leistungsfähigkeit im IT Servi

...
Outsourcing der Provisionsabrechnung statt Investitionen in neue Systeme

Nach aktuellen Erhebungen der Nord-Soft GmbH besteht in zahlreichen Unternehmen ein Invest

...
d.velop stellt die Weichen für weiteres Wachstum

Der ECM-Spezialist d.velop AG hat Anfang 2012 durch eine Neustrukturierung des Führungstea

...