Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Microsoft veröffentlicht neue ERP-Lösung

09.08.11

Der Software-Hersteller Microsoft hat die Verfügbarkeit seiner Lösung Microsoft Dynamics AX 2012 bekannt gegeben. Mit der neuen Generation seiner ERP-Lösung adressiert das Redmonder Unternehmen mittelständische Firmen und Großunternehmen und hat bei der Entwicklung die spezifischen Anforderungen der unterschiedlichsten Branchen berücksichtigt. Dabei gelange Microsoft hohe Leistungsstärke durch umfassende Funktionen, Agilität für sich ändernde Marktanforderungen sowie Einfachheit im gesamten Nutzungszyklus der Software in Gleichklang zu bringen. Den breiten Funktionsumfang erreichten die Entwickler durch vorgefertigte Industrielösungen sowie die Erweiterungen der ERP-Kernfunktionalität für das Finanzmanagement, die Beschaffung und Logistik sowie das Personalwesen. Für die Agilität sollen Unified Natural Models sorgen. Sie umfassen Geschäftsprozessbibliotheken und Organisationsmodelle, bei denen die Unified Natural Models die Ablauf- und Aufbauorganisation widerspiegeln. Die Erweiterung des rollenbasierten Benutzerkonzepts und die kontextsensitiven Business Intelligence-Funktionen erlauben eine einfache Konfiguration und Individualisierung. Einen verbesserten Zugang zu relevanten Information soll die neue Lösungen über ein an Microsoft Office angelehntes Benutzer-Interface gewährleisten. (BD)

Weitere Meldungen

Defizite im Risikomanagement

Die deutschen Unternehmen haben bei ihrem Risikomanagement einen erheblichen Nachholbedarf

...
IT-Manager für Umgang mit Consumerization nicht gerüstet

Durch den Siegeszug von leistungsfähigen mobilen Endgeräten und die Verfügbarkeit von Tool

...
Centracon ermittelt den Nutzen von Cloud Computing

Obwohl das Thema Cloud Computing derzeit in aller Munde ist, wissen viele Entscheider in d

...
MDK-Akte hatte auf der conhIT einen hohen Stellenwert

Die diesjährige conhIT stand aus Sicht der d.velop Gruppe ganz im Zeichen einer umfassende

...
ec4u mit Tipps für notleidende CRM-Projekte

Durchgreifende Probleme in den CRM-Projekten gehören nach den übereinstimmenden Ergebnisse

...
Studie: Mietsoftware bisher wenig verbreitet

Mehr als acht von zehn deutschen Unternehmen finanzieren ihre Informationstechnologie lieb

...
Kompetenzwettbewerb sucht den Deutschen Meister in der IT-Sicherheit

Gerade erst wieder sind weltbekannte Unternehmen das Opfer von Datenmissbrauch in gewaltig

...
BITKOM: Deutsche Software-Markt wächst um 4 Prozent

Der deutsche Software-Markt wird in diesem Jahr wachsen und erstmals das Vorkrisenniveau e

...
Hightech-Firmen trotzen der wirtschaftlichen Entwicklung

Die Hightech-Industrie wird im laufenden Jahr trotz abflauender Konjunktur in Deutschland

...
Steeb gewinnt IT-Dienstleister für On-Demand-Lösung

Mit der CSV GmbH hat der IT-Lösungsanbieter Steeb Anwendungssysteme GmbH einen weiteren Ku

...