Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Internet-Werbemarkt 2008 mit starkem Plus gestartet

08.04.08

Der Online-Werbemarkt hat erneut stark zugenommen. Im ersten Quartal stiegen die Umsätze auf 305 Millionen Euro. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ein Zuwachs von 75 Prozent. Damals lag das Marktvolumen bei 174 Millionen Euro. Grundlage für die Ermittlung ist eine exklusive Untersuchung des Marktforschungsinstituts Thomson Media Control.

Spitzenreiter bei der Online-Werbung ist die Telekommunikations- und Internetbranche. Hier wurden im ersten Quartal 2008 rund 77 Millionen Euro ausgegeben. Auf dem zweiten Platz folgen die Handels- und Versandhäuser mit Internet-Werbe-Aufwendungen von 65 Millionen Euro. Medien und Entertainment-Anbieter (34 Millionen Euro) und Banken sowie Finanzdienstleister folgen auf den Plätzen drei und vier. Auf dem fünften Platz finden sich die Anbieter der Touristik- und Gastronomie-Branche mit 26 Millionen Euro wieder. Laut dem Bitkom-Präsidenten Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer sind nicht nur kleine Banner und PopUps beliebte Werbeträger. Viele Unternehmen investieren auch in großflächige Anzeigen und Filmspots.

Weitere Meldungen

Open Telekom Cloud mit zertifizierter Datensicherheit

TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA unterstützte T-Systems bei den Zertifizie

...
Outsourcing: Risikominderung durch Vier-Augen-Prinzip

Häufig knarrt es in den Scharnieren der Outsourcing-Services oder es entstehen sogar Probl

...
BSI veröffentlicht Eckpunktepapier für Cloud Computing

Im Rahmen des 12. Deutschen Sicherheitskongresses hat das Bundesamt für Sicherheit in der

...
Tool deckt Lücken in der SAP-Disposition auf

Der Disposition wird auf der Management-Ebene laut Abels & Kemmner immer noch zu wenig Bea

...
Deutscher Mittelstand bei Gehaltssteigerungen zurückhaltend

Ganze 8 Prozent der befragten Personalentscheider in mittelständischen Unternehmen erwarte

...
Centracon blickt in die Zukunft der IT-gestützten Arbeitsplätze

Der Bedarf an IT-Unterstützung der Arbeitsplätze in den Unternehmen weist teilweise ganz e

...
Strategische Roadmap zur Digitalisierung der Produktion

Sechsstufiges Vorgehensmodell der FELTEN Group gewährleistet frühzeitige Nutzeneffekte

 

 

...
Workflow des Monats zu gewinnen

Die auf Lösungen zur einfachen Prozessautomation spezialisierte Ogitix Software AG startet

...
CRM soll kollaborativ werden

CRM 2.0-Barometer der ec4u untersucht seit 2008 jährlich das Meinungsbild der Anwender

...
MES-Projekte richtig planen

Zwar lassen sich die grundsätzlichen Vorteile von MES-Lösungen mit der ganzheitlichen Proz

...