Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Huber Packaging Group GmbH & Co KG setzt auf SAP

07.04.08

Die Huber Packaging Group GmbH & Co KG, Hersteller von Metallverpackungen für die Industrie und Markenartikel, wird seine Altsysteme durch ein SAP-System ersetzen.

Das Unternehmen nutzte für die Logistik jahrelang die Anwendung Infor XPPS, das nach der Installation stark angepasst werden musste. Neue Anforderungen an die IT sowie Expansionen in neue Geschäftsfelder und weitere Länder konnten durch die bestehende Software-Landschaft nicht mehr adäquat abgebildet werden. Ende 2007 wurde dann die Entscheidung für SAP getroffen, da Mitte 2006 bereits SAP ERP im Finanzbereich eingeführt wurde. Vier Monate später erfolgte der Produktivstart für die Anlagebuchhaltung, die Kostenstellenverrechnung und das Innenauftragswesen, die Profitcenterrechnung, das Projektsystem und das Investitionsmanagement.

Weitere Meldungen

Vermeidbare Schwächen im Beschwerdemanagement

In praktisch allen Geschäftsbereichen zeigen sich die Kunden kritischer und sind mobiler b

...
Strategische Roadmap für ein qualitätsorientiertes IT Service Management

Die steigenden Hochverfügbarkeitsansprüche der Geschäftsprozesse machen es für die IT-Orga

...
Ab Juli gelten vereinfachte Gesetze für die elektronische Rechnungsstellung

Ab dem 1. Juli 2011 gelten vereinfachte gesetzliche Bedingungen für den elektronischen Rec

...
T-Systems vernetzt weltweite Rechenzentren von Deutsche Post DHL

Der global operierende Logistik-Dienstleister Deutsche Post DHL hat mit T-Systems einen Ve

...
PAC sieht Chancen für SAPs Business ByDesign

Mit Pauken und Trompeten wurde die On-Demand-Lösung der Walldorfer Softwareschmiede angekü

...
Windows 7-Migration sollte weitere Zukunftstechnologien einbeziehen

Wenn die Unternehmen in naher Zukunft verstärkt von Windows XP auf das neue Betriebssystem

...
Interesse an energieschonender Produktion sprunghaft gestiegen

Das Interesse der Fertigungsunternehmen an einer energieschonenden Produktion ist innerhal

...
St. Augustinus-Kliniken implementieren elektronische Eingangsrechnungsverarbeitung

Die St. Augustinus-Kliniken am Niederrhein widmen sich verstärkt der Digitalisierung ihrer

...
UTM-Bundle von COMCO und FORTINET für Echtzeitschutz im LAN

Die COMCO AG bietet gemeinsam mit ihrem Partner Fortinet eine Reduzierung der Security-Kos

...
CRM und Business Intelligence stärker miteinander verheiraten

Die CRM-Anwender wollen sich zukünftig stärker der Integration ihrer Kundenmanagementsyste

...