Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

IT-Manager für Umgang mit Consumerization nicht gerüstet

10.05.12

Durch den Siegeszug von leistungsfähigen mobilen Endgeräten und die Verfügbarkeit von Tools für Remote Verbindungen hat sich die Rolle des IT-Managers innerhalb kürzester Zeit verändert. Schon jetzt berichten 96 Prozent der von LANdesk befragten IT-Manager und IT-Administratoren in mittelgroßen bis großen Unternehmen, dass die Endnutzer in ihren Unternehmen zwei oder mehr Computergeräte am Arbeitsplatz verwenden. Jedoch nur 75 Prozent berichten, dass sie tatsächlich zwei oder mehr Geräte pro Nutzer verwalten. Rund 44 Prozent der Befragten gaben an, dass zumindest ein Teil der Belegschaft remote arbeitet. 77 Prozent der befragten IT-Verantwortlichen berichtet von privaten Endgeräten am Arbeitsplatz. Eine entsprechende Sicherheitsstrategie für mobile Endgeräte haben jedoch nur 46 Prozent der Umfrageteilnehmer implementiert. (BD)

Weitere Meldungen

FELTEN als Austeller auf dem 56. SEPAWA-Kongress

Die FELTEN Group wird auf dem 56. SEPAWA-Kongress vom 14. bis 16. Oktober in Würzburg (Sta

...
Mobile Arbeitsplätze sollen Leistungen und Zufriedenheiten verbessern

Laut einer aktuellen Umfrage der Management- und IT-Beratung Steria Mummert Consulting sol

...
TÜV TRUST IT in 2014 mit erneutem Umsatzwachstum

Die TÜV TRUST IT GmbH Unternehmensgruppe TÜV AUSTRIA verzeichnet für das Geschäftsjahr 201

...
Ab Juli gelten vereinfachte Gesetze für die elektronische Rechnungsstellung

Ab dem 1. Juli 2011 gelten vereinfachte gesetzliche Bedingungen für den elektronischen Rec

...
Service-Partner bei Kleinunternehmen gefragt

Der Ausfall des IT-Systems kann die Arbeit im Unternehmen massiv behindern und viel Geld k

...
Steeb-Lösung visualisiert das Qualitätsmanagement

Der IT-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH hat die Verfügbarkeit seiner Anwendung

...
Fachkräftemangel: Unternehmen fahnden in Hochschulen nach IT-Einsteigern

Der Markt für Jobsuchende mit einem Studienabschluss in Informatik ist so gut wie seit dem

...
Umsätze mit mobilen Datendiensten schnellen in die Höhe

Laut einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens Goldmedia und des Bundesverbandes In

...
Zentrale Steuerung von BI-Projekten soll Erfolg versprechen

Im Rahmen einer Umfrage des Business Application Research Centers (BARC) wurden europaweit

...
Verbraucher zeigen ihren DSL-Anbietern die rote Karte

Mehr als die Hälfte der deutschen Internet-Nutzer ist mit ihrem DSL-Anbieter unzufrieden.

...