Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

IBM-Studie: Mittelstand bekennt sich zum König Kunde

02.02.11

Laut aktueller Mittelstandsstudie „Inside the Midmarket: A 2011 Perspective“ von IBM hat sich die strategische Zielsetzung der Unternehmen seit 2009 verändert. Statt geschrumpfter IT-Budgets und Kostensenkung möchte man nun aus dem Vollen schöpfen, stockt die IT-Budgets deutlich auf und rückt den Kunden wieder in den Mittelpunkt. Helfen soll den Unternehmen dabei der Einsatz moderner IT-Konzepte wie Cloud Computing oder Business Analytics.
 
Mittelstand stellt Weichen Richtung Wachstum
Die mittelständische Wirtschaft scheint die Sparzwänge abgeschüttelt zu haben. Die Ausrichtung auf Wachstum, Kunden und Innovationen haben laut Doris Albiez, Vice Präsident Geschäftspartner und Mittelstand bei IBM Deutschland, die bisherigen Prioritäten der operativen Kostensenkung und Effizienz in den Hintergrund gedrängt. 79 Prozent des hiesigen Mittelstandes wollen Kundenservice und im Falle der IT vor allem die Infrastruktur verbessern und das Thema Virtualisierung vorantreiben.  So planen derzeit knapp 70 Prozent konkrete Projekte in Richtung Cloud Computing und zielen dabei vor allem auf eine Metamorphose  der fixen Kosten für Hardware, Software und Services in variable Kosten. Dieser Schritt soll nicht nur die Budgets schonen, sondern auch die Betriebszeit der IT erhöhen. Darüber hinaus verspricht man sich im Midmarket-Segment durch Cloud Computing eine neue Güte des Begriffs Skalierbarkeit der Hardware und den Wegfall von Redundanzen in der Anwendungslandschaft.

Mittelstand und Business Analytics kein Widerspruch mehr
Laut IBM-Studie ist auch das Thema Business Analytics inzwischen im Midmarket-Segment angekommen. Aktuell beschäftigen sich rund 70 Prozent der deutschen Mittelständler mit entsprechenden Projekten. Als Motivatoren hinter diesen Bestrebungen weist der Report eine bessere Entscheidungsfindung gepaart mit optimierter Prozess-Effizienz aus.

IT-Dienstleister auch im Mittelstand unterwegs
Um sowohl die Unternehmensstrategie als auch IT-Konzepte umzusetzen, spielt laut IBM der IT-Dienstleister eine immer größere Rolle.  So gaben mehr als zwei Drittel der Unternehmen zu Protokoll, dass sie sich in Sachen IT einen beratenden Partner wünschen. Dieser soll neben der hohen IT-Kompetenz  und technischer Beratung auch über Industrie-Know-how verfügen. Die klassische Rolle des IT-Dienstleisters als Reseller von Hard- und Software sowie deren Implementierung genügt inzwischen nur noch etwa jedem dritten Unternehmen.

Weitere Meldungen

Unternehmen schwächeln bei ihrer Vertriebssteuerung

Die meisten Unternehmen haben trotz des Einsatzes moderner Softwarelösungen vielfach Schwä

...
ec4u gewinnt Oracle Excellence Award Switzerland 2014 in der Kategorie Cloud

Die ec4u expert consulting ag wurde mit dem Oracle Excellence Award und damit zum Speciali

...
PwC-Studie zeigt: Nicht einmal jede zweite deutsche Firma ist auf Angriffe von Hackern und Viren ausreichend vorbereitet

Weltweit werden Unternehmen immer häufiger Opfer von Computerangriffen auf ihre Informatio

...
Lizenzierungsfallen bei virtuellen Anwendungen

msg services skizziert verschiedene Tücken der Hersteller-Lizenzierungen

 

...
Process Square-Studie: Prozesscontrolling in Unternehmen mangelhaft

Obwohl die Qualitätsansprüche an Geschäftsprozesse in den letzten drei Jahren deutlich zug

...
BI-Survey 10: mobile BI kommt nur langsam in Schwung

Laut dem aktuellen BARC BI-Survey 10 greifen nur acht Prozent der Business Intelligence-Nu

...
Einzigartige BI-Branchenlösung für Unternehmen der Medizintechnik

Mit dem „novem medical navigator“ hat der Business Intelligence-Spezialist novem business

...
Mittelstand sollte sich nicht vom Hype um Big Data vereinnahmen lassen

Actinium Consulting: Overhead an analysierten Daten kann mittelständische Firmen überforde

...
ec4u bietet Praxishilfe für das mobile Kundenmanagement mit Microsoft

ec4u expert consulting ag hat einen Leitfaden zur mobilen CRM-Nutzung herausgegeben. Er ze

...
Parallels bietet Dynamics CRM 4.0 von Microsoft als SaaS-Variante

Der Virtualisierungsexperte Parallels baut sein Angebot von Automatisierungslösungen für R

...