Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Konkurrenz fördert die Nachfrage nach CRM-Lösungen

01.03.07

„Ein sich verschärfender Wettbewerb in nahezu allen Branchen bringt das Thema Kundenbeziehungspflege (CRM) sowohl in den Fachabteilungen als auch in der IT nach vorne“, beobachtet Matthias Zacher, Senior Advisor bei der Experton Group.
Bezogen auf die einzelnen Branchen ließen sich jedoch unterschiedliche Durchdringungs- und Reifegrade feststellen. So weise die Telekommunikationsbranche einen vergleichsweise hohen Einsatzgrad an derartigen Lösungen auf. In Bezug auf eine Integration der Daten aus den unterschiedlichen IT-Systemen sind einzelne Firmen dieser Branche bereits deutlich fortgeschritten. Unternehmen der Automotiv-, Banken- Chemie-, Elektro/Elektronik-Branchen, Versorgungsunternehmen sowie Firmen des Anlagen- / Maschinenbaus haben laut Experton Group einen mittleren Durchdringungsgrad. Die Branchen Gesundheitswesen, Handel, öffentliche Hand sowie Transport- / Logistik-Unternehmen wiesen hingegen einen geringen Einsatzgrad von CRM-Lösungen auf. Grundsätzlich könne jedoch von mittleren bis hohen Wachstumraten ausgegangen werden. „Das Wachstum des Marktes für CRM-Produkte und -Services in Deutschland, der 2007 insgesamt eine Milliarde Euro umfassen dürfte, wird mit zehn Prozent pro Jahr nur etwas schwächer ausfallen, als das weltweite Wachstum des CRM-Marktes, das bei etwa 13 Prozent liegt“, so Zacher. (BD)

Weitere Meldungen

Konstruktionsarbeiten im Outsourcing deutlich kostengünstiger

Der CAD-Spezialist CAMTEX GmbH stellt Konstruktionsleistungen im Outsourcing zur Verfügung

...
BDVW veröffentlicht Leitfaden Social Media Monitoring

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft e.V. (BDVW) hat einen Leitfaden für das Monitoring v

...
ECM Hersteller müssen breiter denken

Dokumentenmanagement oder auch Enterprise Content Management (ECM) ist längst kein isolier

...
ORGA erneut als SAP Partner Hosting bestätigt

Dem Karlsruher IT-Provider ORGA GmbH ist nach 2002 und 2004 zum dritten Mal in Folge von d

...
Controlware mit neuem Managed Security Service-Angebot

Der deutsche Systemintegrator und IT-Dienstleister Controlware hat seine Angebote im Berei

...
PILOT-Modul zur Kommunikation mit Siemens SIMATIC Batch und PCS7

Die FELTEN Group bietet jetzt auch eine standardisierte Möglichkeit zur direkten Kommunika

...
IBM will Clouds sicher machen

IBM hat einen neue Initiative für sicheres Cloud Computing gestartet. Sie umfasst neue Clo

...
Strategische Roadmap zur Entwicklung einer hohen Web-Sicherheit

Zwar verlangen die Compliance-Vorschriften auch ein anforderungsgerechtes Sicherheitsprofi

...
Studie: Unternehmen wünschen sich CRM 2.0

Die Unternehmen warten auf die nächste Generation von CRM-Systemen. Nach einer Erhebung de

...
Cisco startet Portal für den Klima-Schutz und Grüne IT

Der Netzwerkspezialist Cisco hat ein Portal ins Leben gerufen, das Unternehmen, Organisati

...