Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Maßgeschneiderte Angebote lassen sich jetzt einfach erstellen

17.07.13

Die Erstellung von individuellen B2B-Angeboten im Vertrieb erzeugt im Regelfall sehr komplexe Prozesse, weil umfassende Daten recherchiert und verschiedene Bereiche des Unternehmens einbezogen werden müssen. Dieser hohe Personal- und Koordinierungsaufwand wird mit der Customer Communication Suite (CCS) der legodo ag um mindestens 50 Prozent reduziert, weil sie die Abläufe gerade auch bei umfangreichen Angeboten hochgradig automatisiert. Gleichzeitig werden die in komplexen Verfahren typischerweise hohen Fehlerrisiken deutlich gemindert.

Zu den Besonderheiten dieser Lösung gehört, dass unternehmensweit durchgängige Prozesse geschaffen werden, die bei Bedarf auch eine Mitwirkung verschiedener Standorte bei der Angebotserstellung einbeziehen. Möglich wird dies durch die integrative Ausrichtung der legodo-Suite, die auf alle für eine Angebotserstellung relevanten Daten der CRM-, ERP- und weiterer Business-Applikationen zugreifen kann. Damit werden auch gleichzeitig die Voraussetzungen für eine zentrale Verwaltung aller Inhalte wie Vorlagen, Texte und Bildmaterial geschaffen, um sie automatisiert und entsprechend dem Corporate Design mit den individuellen Angeboten kombinieren zu können.

Mit der flexiblen Versionierung der Angebotsdokumente wird gleichzeitig eine hohe Transparenz und Sicherheit erzeugt. Auch die konsequente Berücksichtigung rechtlicher Vorgaben und der Compliance-Richtlinien in der Erstellung von B2B-Angeboten gehört zu den Vorteilen der legodo-Lösung. Wird vom Anwender zudem ein vorkonfigurierter Angebotsprozess im CRM-Prozess implementiert, lassen sich dann Angebotsdokumente nach vordefinierten Elementen und Daten per Knopfdruck erzeugen.

„Der zentrale Nutzen besteht darin, dass die für einen erfolgreichen Vertriebsprozess wichtigen Reaktionszeiten deutlich reduziert und die Kosten pro Angebot spürbar gesenkt werden“, erläutert legodo-Vorstand Marc Koch und ergänzt: „Anspruchsvoll kann auch einfach sein.“ Er verweist in diesem Zusammenhang auf die Erfahrungen eines DAX-notierten Kundenunternehmens, dessen internationales Vertriebsteam mit Hilfe der CCS nur noch ein Viertel der früheren Zeit benötigt, um die individuellen Angebote zu erstellen. „Die enorme Aufwands- und Zeitersparnis resultiert vor allem daraus, dass Daten nicht manuell aus vielfältigen Preislisten und anderen Informationsquellen herangezogen und individuell für jeden Kunden aufbereitet werden müssen, sondern automatisierte Prozesse genutzt werden können.“

Nach den legodo-Beobachtungen würden vielfach jedoch noch keine Tools zur Automatisierung eingesetzt, obwohl die Angebotserstellung in fast allen Branchen immer komplexer geworden sei und zudem strengere Compliance-Vorschriften berücksichtigt werden müssten. „Die klassischerweise manuellen Prozesse binden dadurch kostbare Vertriebsressourcen. Außerdem entstehen erhebliche Fehlerrisiken in der Koordination der meist zahlreichen Beteiligten und vielfältigen Dokumente“, skizziert Koch typische Nachteile. „Je komplexer und komplizierter die Angebotserstellung ist, desto notwendiger und wirksamer wird der Einsatz eines Tools wie unserer CCS-Lösung.“

Weitere Meldungen

Genesis ändert Prozesse und führt SAP Business ByDesign ein

Genesis, Hersteller von hydraulischen Anbaugeräten für Abbruch, Schrott und Recycling ände

...
BitDefender warnt vor Trend zum Web 2.0-Phishing

Seit Anfang des Jahres haben Phishing-Nachrichten einen Anteil von 7 Prozent am welweiten

...
IBM übernimmt Integrationsanbieter von Cloud Computing-Lösungen

IBM hat den Kauf eines Cloud Computing-Spezialisten bekanntgegeben. Mit der kalifornischen

...
Detecon über die Zukunft des Automobilmarketes

Aufräumen, Prozesse auf den Prüfstand stellen: das ist laut der Unternehmensberatung Detec

...
Erfolgskritische Grundsätze für die Auswahl der Cloud-Provider

Zu den gängigen Nutzenargumenten für Cloud-Dienste gehört, dass sie sich schnell einsetzen

...
SCHUFA wird mit adesso mobile solutions mobil

Die adesso mobile solutions GmbH aus Dortmund unterstützt die SCHUFA bei ihrem mobilen Int

...
Kennzahlen im Kundenmanagement optimaler nutzen

Die Effizienz und Qualität im Kundenmanagement ist letztlich nur über Kennzahlen objektiv

...
Beim Exchange 2007 Server ist Gratis-Outlook verschwunden

Microsoft hat in seiner jüngsten Version des Exchange Servers den Anwendern das Recht entz

...
Erstmals lässt sich die fachliche IT-Intelligenz messen

Den weltweit ersten fachlich ausgerichteten Intelligenztest hat das IQ Professionals Insti

...
Virtualisierungsprojekte haben zu Beginn nichts mit Technik zu tun

Organisatorische Vorbereitung und Planung kommen nach den Erkenntnissen der msg services o

...