Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

IT-Unterstützung für Projekt-Dienstleister

23.10.07

Der Karlsruher IT-Provider ORGA GmbH stellt auf der Systems ein Mittelstandspaket für Projekt-Dienstleister vor. Die neue Branchenlösung der ORGA verbindet die eigene langjährige Erfahrung im Projektgeschäft mit der Produktqualität des Marktführers SAP.
Die Lösung basiert auf Best-Practice-Ansätzen für die Geschäftsszenarien Kunden- und Projekt-Akquisition, Projektmanagement und Auftragsausführung sowie Ad-hoc-Beratung. Außerdem bietet die ORGA auf Wunsch auch den System-Betrieb im eigenen Hochsicherheits-Rechenzentrum.

„Das Projektgeschäft ist nicht einfacher geworden. Ohne stringente IT-Unterstützung mit dem Schwerpunkt auf betriebswirtschaftlichen Aspekten kann ein erfolgversprechendes Projekt unmerklich zur finanziellen Belastung werden“, erläutert Holger Fiederling, Produktmanager. Ein weiteres Problem sei die zunehmend geforderte Flexibilität. „Heute ändern sich die Anforderungen und Bedingungen im Projektgeschäft teilweise so schnell, dass leicht der Gesamtüberblick verloren geht.“

Mit der neuen Lösung der ORGA ließen sich diese Klippen umschiffen, führt Fiederling weiter aus. Sie bietet die nötige IT-Unterstützung, Projekte und Einzelaufträge ohne größere Risiken zügig abzuwickeln. Basis für dieses „Tuning“ ist die ganzheitliche Abbildung mit Integration der für das Unternehmen wichtigen Teilprozesse wie Lead-Management, Ressourcenmanagement, Projektmanagement und Fakturierung.

Ein weiterer Branchenschwerpunkt der ORGA sind mittelständische Verlage. Mehr Informationen zu den ORGA Branchenlösungen auf der Systems in München, Halle A1, Stand 219.

Weitere Meldungen

Viele vermeidbare Fehler in Business Intelligence-Projekten

Die Einführung von Business Intelligence-Lösungen (BI) ist für viele Unternehmen weiterhin

...
d.velop und XimantiX kooperieren bei digitaler Rechnungsstellung

eBeleg-Spezialist XimantiX erweitert sein Portfolio mit foxdox um revisionssichere Belegar

...
d.forum als bedeutungsvollste ECM-Veranstaltung bestätigt

Mit fast 600 Besuchern ist das diesjährige d.forum14 des ECM-Spezialisten d.velop AG Anfan

...
Neues TÜV-Siegel für die Qualität der IT-Services

Zukünftig kann für IT-Services ein TÜV-Siegel erworben werden. Hierfür hat die ITSM Consul

...
Parlamentarier mit schlechtem Urteil über Deutschlands Behörden

Die Bundes- und Landespolitiker bemängeln, dass Deutschland in Sachen E-Government den Anf

...
d.velop gewinnt das ECM-Double

Der diesjährige Herbst hat der d.velop AG gleich zwei kurz aufeinanderfolgende Auszeichnun

...
BARC-Studie: Zwei Drittel ohne E-Mail-Management-System

Fast zwei Drittel (65 Prozent) der Unternehmen setzen kein E-Mail-Management-System ein. I

...
Kundenindividuelles Beschwerdemanagement der legodo live erleben

Weil automatisierte Standardbriefe auf Reklamationen zur Produkt- oder Servicequalität das

...
Unternehmen nur unzureichend vor Industriespionage geschützt

Die Firmen sind hierzulande nur unzureichend auf die drohenden Gefahren durch Industriespi

...
Das iPhone – Helfer in allen Lebenslagen

Das iPhone ist in aller Munde und es vergeht kein Tag, an dem in den Medien nicht darüber

...