Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

McAfee-Bericht skizziert düsteres Bild der IT-Security von Infrastrukturen

29.01.10

Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der infrastrukturrelevanten Unternehmen ist in der Vergangenheit bereits Opfer von groß angelegten Angriffen durch kriminelle Banden, Terroristen oder ausländische Staaten wurden. Die daraus resultierenden Kosten summieren sich auf durchschnittlich etwa 4,45 Millionen Euro pro Ausfalltag. Für die von McAfee in Auftrag gegebene Untersuchung hatte das Center for Strategic and International Studies rund 600 IT-Sicherheitsbeauftragte in infrastrukturrelevanten Unternehmen wie Energieversorger, Telekommunikationsanbieter oder Verkehr befragt.

Mehr als jeder dritte Befragte gab an, dass die Gefährdung während der letzten 12 Monate zugenommen hat. 40 Prozent rechnen mit einem größeren Zwischenfall innerhalb des nächsten Jahres und nur jeder Fünfte sieht sich für mögliche Angriffe gut gerüstet.

Laut McAfee sind viele Infrastrukturen auf Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit ausgerichtet. Die Sicherheitsvorkehrungen beschränken sich laut dem IT-Security-Spezialisten vor allem auf bauliche Maßnahmen und den traditionellen Werkschutz.

Weitere Meldungen

Daimler fertigt mit IT-Services von HP

Die Daimler AG vertraut bei IT-Services auf die Leistungen von HP. Im Rahmen des Vertrages

...
Stresstest ermittelt Schwächen in den CRM-Projekten

Die ec4u expert consulting ag hat einen Stresstest für CRM-Projekte entwickelt. Dieses kos

...
Trotz Standardlösungen wächst der Bedarf an Individualprogrammierung

Auch wenn die Unternehmen zunehmend auf Standardapplikationen setzen, geht dies nicht zula

...
Banken bauen Filialvertrieb aus

Laut der Studie „Branchenkompass 2011 Kreditinstitute“ des Beratungsunternehmens  Ste

...
Das IT-Financial-Management lässt sich jetzt qualitätsorientiert steuern

Nach den Beobachtungen der ITSM Consulting AG verfügen viele IT-Organisationen noch über k

...
BITKOM: 2009 – Rekord bei der Online-Werbung

Der Online-Werbemarkt hierzulande erlebte 2009 ein Rekordjahr. Der Umsatz mit Werbebannern

...
Leitfaden zur Optimierung der IT-Servicequalität

Das Beratungshaus ITSM Consulting AG hat einen umfangreichen Leitfaden zur Optimierung der

...
Fitness-Check analysiert Stärken und Schwächen in der CRM-Organisation

Der CRM-Spezialist ec4u expert consulting ag hat einen kostenlosen Fitness-Check für die O

...
Tipps von Ogitix für eine effizientere Software-Bereitstellung

Die Bereitstellung von Software ist in der Praxis häufig ein sehr manuell geprägter Prozes

...
Abschluss der Vergaberechtsreform - was ändert sich in der Praxis?

Die INFORA Unternehmensberatung richtet vom 15. bis 16. September 2010 in Berlin zum 6. Ma

...