Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

IBM und SAP Hand in Hand für Studenten

10.09.10

Das University Comptence Center (UCC) an der Technischen Universität München unterstützt als Education-Service-Provider für das SAP University Alliances Programm über 28.000 Studierende an 114 Universitäten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Im Kreise der Nachwuchs- und Bildungsförderung konnte nun IBM als strategischer Technologiepartner gemeinsam mit SAP den Betrieb des IT-Dienstleistungszentrums unterstützen.

Das UCC an der TU München ist eines von zwei Centern, das den Studierenden der angeschlossenen Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen in der Region EMEA Zugang zu SAP-Produkten und Services für die entsprechenden Forschungs- und Lehrveranstaltungen bietet.

Hard- / Software und Services von IBM
Big Blue wird das UCC mit modernen Hochleistungsservern der jüngsten Generation, Software, Services und Trainings unterstützen. Durch die Migration auf IBMs  neueste Server-Generation soll der Energieverbrauch um bis zu 60 Prozent reduziert werden.

Die Technische Universität München stellt dem UCC im Rahmen der neuen Partnerschaft neben den Räumlichkeiten auch die Infrastruktur sowie das erforderliche Personal für den Aufbau und den langfristigen Betrieb.

Weitere Meldungen

Wissen in Kundenkommunikation wird mit iPad2 und Ferrari-Fahren belohnt

Wer sich als Praktiker in dem breiten Feld der Kundenkommunikation vom klassischen Brief b

...
Serview hat ITIL-Schulungen zur PowerPoint-freien Zone erklärt

Die Unternehmensberatung Serview hat sehr gute Erfahrungen mit PowerPoint-freien Schulunge

...
Energieversorgern ist der Handlungsbedarf für ihre Informationssicherheit oft noch unklar

Das geplante IT-Sicherheitsgesetz der Bundesregierung und der IT-Sicherheitskatalog der Bu

...
Im Einkauf fehlt es an IT-Unterstützung

Trotz der zunehmenden Bedeutung des strategischen Einkaufs betreiben viele Unternehmen die

...
Cloudability-Leitfaden für sichere Auslagerungsentscheidungen

Angesichts der sensiblen Sicherheitsaspekte bei der Nutzung von Cloud-Services hat die TÜV

...
Best Practice für ein Monitoring der Outsourcer-Leistungen

Nach einer Erhebung von Servicetrace verzichten die meisten Outsourcing-Anwender darauf, d

...
Stepstone und BITKOM kooperieren

Der Branchenverband BITKOM und das Stellenanzeigenportal stepstone haben ein gemeinsames S

...
Unpersönliche Kommunikation belastet die Kundenbeziehungen

Die schriftliche Kundenkommunikation gehört offenbar nicht zu den Stärken der Energieanbie

...
BI-Barometer: Deutliche Rendite-Unterschiede zwischen BI- und Non-BI-Unternehmen

Business Intelligence-Lösungen (BI) lohnen sich wirtschaftlichen für die Unternehmen. Denn

...
G Data bittet Lizenzkunden zu kostenlosem Update auf Version 2010

Mit seiner neuesten Version ist dem Bochumer IT-Security Spezialisten G Data nicht nur in

...