Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

HRworks nun auch mit Online-Mitarbeiter-Training

28.08.07

HRworks bietet ab September für Benutzer bzw. Mitarbeiter ihrer Employee Self Services-Lösung (ESS) Online-Trainings zu einem geringen Einführungspreis von 29 Euro netto pro Person an. Das Training bietet den Anwenderunternehmen eine günstige und schnelle Möglichkeit, ihre Mitarbeiter praxisnah für eine effiziente Nutzung aller HRworks-Lösungen zu schulen. Am Training teilnehmen können alle Benutzer bzw. Mitarbeiter außer Administratoren, für die es ein spezielles Training in Freiburg gibt. Die Dauer der Online-Veranstaltungen beträgt etwa eine Stunde. Sie werden erstmalig am 03. September und zukünftig regelmäßig jeden zweiten Montag im Monat um 14.00 Uhr durchgeführt.

Das Training findet am Arbeitsplatz der Teilnehmer statt und erfolgt per Bildschirmkonferenz, in dem sie sich mit dem Programm Netviewer einloggen und die Ausführungen des Referenten-Bildschirms verfolgen können. Der Netviewer wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit die Teilnehmer den mündlichen Informationen der Referenten folgen können, nehmen sie zeitgleich an einer Telefonkonferenz teil. Sie erhalten dabei auch die Möglichkeit, mit dem Referenten zu sprechen und individuelle Fragen zu stellen. Die Teilnehmer des Online-Trainings sind anschließend in der Lage, ohne weitere Unterstützung ihre Reisekosten, Urlaubs- bzw. Abwesenheits- oder Sachmittel- bzw. Ressourcenanträge selbstständig durchzuführen.

„Online-Trainings schonen die zeitlichen Ressourcen der Mitarbeiter und vermeiden Reisekosten“, beschreibt die HRworks-Gesellschafterin Sabine Knöfel den wirtschaftlichen Vorteil dieser inzwischen gängigen und breit akzeptierten Schulungsform. „Zudem profitieren Unternehmen mit mehreren Standorten aufgrund der ortsunabhängigen Teilnahme der Mitarbeiter.“ Weitere Informationen und Anmeldung zu den Online-Trainings von HRworks unter http://www.hrworks.de/Dienstleistungen/Online_Mitarbeiter_Training.html?f=1.
 

Weitere Meldungen

IT-Abteilungen verlieren Produktivität durch unzureichende Organisation

Der Trend hin zu mobilen Arbeitsprozessen, die Nutzung von Cloud-Diensten oder durchgreife

...
Berlecon: Cloud-basierte Telefonie reif fürs Business

Ein von Berlecon Research veröffentlichter Fallstudienreport attestiert den Cloud-basierte

...
Frauenhofer-Institut präsentiert auf der CeBIT Software zur Schutz von Passwörtern und Zahlencodes auf Mobiltelefonen und PDAs

Einer Erhebung des Branchenverbandes Bitkom zufolge müssen sich die meisten Menschen inzwi

...
Fraunhofer erweitert Innovationszentrum Industrial IT

Das Fraunhofer-Institut für Informations- und Datenverarbeitung hat Anfang Oktober das Kom

...
Probleme beim IT Service Management liegen oft im Detail

Während die öffentliche Fachdiskussion im IT Service Management häufig von übergreifenden

...
Microsoft goes Open-Source

Der Redmonder Softwarehersteller will seine Strategie ändern und sich für Partner und Wett

...
Erfolgskritische Anforderungen bei CRM aus der Cloud

Die Cloud-Idee genießt auf fast allen Ebenen der IT-gestützten Lösungen eine zügig wachsen

...
exagon unterstützt Bilfinger Berger bei der Optimierung der IT-Prozesse

Die Bilfinger Berger AG optimiert ihre IT-Prozesse und bedient sich dabei der Unterstützun

...
Praxisbewährte Vorgehensweisen bei Ausschreibungen für IT-Outsourcing

Die Prozesse zur Ausschreibung von Outsourcing-Dienstleistungen gestalten sich meist schwi

...
ITIL 3 gewinnt deutlich an Akzeptanz

Die ITIL-Anwender sind in immer größerer Zahl der Meinung, dass durch die seit letztem Jah

...