Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Kostenlose OGI App legt IT-Benutzer automatisch an

22.11.10

Die OGiTiX AG bietet unter dem Namen „Der OGI“ eine kostenlose App, die einen fertigen und sofort nutzbaren Best Practice-Workflow für das automatisierte Anlegen von IT-Benutzern liefert. Die OGI App basiert auf dem Tool „OGiTiX unimate“ und muss nicht einmal installiert werden, weil sie virtuell zur Verfügung steht. Der OGI ist für den professionellen Einsatz voll funktionsfähig und kann zeitlich unbegrenzt genutzt werden.

Für die Anlage von Benutzerkonten bietet der OGI einen vordefinierten Ein-Klick-Workflow. Der sorgt dafür, dass eine automatisierte Koordination des Prozesses erfolgt und die technische Umsetzung automatisch realisiert wird. Das reicht vom Antrag über die Freigabe, die Anlage von Active Directory-Konten, Rechten und Ordnern bis hin zur Einrichtung von E-Mail-Postfächern und einer Mitarbeiter-Benachrichtigung.

Die kostenlose App beruht auf ausgewählten Funktionen der Plattform „OGiTiX unimate“ für das Verbinden, Koordinieren und Automatisieren von IT- und Business-Prozessen. Zu dessen besonderen Merkmalen gehört eine sehr einfache Gestaltung oder Modifikation von Prozessen. Ebenso einfach lässt sich „OGiTiX unimate“ in der bestehenden IT-Infrastruktur implementieren, da die Lösung keine Veränderungen erforderlich macht, sondern lediglich die bestehenden Infrastrukturelemente über einen Integrations-Bus zusammenführt.

Weitere Meldungen

2,71 Milliarden Euro Online-Werbeumsätze im Jahr 2007

Das Wachstum der Online-Werbe Branche ist ungebremst. Das ist das Fazit der auf der Fachme

...
COMCO-Workshop: Wie viel IT Security braucht mein Unternehmen?

Die Unternehmenspolitik zur IT-Sicherheit leitet sich nicht nur aus den technischen Erford

...
DSAG gibt Leitfaden SAP ERP 6.0 heraus

Die DSAG bietet auf ihrer Website einen Leitfaden SAP ERP 6.0 zum Download an. Beginnend b

...
Serview exklusiv mit Intensivprogramm für Schulung zum ITIL v3-Expert

Der ITSM-Spezialist Serview ist weltweit noch der einzige Schulungsanbieter, der bisher In

...
FELTEN auf dem Pharmakongress „Produktion & Technik“ in Mannheim

Das auf effiziente Lösungen zur Optimierung der Produktionsprozesse spezialisierte Softwar

...
Konstruktionsarbeiten im Outsourcing deutlich kostengünstiger

Der CAD-Spezialist CAMTEX GmbH stellt Konstruktionsleistungen im Outsourcing zur Verfügung

...
Deutsche Post läst E-Postbrief TÜV-zertifizieren

Die Deutsche Post AG hat ihren E-Postbrief durch die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT)

...
Leitfaden zur Erlangung des TÜV-Siegels für die Qualität der IT-Services

Inzwischen kann für die IT-Services auch ein TÜV-Siegel erlangt werden. Dieses neue Qualit

...
Jedes dritte Unternehmen mit Sicherheitslücken in der mobilen Infrastruktur

Ein Drittel der Unternehmen vernachlässigt das Implementieren von Sicherheitslösungen beim

...
HRworks im September auf zwei Fachmessen

HRworks präsentiert im September gleich auf zwei Fachmessen ihre Employee Self Service-Lös

...