Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

ITSM 5.0 von iET Solutions verfügbar

18.11.08

Der Spezialist für IT Service Management (ITSM) und Risk & Security Management hat die neueste Version der Lösung für ITSM veröffentlicht, die auf dem Release 11 der Technologieplattform iET Enterprise basiert und .NET 3 nutzt.

Neben den an ITIL V3 ausgerichteten Erweiterung hat der Anbieter die Oberfläche der Lösung prozessorientiert gestaltet und die Funktionen um die Module Request Fulfillment und Knowledge Management erweitert.
Mit dem Modul Request Fulfillment können Bestellungen von IT Services durch den Anwender selbst vorgenommen werden. Im Back Office werden dann automatisierte Prozesse und Workflows zur Autorisierung und Weiterverarbeitung angestoßen.

Im Knowledge Management werden Einträge aus dem Incident und Problem Managment gesammelt, redaktionell bearbeitet priorisiert sowie kategorisiert und dann den Mitarbeitern zur Verfügung gestellt.

Eine optimierte Bedienbarkeit verspricht die Reduzierung vom Formularen und Feldern sowie die Möglichkeit des Drill-Down in Dashboards. Eine browserähnliche Bedienung der Anwendungsoberfläche soll intuitive Nutzung der Lösung gewährleisten. Zur Überwachung sämtlicher Prozesse wurde eine Bildschirmanzeige implementiert.

Weitere Meldungen

Studie: SLAs für Netzwerkservices immer häufiger als Frühwarnsystem genutzt

In den Unternehmen sind zwar meistens Service Level Agreements (SLA) für die Netzwerkdiens

...
Software gegen Datenspionage kostenlos auf der CeBIT

Während sich Internetnutzer inzwischen gegen Virengefahren meist recht gut absichern, sind

...
IT-Security ist Chefsache

Laut einer aktuellen Untersuchung des Sicherheitsspezialisten Websense geht die Sicherheit

...
Trau, schau, wem? 8 Fallen bei der Auswahl eines Webhosters

Die Realisierung eines Internetauftritts  ist schnell vom Tisch, wenn man einen Provi

...
CAMTEX mit High-End-Lösung für die Konvertierung von CAD-Daten

Das CAD-Systemhaus CAMTEX bietet als alleiniger Distributor in Deutschland mit Asfalis ein

...
Cloud Computing stresst klassische Ansätze für das Identity Management

Zwar versprechen die Grundgedanken von SaaS und Cloud Computing, Anwendungen könnten übera

...
Abgeordnete sehen Bürger nicht als Kunden des Staates

Die deutschen Politiker sehen den Bürger mehrheitlich nicht in der Rolle eines Kunden gege

...
Triumph Adler launcht Themenportal zu Dokumenten

Unter dem Namen documentblog kann ab sofort laut dem Betreiber Triumph Adler alles Wissens

...
Leitfaden zur ECM-Anforderungsanalyse

Die d.velop AG hat eine produktneutrale Praxishilfe zur unternehmensindividuellen Analyse

...
Marktführende CRM-Beratungsunternehmen setzen mit Zusammenarbeit Zeichen für den Ausbau des Oracle-Business in Zentraleuropa

Karlsruhe/München/Wien/Pfäffikon/Zürich, 16. Februar 2010 – Die CRM-Beratungsunternehmen e

...