Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Iron Mountain mit DMS-Lösung für das Personalwesen

28.08.09

Iron Mountain, Anbieter von Dienstleistungen zur Sicherung und Archivierung, hat seine Angebotspalette um eine spezialisierte Dokumenentenmanagement-Lösung (DMS) für Personalabteilungen erweitert.

Wenn die Personalarbeit an unterschiedlichen Standorten erledigt wird, gestaltet sich der Zugriff auf die Informationen schwierig. Einerseits unterstützt die Kombination von physischer Aufbewahrung, Scannen und digitale Archivierung der Dokumente die Unternehmen bei ihren Disaster Recovery und Business Continuity-Plänen. Andererseits können räumlich getrennte Personalabteilungen von unterschiedlichen Standorten auf die gleichen Daten zugreifen. Dabei berücksichtigt die DMS-Lösung von Iron Mountain sowohl die Anforderungen kleiner als auch großer Firmen.

Mit Hilfe des Digital Record Center können Nutzer die gespeicherten Inhalte jederzeit über einen Webbrowser aufrufen. Dabei lässt sich der Zugriff mittels Rechteverwaltung steuern. Die Daten können durch die Nutzung der Streaming-Technologie heruntergeladen, ausgedruckt oder weitergeleitet werden.

Weitere Meldungen

Unbekannte Performance der SAP-Anwendungen am Client der User

Lediglich in jedem dritten Unternehmen mit SAP-Systemen beurteilen die Mitarbeiter die Ver

...
Detecon: Enterprise 2.0 braucht kritische Masse an Nutzern

Laut der Technologie-Beratung Detecon bestimmen richtig gesetzte Motivationsanreize den Er

...
Ardour kritisiert eine zu große Gläubigkeit an IT-Regelwerke

Die Unternehmen sollten sich nicht zu sehr IT-Regelwerken wie beispielsweise ITIL, Cobit o

...
BitDefenders AntiVirus 11 glänzt mit geringster Systemauslastung

Die elfte Version von BitDefenders Anti-Virus konnte im Rahmen eines Vergleichstest von AV

...
E-Payment in Deutschland auf dem Vormarsch

Laut einer aktuellen Umfrage von Skrill, Betreiber des Bezahldienstleisters Moneybookers,

...
Vielfach Unzufriedenheit mit dem Benutzermanagement

In den Unternehmen des deutschsprachigen Raums besteht seitens der Benutzer bzw. Fachabtei

...
Der kostenlose OGI koordiniert automatisch die Projektablage

Mit dem OGI für die Verwaltung von Projektordnern hat das Softwarehaus OGiTiX Software AG

...
Dynamische Märkte erfordern mehr Können als Wissen

Die Dynamik des Marktumfelds hat einen großen Einfluss darauf, wie Unternehmen die Talente

...
Agresso prognostiziert die ERP-Trends 2010

Laut Agresso, Anbieter von betriebswirtschaftlicher Standard-Software, sind Agilität und A

...
Verein „Deutschland sicher im Netz“ nimmt Arbeit auf

Der anlässlich des IT-Gipfels Ende 2006 gegründete Verein „Deutschland sicher im Netz“ (Ds

...