Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

HRworks nun auch mit Online-Mitarbeiter-Training

28.08.07

HRworks bietet ab September für Benutzer bzw. Mitarbeiter ihrer Employee Self Services-Lösung (ESS) Online-Trainings zu einem geringen Einführungspreis von 29 Euro netto pro Person an. Das Training bietet den Anwenderunternehmen eine günstige und schnelle Möglichkeit, ihre Mitarbeiter praxisnah für eine effiziente Nutzung aller HRworks-Lösungen zu schulen. Am Training teilnehmen können alle Benutzer bzw. Mitarbeiter außer Administratoren, für die es ein spezielles Training in Freiburg gibt. Die Dauer der Online-Veranstaltungen beträgt etwa eine Stunde. Sie werden erstmalig am 03. September und zukünftig regelmäßig jeden zweiten Montag im Monat um 14.00 Uhr durchgeführt.

Das Training findet am Arbeitsplatz der Teilnehmer statt und erfolgt per Bildschirmkonferenz, in dem sie sich mit dem Programm Netviewer einloggen und die Ausführungen des Referenten-Bildschirms verfolgen können. Der Netviewer wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Damit die Teilnehmer den mündlichen Informationen der Referenten folgen können, nehmen sie zeitgleich an einer Telefonkonferenz teil. Sie erhalten dabei auch die Möglichkeit, mit dem Referenten zu sprechen und individuelle Fragen zu stellen. Die Teilnehmer des Online-Trainings sind anschließend in der Lage, ohne weitere Unterstützung ihre Reisekosten, Urlaubs- bzw. Abwesenheits- oder Sachmittel- bzw. Ressourcenanträge selbstständig durchzuführen.

„Online-Trainings schonen die zeitlichen Ressourcen der Mitarbeiter und vermeiden Reisekosten“, beschreibt die HRworks-Gesellschafterin Sabine Knöfel den wirtschaftlichen Vorteil dieser inzwischen gängigen und breit akzeptierten Schulungsform. „Zudem profitieren Unternehmen mit mehreren Standorten aufgrund der ortsunabhängigen Teilnahme der Mitarbeiter.“ Weitere Informationen und Anmeldung zu den Online-Trainings von HRworks unter http://www.hrworks.de/Dienstleistungen/Online_Mitarbeiter_Training.html?f=1.
 

Weitere Meldungen

Zukünftig IT-Security-Lösung für VoIP-Telefone notwendig?

Nachdem die Compass Security AG eignen Angaben zufolge im letzten Jahr eine Schwachstelle

...
Prozesscontrolling zur Fehlersuche in komplexen Produktionsabläufen

Ursachen können in vorherigen Prozesssequenzen liegen und nicht dort, wo sie festgestellt

...
Leitfaden bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung verfügbar

Die CompData Computer GmbH hat einen Leitfaden zur bedarfsgerechten Personaleinsatzplanung

...
Effizientes Handling des Provisionsmanagements

Mit der Lösung STAB C/S bietet die Nord-Soft GmbH ein Provisionsabrechnungssystem, das tro

...
Webinar zum Schutz von Fileservern

Der IT-Security-Spezialist BitDefender zeigt in einem Webinar wie sich Fileserver durch de

...
Kleinere Unternehmen haben Nachholbedarf beim Controlling

Kleinere Unternehmen haben in Sachen Vertriebscontrolling den größten Nachholbedarf. Dies

...
Typische Schwächen in den Prozessen der Geschäftsbereiche

Actinium Consulting sieht Handlungsbedarf in den Fachbereichen

...
Experton Group will Licht in die Wolke bringen

Der noch recht junge Markt des Cloud Computing bietet nach Meinung der Experton Group weni

...
centracon mit Potenzialanalyse für die Client-Virtualisierung

Die Marktexperten sind sich darin einig, dass der Virtualisierung die Zukunft gehört. Aber

...
Kernsätze gegen das Dickicht bei den IT-Kosten

Nach einer Studie der Hamburger Unternehmensberatung Trigonum GmbH ist es um die Transpare

...