Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Kostenlose OGI App legt IT-Benutzer automatisch an

22.11.10

Die OGiTiX AG bietet unter dem Namen „Der OGI“ eine kostenlose App, die einen fertigen und sofort nutzbaren Best Practice-Workflow für das automatisierte Anlegen von IT-Benutzern liefert. Die OGI App basiert auf dem Tool „OGiTiX unimate“ und muss nicht einmal installiert werden, weil sie virtuell zur Verfügung steht. Der OGI ist für den professionellen Einsatz voll funktionsfähig und kann zeitlich unbegrenzt genutzt werden.

Für die Anlage von Benutzerkonten bietet der OGI einen vordefinierten Ein-Klick-Workflow. Der sorgt dafür, dass eine automatisierte Koordination des Prozesses erfolgt und die technische Umsetzung automatisch realisiert wird. Das reicht vom Antrag über die Freigabe, die Anlage von Active Directory-Konten, Rechten und Ordnern bis hin zur Einrichtung von E-Mail-Postfächern und einer Mitarbeiter-Benachrichtigung.

Die kostenlose App beruht auf ausgewählten Funktionen der Plattform „OGiTiX unimate“ für das Verbinden, Koordinieren und Automatisieren von IT- und Business-Prozessen. Zu dessen besonderen Merkmalen gehört eine sehr einfache Gestaltung oder Modifikation von Prozessen. Ebenso einfach lässt sich „OGiTiX unimate“ in der bestehenden IT-Infrastruktur implementieren, da die Lösung keine Veränderungen erforderlich macht, sondern lediglich die bestehenden Infrastrukturelemente über einen Integrations-Bus zusammenführt.

Weitere Meldungen

Provisionssystem STAB C/S nun auch Unicode-fähig

Mit Blick auf den internationalen Einsatz des Provisionsabrechnungssystems STAB C/S hat di

...
Typische Kostentreiber der CRM-Systeme

Den bestmöglichen Nutzen aus einer CRM-Lösung bei möglichst geringen Kosten zu erzielen, i

...
Outdoor Label führt Microsofts ERP-Lösung ein

Das Outdoor Label Jack Wolfskin migriert auf Microsoft Dynamics AX 2012 und standardisiert

...
Unternehmen geben Gas bei digitalen Rechnungsprozessen

Die Unternehmen geben zunehmend Gas, wenn es um die Digitalisierung ihrer Rechnungsprozess

...
Zentrale deutsche Registrierstelle für unseriöse Web-Sites gestartet

Gemeinsam mit dem Verband Software Initiative Deutschland hat das Beratungsunternehmen Ber

...
Nord-Soft und etvice kooperieren bei SaaS-Lösung für Finanzberater

Die Nord-Soft GmbH hat ihr Provisionssystem STAB C/S im Rahmen einer Produktkooperation in

...
Trigonum mit Best Practice-Modell für das Anforderungsmanagement

Zu den zentralen Problemfeldern von IT-Governance gehören die unzureichenden Prozesse im A

...
Archivierungslösungen von Allgeier jetzt mit TÜV-Zertifikat

Allgeier IT-Solutions, Anbieter von Archivierungssoftware, hat seine Lösungen durch die TÜ

...
Windows 7-Migration sollte weitere Zukunftstechnologien einbeziehen

Wenn die Unternehmen in naher Zukunft verstärkt von Windows XP auf das neue Betriebssystem

...
Reiseveranstalter stellt auf Sun Ultra-Thin Clients um

Die Buchungen des Reiseveranstalters Gebeco wurden in der Vergangenheit mit einem selbsten

...