Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

INFORA veranstaltet im Juni das zweite Bayerische Anwenderforum eGovernment

25.05.10

Unter der Schirmherrschaft des IT-Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung, Finanzstaatssekretär Franz Josef Pschierer, findet vom 14. bis 15. Juni 2010 in München das 2. Bayerische Anwenderforum eGovernment der INFORA statt. Die Tagung ist als herstellerunabhängiges Forum für den Informations- und Erfahrungsaustausch rund um das Thema eGovernment im Freistaat Bayern konzipiert. Sie zielt darauf ab, Mitarbeitern der bayerischen Landes- und Kommunalverwaltung eine Plattform zu bieten, um aktuelle Entwicklungen der eGovernment-Strategie im Freistaat und sowie praktische Erfahrungen aus einschlägigen Projekten zu diskutieren.

Bis Mitte Mai 2010 haben sich bereits über 160 öffentliche Institutionen in Bayern mit mehrheitlich mehreren Vertretern angemeldet. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl bei der Premierenveranstaltung im letzten Jahr wird das Anwenderforum nicht wie ursprünglich im Bayerischen Landtag sondern im Internationalen Congress Center von München (Neue Messe) durchgeführt. Die Teilnahme ist für Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung kostenfrei.

Das inhaltliche Programm des Kongresses ist geprägt von rund 50 Vorträgen im Plenum und in den Fachforen durch Erfahrungs- und Kompetenzträger aus der öffentlichen Verwaltung. Ihre Referate werden sich insbesondere folgenden Schwerpunktthemen widmen:

• Entwicklung, Umsetzung und Zugang zu eGovernment-Anwendungen in Kommunen und Landesverwaltungen;
• zukünftige IT-Strategien und konsolidierter IT-Betrieb im Freistaat Bayern;
• IT-Sicherheit und digitale Identitäten als Voraussetzung von sicherem eGovernment;
• neue Trends wie beispielsweise Unified Communication und Green-IT.

Das 2. Bayerische Anwenderforum bildet gleichzeitig den Rahmen für die erstmalige Verleihung des „Bayerischen eGovernment-Löwen“ (www.cio.bayern.de/loewe). Damit werden Lösungen prämiert, die sich durch einen besonders hohen Nutzen für Bürger, Unternehmen und Behörden auszeichnen. Die Auswahl erfolgt durch ein unabhängiges Expertengremium. Verliehen wird der Preis nach Abschluss des ersten Veranstaltungstages durch Staatssekretär Franz Josef Pschierer.

Weitere Informationen über das 2. Bayerische Anwenderforum und elektronische Anmeldung unter www.bayerisches-anwenderforum.de.

Weitere Meldungen

Banken kämpfen mit Vertrauensverlust bei Kunden

Laut einer aktuellen Umfrage des F.A.Z.-Instituts im Auftrag der Unternehmensberatung Ster

...
Compliance-Navi als Steuerungsmodell für die IT-Organisation

Die Vielfalt und Komplexität der Anforderungen wächst kontinuierlich, außerdem sind immer

...
Schaeffler Gruppe optimiert durch Outtasking ihr Desktop-Management

Der weltweit agierende Automobilzulieferer Schaeffler Gruppe plant mit Unterstützung des B

...
ISO-Standard 38500 nimmt die Geschäftsleitung stärker in die IT-Pflicht

Die Veröffentlichung des internationalen Standards ISO/IEC 38500:2008 „Corporate Governanc

...
Swisscom macht die Kundenkommunikation persönlich

Swisscom etablierte eine einheitliche Plattform für optimale Kundenkommunikation. Dabei nu

...
Erfolgskritische Grundsätze für die Auswahl der Cloud-Provider

Zu den gängigen Nutzenargumenten für Cloud-Dienste gehört, dass sie sich schnell einsetzen

...
Business-Manager können zu wenig Ideen entwickeln

Die Fachbereichsverantwortlichen in den deutschen Unternehmen haben zu wenig Zeit für konz

...
Studie: Höhere Umsatzrendite durch Business Intelligence

Unternehmen mit Lösungen für Business Intelligence (BI) erzielen durchschnittlich eine höh

...
PayPal-Account-Hacking für einen Euro

Mehrere Monate lang infiltrierten die Experten vom G Data Security Labs die eCrime-Gesells

...
Leitfaden von Altran unterstützt bei den Strategien im Kampagnenmanagement

Heutzutage können die Unternehmen Kunden über zahlreiche Kanäle vom klassischen Brief bis

...