Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Internet-Werbemarkt 2008 mit starkem Plus gestartet

08.04.08

Der Online-Werbemarkt hat erneut stark zugenommen. Im ersten Quartal stiegen die Umsätze auf 305 Millionen Euro. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ein Zuwachs von 75 Prozent. Damals lag das Marktvolumen bei 174 Millionen Euro. Grundlage für die Ermittlung ist eine exklusive Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control.

Spitzenreiter bei der Online-Werbung ist die Telekommunikations- und Internetbranche. Hier wurden im ersten Quartal 2008 rund 77 Millionen Euro ausgegeben. Auf dem zweiten Platz folgen die Handels- und Versandhäuser mit Internet-Werbe-Aufwendungen von 65 Millionen Euro. Medien und Entertainment-Anbieter (34 Millionen Euro) und Banken sowie Finanzdienstleister folgen auf den Plätzen drei und vier. Auf dem fünften Platz finden sich die Anbieter der Touristik- und Gastronomie-Branche mit 26 Millionen Euro wieder. Laut dem Bitkom-Präsidenten Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer sind nicht nur kleine Banner und PopUps beliebte Werbeträger. Viele Unternehmen investieren auch in großflächige Anzeigen und Filmspots.

Weitere Meldungen

NEG startet Online-Ratgeber für KMUs

Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) unterstützt ab sofort kleine und mittle

...
Whitepaper „Kooperative Datenintegration“ verfügbar

Der Lösungsanbieter Informatica hat ein Whitepaper zur Integration von Unternehmensdaten h

...
ec4u mit Salesforce-Template für Professional Services-Unternehmen

Zwar lässt sich das Cloud-System Salesforce universell für alle relevanten Erfordernisse i

...
Wettbewerbsvorteile durch SOA erst auf lange Sicht

Die IT-Verantwortlichen erwarten Wettbewerbsvorteile durch SOA erst auf lange Sicht. Dies

...
Konjunkturschwäche erzeugt beim Hosting zusätzliche Wachstumsimpulse

Die aktuell negative Konjunkturentwicklung löst ähnlich wie früher Impulse für den Outsour

...
EU-Dienstleistungsrichtlinie erzeugt großen Handlungsbedarf bei Behörden

Die Unternehmensberatung INFORA GmbH weist auf einen dringenden und zudem erheblichen Hand

...
Nichtssagende Zahlen als Ursachen des BI-Frusts

Die Ursachen für die weit verbreitete Unzufriedenheit mit Business Intelligence-Lösungen r

...
10 typische Fehleinschätzungen zu ITIL

Obwohl ITIL bereits seit Jahren zu einem festen Begriff im IT Service Management geworden

...
Studie: Mitarbeiter-Selbstbedienung macht Spaß und rechnet sich

Unternehmen mit Employee Self Services (ESS) registrieren deutliche Aufwandsersparnisse un

...
Datenbank unterstützt bei der ERP-Auswahl

Der ERP-Markt ist laut Fraunhofer IML in ständiger Bewegung. Hersteller entwickeln Branche

...