Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Maßgeschneiderte Angebote lassen sich jetzt einfach erstellen

17.07.13

Die Erstellung von individuellen B2B-Angeboten im Vertrieb erzeugt im Regelfall sehr komplexe Prozesse, weil umfassende Daten recherchiert und verschiedene Bereiche des Unternehmens einbezogen werden müssen. Dieser hohe Personal- und Koordinierungsaufwand wird mit der Customer Communication Suite (CCS) der legodo ag um mindestens 50 Prozent reduziert, weil sie die Abläufe gerade auch bei umfangreichen Angeboten hochgradig automatisiert. Gleichzeitig werden die in komplexen Verfahren typischerweise hohen Fehlerrisiken deutlich gemindert.

Zu den Besonderheiten dieser Lösung gehört, dass unternehmensweit durchgängige Prozesse geschaffen werden, die bei Bedarf auch eine Mitwirkung verschiedener Standorte bei der Angebotserstellung einbeziehen. Möglich wird dies durch die integrative Ausrichtung der legodo-Suite, die auf alle für eine Angebotserstellung relevanten Daten der CRM-, ERP- und weiterer Business-Applikationen zugreifen kann. Damit werden auch gleichzeitig die Voraussetzungen für eine zentrale Verwaltung aller Inhalte wie Vorlagen, Texte und Bildmaterial geschaffen, um sie automatisiert und entsprechend dem Corporate Design mit den individuellen Angeboten kombinieren zu können.

Mit der flexiblen Versionierung der Angebotsdokumente wird gleichzeitig eine hohe Transparenz und Sicherheit erzeugt. Auch die konsequente Berücksichtigung rechtlicher Vorgaben und der Compliance-Richtlinien in der Erstellung von B2B-Angeboten gehört zu den Vorteilen der legodo-Lösung. Wird vom Anwender zudem ein vorkonfigurierter Angebotsprozess im CRM-Prozess implementiert, lassen sich dann Angebotsdokumente nach vordefinierten Elementen und Daten per Knopfdruck erzeugen.

„Der zentrale Nutzen besteht darin, dass die für einen erfolgreichen Vertriebsprozess wichtigen Reaktionszeiten deutlich reduziert und die Kosten pro Angebot spürbar gesenkt werden“, erläutert legodo-Vorstand Marc Koch und ergänzt: „Anspruchsvoll kann auch einfach sein.“ Er verweist in diesem Zusammenhang auf die Erfahrungen eines DAX-notierten Kundenunternehmens, dessen internationales Vertriebsteam mit Hilfe der CCS nur noch ein Viertel der früheren Zeit benötigt, um die individuellen Angebote zu erstellen. „Die enorme Aufwands- und Zeitersparnis resultiert vor allem daraus, dass Daten nicht manuell aus vielfältigen Preislisten und anderen Informationsquellen herangezogen und individuell für jeden Kunden aufbereitet werden müssen, sondern automatisierte Prozesse genutzt werden können.“

Nach den legodo-Beobachtungen würden vielfach jedoch noch keine Tools zur Automatisierung eingesetzt, obwohl die Angebotserstellung in fast allen Branchen immer komplexer geworden sei und zudem strengere Compliance-Vorschriften berücksichtigt werden müssten. „Die klassischerweise manuellen Prozesse binden dadurch kostbare Vertriebsressourcen. Außerdem entstehen erhebliche Fehlerrisiken in der Koordination der meist zahlreichen Beteiligten und vielfältigen Dokumente“, skizziert Koch typische Nachteile. „Je komplexer und komplizierter die Angebotserstellung ist, desto notwendiger und wirksamer wird der Einsatz eines Tools wie unserer CCS-Lösung.“

Weitere Meldungen

ADP Employer Service prognostiziert HR-Trends 2010

Kurzarbeit, Entlassungen, Insolvenzen: Wirtschaftlich schwierige Zeiten fordern von den Un

...
COMCO bietet Praxishilfe für VoIP-Security

Der Dortmunder Security-Spezialist COMCO AG hat eine Praxishilfe zum Thema VoIP-Sicherheit

...
Mittelstand hat Nachholbedarf in Sachen ERP

Kleinere und mittelständische Unternehmen haben Nachholbedarf in Sachen ERP. Dies ist ein

...
Trotz Standardlösungen wächst der Bedarf an Individualprogrammierung

Auch wenn die Unternehmen zunehmend auf Standardapplikationen setzen, geht dies nicht zula

...
Die wahre Qualität der Kundenbeziehung systematisch ermitteln

Das Verhältnis eines Unternehmens zu seinen Kunden ist entscheidend für den Geschäftserfol

...
Häufig Fehlentscheidungen bei der Auswahl von IT-Partnern

Fast jedes zweite Unternehmen bereut regelmäßig einzelne Entscheidungen bei ihrer Auswahl

...
RWE IT eröffnet Zwillingsrechenzentrum

Nach 15-monatiger Umbauphase wurde aus einem ehemaligen Pumpenwerk der RWE Power in Nieder

...
Load Balancing-Lösungen von COMCO für RTL online

RTL online stellt mit Load Balancing-Lösungen des Dortmunder Netzwerkspezialisten COMCO AG

...
ec4u gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland

Das CRM-Beratungsunternehmen ec4u expert consulting ag gehört zu den beliebtesten Arbeitge

...
Der OGI hat Workflows fürs Anlegen von IT-Benutzern oder auch zum Kaffeekochen

Das Softwarehaus OGiTiX Software AG hat mit dem Namen „Der OGI (http://www.der-ogi.de/)“ e

...