Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Höhere Produktionssicherheit durch neues Wiegesystem bei Protina

21.08.08

Das Softwarehaus FELTEN GmbH hat beim Pharma-Unternehmen Protina sein Wiege- und Dosiersystem PM-SCADA® WDS eingeführt. Es ermöglicht die GMP- und FDA-konforme Verwiegung von Rohstoffen für Fertigungsprozesse und deren automatische Dokumentation. Die Aktualisierung der zwar funktionsfähigen, aber veralteten Systeme war erforderlich geworden, um die Produktionsdaten komfortabler und linienübergreifend verwalten zu können. Die Protina Pharmazeutische GmbH gehört zu den marktführenden Unternehmen im Magnesium-Segment und für Produkte des Säure-Basen-Haushalts.

Zu den wichtigsten Funktionen des Wiege- und Dosiersystems PM-SCADA® WDS zählt die Möglichkeit einer auftrags- oder rohstoffbezogenen Verwiegung, eine vollautomatische Verwiegung einschließlich der Tarierung und eine Teilverwiegung bei Behälter- oder LOT-Nummer-Wechsel. Zudem unterstützen Plausibilitätsprüfungen den Benutzer und sichern die Qualität der Bearbeitung. Zur Vereinfachung der Bedienoperationen werden alle Aktionen mittels Barcode unterstützt und erlauben einen Wiegedialog mit minimierten manuellen Eingaben. Das Wiege- und Dosiersystem lässt sich mit allen gängigen Waagen und Terminals einsetzen und einfach in bereits bestehende Systeme wie etwa MES, PPS oder ERP integrieren.

Neben der Automatisierung von bisher manuellen Abläufen und einer gesteigerten Effizienz konnte durch die Modernisierung der Wiegebereiche und die Sicherstellung des Supports eine größere Produktionssicherheit erzielt werden. Die FELTEN-Lösung besitzt aber noch eine Reihe weiterer Vorteile. So ist das neue System 21 CFR Part 11-konform und dank Electronic Batch Recording (EBR) ist Rückverfolgbarkeit gegeben. Auch das Barcoding wurde vereinfacht: Durch die Kennzeichnung von Subchargen oder Intramaterialien über das Barcodesystem ist eine einfachere und sichere Identifizierung bei der Weiterverarbeitung gewährleistet.

Weitere Meldungen

Pharma-Konzern vertraut bei SAP Incidents auf IBM

Im Rahmen eines Vertrages hat Merk KGaA IBM mit dem Incident und Problem Management Servic

...
macmon secure auf der itsa 2012 mit Integration von NAC und IT-Notfallmanagement

Die macmon secure gmbh präsentiert auf der itsa 2012 vom 16. bis 18.10.2012 in Nürnberg (H

...
FELTEN und Actinium Consulting kooperieren bei Production Intelligence

Die FELTEN Group mit ihrer Plattform „PILOT Suite“ und das Beratungshaus Actinium kooperie

...
Einfache rechtssichere Archivierung komplexer Geschäftsdaten

Das Softwarehaus piTop hat eine Lösung zur rechtskonformen Speicherung hochvolumiger Gesch

...
TPM macht das Produktionsmanagement intelligenter

Die Fertigungsunternehmen setzen zur Optimierung der Produktivität, Wirtschaftlichkeit und

...
Sophos prognostiziert die IT-Security-Trends für den Channel

Der Anbieter für IT- und Datensicherheitslösungen Sophos hat für das eben erst begonnene J

...
Linux auf dem Desktop

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Umfrage von DesktopLinux.com nahmen in diesem Durchg

...
Neue SAP Business All-in-One Lösung auf der CeBIT 2009: ORGA Professional Services

Mit der qualifizierten SAP Business All-in-One Lösung ORGA Professional Services als Messe

...
Framework von exagon optimiert die Schnittstellen zu externen IT-Providern

Ein Kernproblem in Unternehmen, die externe IT-Dienstleister für unterschiedliche Funktion

...
Business Breakfast der egip mit KPMG und Sparkassenverband Baden-Württemberg

In vielen Unternehmen der Finanzwirtschaft sind die wesentlichen Geschäftsprozesse in mehr

...