Aktuelle Praxishilfen:

Ganzheitlich digitale Rechnungsprozesse

In der Praxishilfe werden die kritischen Faktoren in der gegenwärtigen Realität

... [mehr]
Fitness-Check der IT-Infrastruktur

Die Praxishilfe untersucht die Leistungsbedingungen anhand von zehn zentralen Me

... [mehr]
Auswahl des IT-Providers nach der Service-Qualität

Anhand der Praxishilfe können die Anwender unter dem Gesichtspunkt der Service-Q

... [mehr]
Analyse der internen IT-Service-Qualität

Im Wettbewerb kommt nicht nur den IT-Technologien, sondern auch der Qualität der

... [mehr]
Anforderungsanalyse ECM

Die Praxishilfe beschäftigt sie sich insbesondere mit den zentralen Nutzenaspekt

... [mehr]
Suchen & Finden  
erweiterte Suche  

Moviestar Update für den Adobe Flash Player 9

22.08.07

Adobe Systems kündigte heute das neueste Update für den Adobe Flash Player 9 an. Die Version mit dem Codenamen Moviestar unterstützt den Videostandard H.264 und High Efficiency AAC (HE-AAC) Audio und bietet dank Hardware-Beschleunigung und Multicore-Unterstützung optimierte Vollbildwiedergabe von Videos. H.264 ist der Standard, der ebenfalls in Blu-Ray und HD-DVD-Videoplayern zum Einsatz kommt.

"Adobe ist geradezu verpflichtet, eine nahtlose Creation-To-Playback-Lösung anzubieten, um es zu ermöglichen, Video- und Rich-Media-Inhalte sowohl zu produzieren als diese Inhalte dann auch so breit wie möglich streuen zu können ", sagte John Loiacono, Senior Vice President für Creative Solutions bei Adobe. Der Adobe Media Player, der auf der Flash-Technologie aufbaut, bietet den Zuschauern hochwertige Video-Inhalte und eröffnet Anbietern digitaler Inhalte neue Möglichkeiten der Verbreitung, Nachverfolgung und Vermarktung ihrer Medienprojekte. Loiacono weiter: "Die Einbeziehung des weit verbreiteten Industriestandard H.264 in den Adobe Flash Player, Adobe AIR, die CS3-Produktserie und den neuen Adobe Media Player wird die Workflows unserer Kunden beschleunigen."

Der Adobe Flash Player erreichtn mehr als 98 Prozent aller internetfähigen Desktop-Rechner und eine große Zahl anderer Endgeräte. Verwendung findet er bei den heutzutage weit verbreiteten Live- als auch On-Demand-Fernsehbeiträgen. Zudem stärkt der Player den Einsatz von Videos auf Social Networking-Plattformen wie YouTube oder MySpace.

Das Update für den Flash Player 9 ist ab heute als Beta-Version bei Adobe Labs unter http://labs.adobe.com zum Download verfügbar.

Weitere Meldungen

Karriere: deutsche Arbeitnehmer würden umziehen

Laut einer aktuellen Umfrage des Karriereportals JobScout24 mit mehr als 1.000 Teilnehmern

...
Konjunkturschwäche erzeugt beim Hosting zusätzliche Wachstumsimpulse

Die aktuell negative Konjunkturentwicklung löst ähnlich wie früher Impulse für den Outsour

...
CRM 2.0-Barometer: Kundenmanagement soll kommunikationsstärker werden

Zum wichtigsten neuen Merkmal der CRM-Lösungen soll nach Meinung der Vertriebs- und Market

...
IT-Quality-Championship ruft zur Teilnahme auf

Die ITSM Consulting AG und die Computerwoche führen mit wissenschaftlicher Begleitung durc

...
Cisco startet Portal für den Klima-Schutz und Grüne IT

Der Netzwerkspezialist Cisco hat ein Portal ins Leben gerufen, das Unternehmen, Organisati

...
EVB-IT Systemvertrag stößt bei den Behörden noch auf wenig Gegenliebe

Die öffentlichen Verwaltungen mühen sich mit dem seit letztem Jahr gültigen EVB-IT Systemv

...
Welcher Mitarbeiter braucht den IT-Arbeitsplatz 2.0

Die COC AG bietet ein Online-Tool zur Analyse an, wie modern der IT-Arbeitsplatz für den J

...
Banken wollen Social Media-Engagement bis 2015 ausbauen

Laut einer aktuellen Umfrage der Technologieberatung Steria Mummert Consulting beabsichtig

...
Microsoft veröffentlicht neue ERP-Lösung

Der Software-Hersteller Microsoft hat die Verfügbarkeit seiner Lösung Microsoft Dynamics A

...
Typische Kostentreiber in MES-Projekten

Regelmäßig kommen Studien zu dem Ergebnis, dass eine große Zahl IT-naher Projekte von unnö

...